Aufrufe
vor 7 Monaten

Wohnträume Ostalb

  • Text
  • Haus
  • Ostalb
  • Holz
  • Wohnen
  • Raum
  • Komfort
  • Bauherren
  • Fenster
  • Kampa
  • Einrichtung

PR-Anzeige ZEITLOSE

PR-Anzeige ZEITLOSE DESIGNS FÜRMODERNE BADWELTEN 80er JahreChic, verkalkte Armaturenund ergrauteFugen waren gestern, gefragt sind zeitloses Design, klare Formen und Originalität. ObNeubau oder Badezimmersanierung –das Planen und Umsetzen eines neuen Badezimmers ist immer einHerzensprojekt.Mit den Badberaternund demFachhandwerk bietet Ihnen unsere ELEMENTS Ausstellung Essingen den einfachsten Weg zum neuen Bad. Während sich unsere Mitarbeiter umdie Planung kümmern und Sie zupassenden Produkten beraten, übernehmen dieProfis vomFachhandwerk dieUmsetzung.Für Sieund Ihren individuellenBadezimmertraumnimmt sich unser ELEMENTS Team gerneZeit. Gemeinsamsuchenwir ganz nach Ihren Vorstellungendie passenden Produkte aus und planen die künftige Wellness-Oase. Entscheidend ist, dass Sie genau das Badezimmer bekommen, dasambesten zu Ihnenpasst! Klingelt morgensder Wecker,freuen sich Geistund Körperauf einenerfrischenden Startinden Tag. Denn in Ihrem Traumbad erfüllen Armaturen,WCund Co.mehrals technischeFunktionen, sieschaffen einAmbiente zum Wohlfühlen.Seien es die moderneWalk-In-Lösung zumDuschen,die anstellevon Stolperfallenfür optische Highlights sorgtund einenFrischekick garantiert, anmutigeArmaturen,die denDesign-Takt in Ihrer Wohlfühl-Oasevorgeben, oder schwarze Akzente,die dem jahrelang dominierendenWeißechte Konkurrenzmachen. In unserer AusstellungkönnenSie Wasser neuerleben:Obzum Händewaschen,inder Dusche,der Badewanneoder im Haushalt –steht dieSauberkeit im Fokus, vertrauenwir Wasser.Ab sofort auch bei der Toilette. Mit unserer großen Auswahl an Dusch-WCs sind maximale Hygiene und Komfort garantiert. Über hygienischeAspekte hinausmachenDusch-WCs in Ihrem Bad eine gute Figur. Nutzen Sie Ihr Komfort-Plus und sorgen Siefür einenechtenBlickfang. WieIhr Traumvom neuen Badauchaussieht, wirberatenSie gerne. Sehen, fühlen, staunen–inunserer Erlebnisausstellung finden Sie eine große Auswahl an Top-Produktenzum Anfassen. So lernen SieIhr Traumbad bereitsvor Ortmit allenSinnenkennen. Lassen Siesichvon modernen undfunktionalen Designsdeutscher undinternationaler Hersteller inspirieren. Von Armaturen über Becken, Duschen, Wannen und WCs bis Zubehör können SieeineVielzahl an Möglichkeitenentdecken. Vereinbaren Sie einenTermin undüberzeugenSie sich selbst. Bereits vorIhrem BeratungstermininunsererAusstellung können Sie in die faszinierende Welt von ELEMENTS eintauchen: OnlinewartenhilfreicheTools undinspirierende Badideen auf Sie. ELEMENTS Essingen Margarete-Steiff-Straße 16 73457 Essingen

Wohnträume Ostalb |Mai 2022 5 ENERGIEKOSTEN DAUERHAFT EINDÄMMEN DER WÄRMESCHUTZ WIRD IM ALTBAU MITSTEIGENDEN ENERGIEPREISEN NOCH WICHTIGER Die sprunghaft gestiegenen Energiepreise dürften bei vielen Hauseigentümern zu einem Umdenken führen: Wie lässt sich der Verbrauch, insbesondere bei der Heizung, dauerhaft reduzieren? In älteren Eigenheimen liegt die Antwort häufig aufder Hand: Eine Dämmung von Fassade und Dach, bei Bedarf noch ergänzt um neue Fenster und einen späteren Austausch der Heizung. Damit lässt sich dem Preisschock entgegenwirken. Denn gar nicht oder nur schlecht gedämmte Außenhüllen sind für einen Großteil der Energieverluste verantwortlich. Heizwärme entweicht nach außen, in der Folge muss entsprechend stärker nachgeheizt werden. Der Wärmeschutz für die Fassade hingegen hält die Energie im Raum, das bedeutet einen geringeren Verbrauch und somit auch weniger Emissionen. Modernisieren nur mit fachlicher Unterstützung Aufgrund der Preisexplosion bei Öl und Gas amortisiert sich eine Dämmung jetzt noch schneller. Allerdings sollten Hauseigentümer dabei auf spontane Do-it-yourself-Aktionen verzichten, rät Serena Klein, Sprecherin der Geschäftsführung des Industrieverbands Hartschaum e. V. (IVH): „Bei der Planung und Ausführung eines langlebigen Wärmedämmverbundsystems ist viel Kompetenz gefragt, das sollte man Fachleuten überlassen, damit die Sanierung ihren Zweck erfüllt.“ Erfahrene Fachbetriebe vorOrt können diese Aufgaben übernehmen, Energieberater können zudem zu den weiteren Maßnahmen beraten und einen individuellen Sanierungsfahrplan erstellen. „Damit erhöht sich auch die Bundesförderung um fünf Prozent auf bis zu einem Viertelder Gesamtinvestition“, erklärtSerena Klein weiter.Nach einem zwischenzeitigen Förderstopp sind für Altbausanierungennun wieder Anträgeauf staatliche Zuschüsse möglich. AufDämmleistung und Langlebigkeit achten Eine wichtigeRollefür den Erfolg der energetischen Sanierung spielt auch die Wahl des Dämmsystems.Soverbindet sich etwa bei expandiertem Polystyrol (EPS) eine hohe Dämmleistung mit Langlebigkeit und einfacher Verarbeitbarkeit.Das Material bewährtsich seit Langem an zahlreichen Gebäudefassaden, ist sicher und lässt sich dank neuester Technik nach Jahrzehnten der Nutzung anschließend auch recyceln. Unter www.mit-sicherheit-eps.de gibt es mehr Informationen dazu, unter anderem zu den aktuellen Fördervorgaben. Nachhaltigkeit beim Modernisieren hat darüber hinaus auch eine wirtschaftliche Komponente: Weil die Dämmung die Bausubstanz dauerhaft schützt, trägt sie zum Werterhalt und vielfach zu einer Wertsteigerung der Immobilie bei. (djd)