Aufrufe
vor 3 Monaten

Wohträume - November 2021

  • Text
  • Haus
  • Ostalb
  • November
  • Holz
  • Parkett
  • Zuhause
  • Fenster
  • Komfort
  • Sorgen
  • Eigenheim

4 Wohnträume Ostalb |

4 Wohnträume Ostalb | November 2021 FENSTERTAUSCH SORGT FÜR BEHAGLICHKEIT SO KANN MAN IM ALTBAU DAS WOHNKLIMA VERBESSERN UND HEIZKOSTEN SPAREN Fenster • Haustüren • Terrassendächer • Garagentore • Sonnenschutz Fenster www.fenster-brand.de Viele Eigentümer von Altbauten werfen ihr Geld buchstäblich zum Fenster hinaus. Denn schlecht oder gar nicht gedämmte Gebäudehüllen lassen in der kühleren Jahreszeit wertvolle Wärme nach außen entweichen und die Heizkosten steigen. Neben der Fassade haben daran häufig auch die Fenster selbst ihren Anteil. Die Glasflächen sind für bis zu 15 Prozent der Wärmeverluste im Eigenheim verantwortlich. Sind Fenster bereits 20 Jahre und länger in Gebrauch, lohnt sich der Umstieg auf eine moderne Energiesparverglasung. ZUSCHÜSSE FÜR DEN FENSTERAUSTAUSCH SICHERN Um die hohen Standards an energetische Effizienz zu erfüllen, sind im Neubau heute Dreifachverglasungen üblich. Aber auch bei der Modernisierung im Altbau können sie zu geringeren Heizkosten und mehr Behaglichkeit beitragen. Im Zuge der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) profitieren Hauseigentümer dabei von Zuschüssen, die bis zu 25 Prozent der Sanierungskosten ausmachen. Energieberater können einen individuellen Sanierungsfahrplan aufstellen und damit den Weg zu einer besseren Energiebilanz aufzeigen. Gleichzeitig können die Fachleute gemeinsam mit Fachbetrieben vor Ort rund um die Förderprogramme und die Beantragung informieren. Zugluft oder klamme Bereiche in Fensternähe lassen sich damit komplett vermeiden. Dazu tragen die Schichttechnologie und die mit Edelgas befüllten, abgedichteten Zwischenräume der Glasscheiben bei. Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten für Fenster und Haustüren jetzt 20% Zuschuss Fenster Brand GmbH Aalener Straße 70 · 73447 Oberkochen Tel 07364 - 9600 - 0 · Fax 07364 - 9600 - 20 Mail info@fenster-brand.de · Web www.fenster-brand.de SOLARE ENERGIEGEWINNE NUTZEN Mehrfachscheiben halten aber nicht nur die Heizwärme besser im Raum. Sie können darüber hinaus zu einem solaren Energiegewinn führen, indem die Sonne an kalten Tagen das Zuhause erwärmt. Das Spezialglas auf der Innenseite reflektiert dabei die Wärmestrahlen und hält sie im Raum. Voraussetzung dafür ist, dass alle Bestandteile des Systems gut aufeinander abgestimmt sind, von der Rahmenkonstruktion über die Beschlagstechnik bis zu den Rollladenkästen. Fachbetriebe vor Ort können zu den Möglichkeiten für einen Fensteraustausch beraten, unter www.glass-at-home.de finden Sanierer viele nützliche Informationen vorab. Bei der Fenstertechnik lohnt es sich, auch auf Details zu achten. So führen Abstandhalter im Rahmen zu deutlich höheren Temperaturen am Glasrand. Das beugt der Bildung von Kondenswasser und der Entstehung von Schimmel vor.

INDIVIDUELL WIE SIE MIT ECHTER PLUS- ENERGIE HAUSBAU 360° WIR BAUEN IHR ZUHAUSE Bereits seit über 120 Jahren bauen wir Traumhäuser für die ganze Familie. Vorreiter waren wir immer schon. Auch als es darum ging, die Plusenergie konsequent in den Serienstandard zu erheben. Bis heute verknüpfen wir Tradition mit Innovation, nachhaltigen Holzbau mit modernster Technologie und maximale Energieeffizienz mit umfangreichem Ressourcenschutz. Kombiniert mit eleganter Architektur und Wohnkomfort schaffen wir Ihr Zuhause der Zukunft. Wir waren die Ersten in der Branche, die Plusenergie in den Serienstandard erhoben haben. In unseren drei Hausbau-Manufakturen in Deutschland bauen wir aus Holz moderne & ökologische Häuser – eben Häuser für die Zukunft. Wir schaffen Orte, an denen sich die Bauherren wohl und geborgen fühlen. Das Herzstück bildet dabei die perfekt gedämmte Gebäudehülle. Das innovative KAMPA E&H System wurde sogar mit dem einzigartigen Systemzertifikat von Viessmann ausgezeichnet. Das optimal abgestimmte Energiemanagement macht KAMPA Bauherren zu Selbstversorgern. AUS HOLZ Besuchen Sie unser Bauinnovationszentrum in Aalen-Waldhausen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin! www.kampa.de