Aufrufe
vor 6 Monaten

Tuttlingen Bildung, Ausbildung, Weiterbildung

  • Text
  • Ausbildung
  • Tuttlingen
  • Studium
  • Unternehmen
  • Menschen
  • Trossingen
  • Haas
  • Schuler
  • Bethel
  • Auszubildenden
  • Bildung
  • Weiterbildung
Sonderveröffentlichung zum Thema Bildung, Ausbildung, Weiterbildung

Tuttlingen Bildung, Ausbildung,

Sonderveröffentlichung BILDUNG - STUDIUM - AUSBILDUNG SDN: überall zu finden Walter geht voraus Seit 78 Jahren ist die Walter Straßenbau KG als Inhaber geführtes, mittelständisches Unternehmen mit dem Bau von Straßen aller Kategorien, dem Befestigen von Plätzen und Höfen, dem Erschließen von Baugebieten inklusive aller Tiefbauleistungen sowie mit der Herstellung von Außenanlagen jeglicher Art in der Region bestens bekannt und anerkannt. SDN ist auch in den entlegensten Winkeln der Erde bekannt... Wir sind überall zu finden. Findest du auch zu uns? SDN aus der Sicht seiner wichtigsten Ressource: den Mitarbeitern. Christina Teiher, ehemalige Auszubildende zur Industriekauffrau und seit 2016 im Vertrieb bei SDN tätig, erinnert sich: „Der Startschuss für meine berufliche Zukunft wurde 2013 bei SDN Präzisionstechnik GmbH abgefeuert. Meine klassische Ausbildung zu Industriekauffrau im kaufmännischen Bereich war gekoppelt mit vielen Möglichkeiten zur Mitgestaltung des jungen Unternehmens. Mit Projekten, die von mir eigenständig geplant, organisiert und realisiert wurden, konnte ich über mich hinaus wachsen und lernen, mit meiner Verantwortung das Unternehmen voranzutreiben. FOTO: SDN Jeder Handwerker ist nur so gut wie sein Werkzeug, und deshalb durfte ich mit dem Besten lernen. Industrie 4.0 ist für uns kein Schlagwort, sondern wird bei uns seit Jahren gelebt. Wir bieten einen modernen Ausbildungsplatz auf höchstem technischem Niveau. Doch auch meine soziale Weiterentwicklung kam bei meiner Ausbildung nicht zu kurz. Unsere soziale Innovation sind kreative Lösungen durch die Kooperation und Integration von Menschen mit Behinderung in unserem Unternehmen – gegenseitige Berührungsängste wurden abgebaut. Selbstverständlich zählen auch Umweltbewusstsein und Energieeffizienz zu unserem Arbeitsalltag. Wir heizen ohne fossile Brennstoffe, erzeugen unseren Strom selbst durch Photovoltaik und führen ein papierloses Ablagesystem. Ökologisches Engagement hat bei uns oberste Priorität. Rundum bietet SDN die beste Grundlage für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben. Und da wir heute schon an morgen denken, werden meine Kollegen und ich regelmäßig durch Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen auf den neuesten Stand gebracht, heißt für dich, eine nahtlose Weiterbildung nach deiner Ausbildung ist gar nicht mehr so weit entfernt. Bist du unser zukünftiger Kollege?“ TROSSINGEN - Zu den von Walter erstellten Bauprojekten gehören Bundesautobahnen, Bundesstraßen, Land-, Kreisund Kommunalstraßen genauso wie Rad-und Wirtschaftswege und Platzbefestigungen von Gewerbebetrieben. In unserem Asphaltmischwerk produzieren wir alle Asphaltsorten sowohl für die eigenen Baustellen als auch für den Verkauf an Fremdfirmen. Die Mitarbeiter unseres Straßenbaulabors überwachen sowohl die ordnungsgemäße Herstellung sowie die Verarbeitung von Asphaltprodukten und mineralischen Baumaterialien auf den Baustellen gemäß den Zertifizierungs-Vorgaben. Unser Baubetriebshof, unser Maschinen-und Fuhrpark sind modern, innovativ und technisch auf dem neuestem Stand. Insbesondere den ausgebildeten Straßenbauern bietet der Arbeitsmarkt beste Berufschancen und guten Karrieremöglichkeiten. Zwei junge Straßenbauer Daniel Chamula, 2. Landessieger (2018), Venanzio D’Alessandro, 3. Kammersieger (2018) mit Ausbildungsmeister Ralf Birk. FOTO: WALTER Die Ausbildung zum Straßenbauer ist für gute Hauptschüler, Realschüler und Gymnasiasten interessant. Die Auszubildenden werden von erfahrenen Straßenbaumeistern betreut und fachtechnisch unterwiesen. Pro Jahr werden drei bis vier Ausbildungsplätze zum Straßenbauer angeboten. Als einziges Straßenbauunternehmen im Landkreis Tuttlingen wurden wir von der Handwerkskammer Konstanz als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb, mit dem Zertifikat „VO- RAUS IN DER AUSBILDUNG“ ausgezeichnet. Dieses Zertifikat wurde an Handwerksbetriebe mit besonderem Engagement und vorbildlicher Leistung in der Ausbildung von jungen Nachwuchskräften verliehen. Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage unter www.walter-strasssenbau.de Haas Schleifmaschinen: Begeisterung für Technik Maschinenbau ist Männersache. Geht’s noch?! Ja, es gab Zeiten, da arbeiteten im Maschinenbau etwa so viele Frauen, wie es Einhörner auf dem Heuberg gibt. Aber das ist längst vorbei. Bei Haas arbeiten heute Frauen und Männer in allen Bereichen: von der Softwareentwicklung bis zur Endmontage. Unser Ziel? Gemeinsam wollen wir unseren Kunden die besten Schleifmaschinen und die beste Schleifsoftware bieten. Multigrind ® Schleifmaschinen von Haas sind Ingenieurskunst vom Feinsten und werden weltweit eingesetzt – zum Beispiel in der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrtindustrie, bei Präzisionswerkzeugherstellern und in der Automobilindustrie. Globale Konzerne verlassen sich ebenso wie mittelständische Familienbetriebe auf die sprichwörtliche Präzision und Zuverlässigkeit unserer Produkte. Ohne engagierte und kreative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist so etwas natürlich nicht möglich. Deshalb suchen wir junge Menschen, die sich für Technik begeistern können und in einem dynamischen Umfeld arbeiten möchten. Wie wär’s? Karriere bei Haas! Wir bilden in den folgenden Berufen aus: • Elektroniker Automatisierungstechnik (m/w/d) • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) • Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) • Industriemechaniker (m/w/d) • Mechatroniker (m/w/d) • Technischer Produktdesigner (m/w/d) • Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Mehr Informationen: www.multigrind.de/jobs Haas Schleifmaschinen GmbH Adelbert-Haas-Straße 1 78647 Trossingen Tel. 07425 3371-0 personal@multigrind.com multigrind.de · schleifblog.de facebook.com/multigrind Schleifen Sie gut! Präzision als Prinzip: Ausbildung bei Haas Schleifmaschinen in Trossingen. „Sie suchen einen Arbeitsplatz, bei dem Sie Ihre Begeisterung für Technik voll einbringen können? Dann passen Sie vielleicht zu einem inhabergeführten Mittelständler wie Haas.“ Mit diesen Worten wirbt Haas um Nachwuchs. TROSSINGEN - Rund 200 Menschen bauen bei Haas Hightech-Schleifmaschinen, die weltweit überall dort stehen, wo Metall mit höchster Präzision bearbeitet wird. Zur Zeit werden folgende Berufe ausgebildet: - Elektroniker Automatisierungstechnik, - Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, - Fachinformatiker Systemintegration, - Fachkraft für Lagerlogistik, - Industriekaufmann, - Industriemechaniker, FOTO: HAAS - Mechatroniker, - Technischer Produktdesigner und - Zerspanungsmechaniker. Nach eigenen Angaben arbeiten bei Haas derzeit 31 Auszubildende. Mehr auf www.multigrind.de. E-Mail-Adresse für Bewerbungen: personal@multigrind.com