Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Wir Abtsgünder 03.07.2021

  • Text
  • Familie
  • Hofer
  • Kopp
  • Sandra
  • Hanna
  • Kobold
  • Feuerwehr
  • Michaela
  • Kruger
  • Richtig

FAMILIE KOPP «Unsere

FAMILIE KOPP «Unsere Kinder bekommen das alles mit, und genau das ist uns auch wichtig» Bewusst leben Sandra und Matthias Kopp genießen mit ihren Kindern das Leben im Grünen. TEXT: SANDRA RASPE/ FOTOS: PETER SCHLIPF, PRIVAT Welche Auswirkungen hat mein Handeln auf meine Umwelt, vor allem auch auf meine Kinder und was gibt mir schlichtweg ein besseres Gefühl? Viele von uns denken immer mehr über das Thema Nachhaltigkeit nach. Manche verharren, andere handeln. Sandra und Matthias Kopp waren schon immer sehr der Natur zugewandt und entfernt von einer klassischen „Wegwerfgesellschaft“. Schon bevor sie ein Paar wurden, haben beide unabhängig voneinander Fahrradurlaube gemacht. Matthias Kopp wurde durch sein Elternhaus in Richtung Gemüseanbau und Co. geprägt, während sich Sandra Kopp einiges bei ihrer Oma abgeschaut hat. „Es war wirklich unglaublich, jemanden zu finden, der genauso tickt“, erinnert sich die 35-jährige Lehrerin an die erste Begegnung mit ihrem Mann. Als sich 2015 mit Frida das erste Kind ankündigte, zog die junge Familie von Aalen nach Abtsgmünd, der Heimatgemeinde von Sandra Kopp, und wohnt nun in der Neuschmiede. Auf den ersten Blick lässt sich nicht erahnen, dass sich hinter dem Einfamilienhaus in Hanglage ein wunderschöner und sehr großen Garten verbirgt. Mit Visionen im Kopf machten sich die zwei ans Werk. Natur pur – in der sich die mittlerweile fünfköpfige Familie sehr wohl fühlt. Frida besucht zurzeit den Naturkindergarten in Abtsgmünd und kann sich mit ihren Brüdern Leonard (2) und Johann (1) nachmittags im heimischen Garten austoben. Aufwachsen mit und in der Natur. Nebst den dreizehn Hühnern der Rasse „Sussex“, denen man ein friedliches und menschenbezogenes Wesen nachsagt, „mäht“ aktuell noch ein Schaf namens Elmar, das die Familie mit der Flasche großgezogen hat, ein Stück des Rasens. Nur ein paar Meter weiter brummt und summt es kräftig. „Ich habe insgesamt Der Kopp - Nachwuchs ist stolz auf den eigenen Honig. 12 13

Isny aktuell