Aufrufe
vor 11 Monaten

Rottum Bote 27.01.2021

  • Text
  • Ochsenhausen
  • Dettingen
  • Schule
  • Ellwangen
  • Rottum
  • Liebherr
  • Schulen
  • Bote
  • Januar
  • Haser

Rottum

Rottum Bote BILDER DER WOCHE II Mittwoch, 27. Januar 2021 Florian Rapp aus Kirchdorf schreibt: „Winterspaziergang im Erolzheimer Wald bei traumhaftem Wetter.“ FOTO: FLORIAN RAPP Sandra Julia Gräser aus Erolzheim schreibt: „Mein täglicher Gast hat keine Angst vor gefährlichen Katzen im Garten.“ FOTO: SANDRA JULIA GRÄSER Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie haben ein schönes Foto, das Sie gerne an dieser Stelle veröffentlicht sehen möchten? Gerne drucken wir dieses auf unserer Seite „Bilder der Woche“ honorarfrei ab, ob Vereinsausflug, Kindergarten- oder Schulfest. Bitte schicken Sie maximal zwei Fotos im JPG-Format mit einer Bildgröße von mindestens 500 KB an redaktion@rottumbote.de mit einer kleinen Bildunterschrift sowie den Namen des Fotografen. Die Veröffentlichung ist abhängig von der Qualität und dem vorhandenen Platz. Wichtig ist auch, dass die Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind und diese keine gewerblichen Zwecke verfolgen. Die Motive sollten aus dem Verbreitungsgebiet des „Rottum Bote“ stammen bzw. bei Ausflugsmotiven von Vereinen aus dem Verbreitungsgebiet sein. Ihre Redaktion Daniela Ziesel schreibt: „Seltener Anblick Pferdegespann mit Schlitten in Reinstetten.“ FOTO: DANIELA ZIESEL Benny Bechter schreibt: „Sonnenuntergang in Steinhausen.“ FOTO: BENNY BECHTER Stefanie Ehmele Grimm schreibt. „Nicht alle halten sich an die Regeln.“ FOTO: STEFANIE EHMELE GRIMM Silvia Tremp aus Erlenmoos schreibt: „Ziegelweiher im Winterschlaf.“ FOTO: SILVIA TREMP Raphael Krieger aus Erolzheim fotografierte einen Fuchs an einem schönen Wintertag. FOTO: RAPHAEL KRIEGER Gebhard Schütz schreibt: „Im Wald bei Kirchberg hat der Neuschnee einen Dino geformt.“ FOTO: GEBHARD SCHÜTZ

Rottum Bote RUND UM OCHSENHAUSEN Mittwoch, 27. Januar 2021 ROT AN DER ROT (sz) - Der Landtagsabgeordnete Raimund Haser hat vor Kurzem während seiner Wahlkreistour Halt im Roter Teilort Ellwangen gemacht. In Ellwangen wird momentan die Grundschule grundlegend saniert. Die Sanierungskosten belaufen sich auf rund 745 000 Euro, eine Summe, die für die Gemeinde allein nur schwer zu finanzieren wäre. Umso erfreulicher sei es daher, schreibt die Gemeinde in ihrer Pressemitteilung, dass mithilfe des Landtagsabgeordneten Zuschüsse aus der Schulbauförderung sowie aus dem Ausgleichsstock in Höhe von insgesamt 414 000 Euro generiert werden konnten. Raimund Haser sei in den vergangenen zwei Jahren drei Mal in Ellwangen gewesen, um sich über die Fortschritte dort zu informieren. Bauamtsleiter Marc Grözinger erläuterte Haser die Baumaßnahmen sowie Sanierungsarbeiten an allen Roter Schulen geplant Der Landtagsabgeordnete Raimund Haser hat sich vor Ort über den Schulbaufortschritt in Ellwangen informiert Schulleiterin Gudrun Scharneck (v. l.), Bauamtsleiter Marc Grözinger und Bürgermeisterin Irene Brauchle informierten Raimund Haser über die Baufortschritte an der Grundschule Ellwangen. FOTO: GEMEINDE ROT AN DER ROT die noch anstehenden Arbeiten. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Schulleiterin Gudrun Scharneck entstünden freundliche, helle und energetisch sowie schalltechnisch hochwertige Schulräume. „Schulpolitik gerade im ländlichen Raum ist für mich ein elementarer Garant für eine gute und zukunftsfähige Familienpolitik. Erfolgreiche Schulen sorgen dafür, dass die Kinder kurze Wege haben und sich die Familien hier wohl fühlen“, sagte Raimund Haser. In Rot an der Rot sei er daher auch regelmäßig in Sachen Schulen unterwegs. So besuchte er in den vergangenen Jahren nicht nur Ellwangen, sondern auch die Grund- und Werkrealschule Rot und auch die Grundschule Haslach. Vielleicht wird er in Haslach bald wieder Gast sein, denn die Gemeinde plant dort den Umbau und die Sanierung des großen Schulgebäudes. Dieses steht seit der Aufgabe der Hauptschule zum Teil leer. Daher soll dort ein dreigruppiger Kindergarten einziehen. „Auch für dieses wichtige Projekt haben wir bereits Förderanträge gestellt und auch hier hoffen wir auf die Unterstützung des Landes“, so Rots Bürgermeisterin Irene Brauchle. Haser sagte zu, sich hierfür einzusetzen. Neben der Schule in Ellwangen und Haslach plant die Gemeinde, auch für die Abt-Hermann-Vogler- Schule in Rot ein Sanierungskonzept zu erstellen. Darüber hinaus soll in Haslach und in Ellwangen je eine zusätzliche Kindergartengruppe gebaut werden. Lüftungssysteme sind eingebaut OCHSENHAUSEN (tr) - Der Einbau von Lüftungssystemen an den Ochsenhauser Schulen, die die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus reduzieren sollen, ist abgeschlossen. Darüber informierte Bürgermeister Andreas Denzel in der jüngsten Sitzung des Verwaltungs-, Schulund Kulturausschusses. Neben den Grundschulen in Mittelbuch und Ochsenhausen seien die Realschule und das Gymnasium mit dem System ausgestattet worden. An der Gemeinschaftsschule Reinstetten und der Rottumtalschule sei auf die Lüftungssysteme verzichtet worden. Ochsenhauser Schulen ● Man hoffe, so Denzel, einen Teil der Kosten über den Bund finanzieren zu können. Wie Michael Schmid-Sax von der Stadtverwaltung auf SZ- Anfrage erklärte, könnten die genauen Kosten derzeit noch nicht beziffert werden. Sie würden aber deutlich unter den im November in einer Gemeinderatssitzung genannten 82 000 Euro liegen, da sich dieser Betrag auf den Einbau von Lüftungssystemen in allen Schulen bezogen habe. Bürgermeister Denzel griff zudem eine Frage aus der vorherigen Sitzung des Verwaltungs-, Schul- und Kulturausschusses auf, als es um mobile Luftreiniger an den Schulen gegangen war. Insgesamt seien neun solcher Geräte im Einsatz, „insbesondere in Sekretariaten oder Lehrerzimmern“. In wenigen Fällen hätten auch Eltern das ein oder andere Gerät zur Verfügung gestellt. ANZEIGEN Unsere Handelspartner bei Ihnen vor Ort Edeka Hofmann, Untere Wiesen 14, Ochsenhausen Finkbeiner, Ulmer Straße 59, Ochsenhausen Fristo, Am Güterbahnhof 4, Ochsenhausen Mathias Getränke, Ochsenhausener Straße 10/1, 88416 Ochsenhausen-Reinstetten Anton Pappelau, Kronenstraße 21, Maselheim Raiffeisenbank, Raiffeisenweg 5, Erlenmoos Edeka Hofmann, Dieselstraße 2, Erolzheim REWE, Zeppelinstraße 9, Erolzheim Getränke Link, Willebold-Braun-Straße 2, Berkheim Kraftfahrzeugmarkt KFZ−Ankauf Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen. 0 39 44/3 61 60, www.wm-aw.de Fa. Fasanenweg 21 · 88410 Bad Wurzach schwäbische.de/ kleinanzeigen schwäbische.de/kleinanzeigen