Aufrufe
vor 1 Jahr

Rottum Bote 25.09.2019

  • Text
  • Ochsenhausen
  • September
  • Oktober
  • Rottum
  • Tannheim
  • Erolzheim
  • Bote
  • Reinstetten
  • Schule
  • Anja
  • Www.bitzilla.de

Rottum

Rottum Bote ILLERTAL Mittwoch, 25. September 2019 EROLZHEIM (sz) - Unter dem Motto „HerbstzeitHose“ präsentieren die zwei Tonis der Waschhausvereinigung am Samstag, 12. Oktober 2019 um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Erolzheim ihr passendes Programm zum Eintritt in die dunkle Jahreszeit. Die kalten Nächte zwingen den E-Bike Akku allzu schnell in die Knie, dafür lädt man seinen eigenen Akku am besten mit einem Smoothie auf. Und beim Grabrichten auf Allerheiligen ist man schnell versucht, die vielen Blätter mit dem Laubbläser vom Grab zu fegen, wäre da nicht das Laubbläserverbot. Die langen Nächte steigern auch wieder die Lust auf behagliches Wohnen und lassen so manchen Wunsch nach neuen Möbeln keimen. Auch eine neue wärmere Hose wäre im Herbst angebracht, stellt jedoch für Käufer und Verkäufer eine enorme Herausforderung dar. Königlich priviligierte Waschhausvereinigung Unter dem Motto „HerbstzeitHose“ laden die zwei Tonis am 12. Oktober nach Erolzheim ein Die Waschhausvereinigung freut sich auf ihren Besuch. FOTO: PR Mit vielen neuen und bekannten Liedern lädt die Waschhausvereinigung wieder einmal nach Erolzheim ein und versucht, Sie für ein paar humorvolle sorglose Stunden dem tristen Alltag zu entreißen. Und sollten Sie noch zögern, so fragen Sie Alexa, die gibt Ihnen sicherlich den Rat: „Dau sott ma schier gar na gau“ (Da sollte man eigentlich hingehen). Karten sind ab sofort im Rathaus Erolzheim, Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten so- wie Restkarten an der Abendkasse (ohne Gewähr) erhältlich. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 10 und an der Abendkasse 12 Euro. Der Vorverkauf endet am Donnerstag vor der Veranstaltung um 19 Uhr. Eine Reservierung der Karten ist nur bei einer Vorabüberweisung möglich!. Für das leibliche Wohl ist mit kleinen Snacks gesorgt. Gemütliche Atmosphäre durch Bistrobestuhlung. Nepal – armes Entwicklungsland mit reicher Kultur EROLZHEIM (sz) - Am Freitag, 27. September, um 19:30 Uhr findet im Katholischen Gemeindehaus in Erolzheim der Vortrag „Nepal – armes Entwicklungsland mit reicher Kultur“ statt. Benedikt Schädler, gebürtiger Erolzheimer und pensionierter Oberstudienrat aus Laupheim, hat mehrfach Nepal besucht und in Manthali, einer Kleinstadt circa 130 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Kathmandu, Entwicklungshilfe geleistet. Er gibt mit Bildern einen Einblick in das bunte Alltagsleben Nepals, die dortige exotische Kultur und seine persönliche Tätigkeit an den höheren Schulen des Ortes. Eintritt frei, um eine Spende für die Schulen in Manthali wird gebeten. FOTO: B. SCHÄDLER ANZEIGEN DANGEL BAU GMBH Mietpark Baumaschinen Kranverleih | Minibagger Arbeitsbühnen | Spezialbühnen Unterflurbühnen „Hoch hinaus - aber sicher!!“ NEU! Arbeitsbühnenvermietung Baumaschinenvermietung Arbeitsbühnenvermietung Baumaschinenvermietung Unser Schulungszentrum Bedienerausweis für: • Arbeitsbühnen • Teleskopmaschinen/Teleskopstapler • Erd- und Straßenbaumaschinen Falkenblick 5 | Tel. 07358 924559 88410 Bad Wurzach-Oberschwarzach www.rundumdenbau.com Ärzte Pflanzarbeiten Rasenneuanlage Gartenpflege Grün Team GmbH Eberhardzell / Hummertsried Fon: 07358/96199-0 · Fax: -19 info@gruenteam.net · gruenteam.net Michael Bleichner Dipl. Forst.Ing. (FH) KFZ−Ankauf schwäbische.de/ kleinanzeigen Fasanenweg 21 · 88410 Bad Wurzach schwäbische.de/tickets