Aufrufe
vor 11 Monaten

Rottum Bote 21.10.2020

  • Text
  • Ochsenhausen
  • Oktober
  • Gutscheine
  • Stadt
  • Betriebe
  • Biberach
  • Rottum
  • Telefon
  • Wappen
  • Realschule
  • Bote

Sonderveröffentlichung

Sonderveröffentlichung LASS DEN KLICK IN DEINER STADT Infos auf www.gv-ox.de „Eine Stütze für unsere örtlichen Betriebe“ 24 Stunden online für Sie da Unsere Geschenkidee: Gutscheine aus Ochsenhausen Wir stehen für Qualität, Service & Beratung! Das gute Fachgeschäft seit über 100 Jahren. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie. Zweirad Spezialist für Fahrräder, E-Bikes etc. Wir sind auch nach dem Kauf für Sie da! MUENCHSYSTEM ORTHO-MUSCULO-SKELETAL-THERAPY Korrektur des Stütz- und Bewegungsapparates Ganzheitliches Behandlungskonzept Systematische Therapie Scan mich! Schloßstraße 39 88416 Ochsenhausen Telefon 07352/2376 Fax 07352/3921 Eisenwaren aller Art, Hausrat & Küchengeräte 88416 Ochsenhausen Joseph-Gabler-Straße 23 Telefon 07352/2104 · Fax 941074 E-Mail: sarys-fahrradgalerie@t-online.de www.sary.info Anja Martin Grenzenstraße 13 88416 Ochsenhausen Telefon 07352 9498 613 Mobil 0170 288 1608 anja.martin@muenchsystem.com www.muenchsystem.com Oliver Schiele ist Vorsitzender des Gewerbevereins in Ochsenhausen. Wir haben mit ihm über die aktuellen Aktionen gesprochen. Herr Schiele, die Geschenkgutscheine des Gewerbevereins Ochsenhausen gibt es seit Jahren. Weshalb macht der Gewerbeverein gerade jetzt verstärkt auf die Gutscheine aufmerksam? Die Gutscheine werden bereits seit vielen Jahren intensiv nachgefragt. Gerade in diesem Jahr, in dem viele unserer teilnehmenden Betriebe erheblich von den Auswirkungen der Pandemie betroffen sind, ist es wichtig, auf unsere Gutscheine hinzuweisen. Da viele Ladengeschäfte, gastronomische Betriebe und andere von den angeordneten Schließungen ab Mitte März betroffen waren, fehlte über Wochen hinweg der komplette Umsatz. Konnten diese Einbußen wieder ausgeglichen werden? Leider lief das lokale Einkaufen danach nur sehr langsam an. Zwar werden es die Betriebe nicht schaffen können, die Umsatzeinbußen auch nur halbwegs zu kompensieren, aber umso wichtiger ist es für uns als Gewerbeverein, hier eine Stütze zu sein. Wir sind auch felsenfest davon überzeugt, dass unsere Bürgerinnen und Bürger in der näheren Umgebung sich aktiv zu unseren lokalen Einzelhändlern und Dienstleistern bekennen und dort umso beherzter einkaufen werden. Auch im Hinblick auf die bevorstehende Weihnachtszeit eignen sich unsere Gutscheine hervorragend, jemandem eine Freude zu machen. In wie vielen Geschäften und Unternehmen können die Gutscheine eingelöst werden? Unsere Gutscheine können in mehr als 50 teilnehmenden Betrieben eingelöst werden.. Die teilnehmenden Betriebe gibt es auf unserer Homepage unter www.gv-ox.de. Ohne die Kreissparkasse Biberach und die Volksbank Ulm-Biberach, die die komplette Verwaltung der Gutscheine übernehmen, wäre dieses breit gefächerte Angebot im Übrigen nicht möglich. Welche Vorteile bieten die Gutscheine für den Kunden und wo sind die Gutscheine erhältlich? Die Gutscheine können bei den meisten teilnehmenden Betrieben gekauft werden. Hierfür kann einfach an der Kasse nach den Gewerbevereinsgutscheinen gefragt werden. Jeder kann bei seinem nächsten Einkauf in Ziegelstadel 14 · 88416 Ochsenhausen Telefon 0 73 52 / 83 57 www.locher-gmbh.de Oliver Schiele FOTO: PRIVAT Ochsenhausen in seinem Lieblingsladen den ein oder anderen Gutschein mitnehmen – egal ob beim Schuhe-, Bücher- oder Spielwarenkauf oder auch gleich morgens beim Bäcker. Welche Gutscheine werden am häufigsten verkauft? Die aktuell gängigsten Gutscheine sind Zehn- und 20-Euro-Gutscheine. Ideal sind die Gutscheine auch für Betriebe, die diese im Rahmen der Sachbezüge unter gewissen Voraussetzungen steuer- und sozialversicherungsfrei an Mitarbeiter verschenken können. Sofern die Grenze nahezu ausgeschöpft werden soll, können sogar monatlich bis zu 40 Euro (zweimal 20-Euro-Gutscheine) verschenkt werden. Schließlich haben die Mitarbeiter dann praktisch freie Auswahl. Genau. Ein wesentlicher Vorteil ist die Variabilität der Gutscheine. Durch die bereits beschriebene Vielzahl der Einkaufsmöglichkeiten in Ochsenhausen steht es den Beschenkten frei, ob sie sich zum Beispiel etwas zum Anziehen oder doch lieber Haushaltswaren von dem Gutschein leisten möchten. Gerne werden die Gutscheine auch genutzt, um in unseren Wirtschaften essen zu gehen. Können Sie in etwa beziffern, wie viel Geld durch die Gutscheine in den vergangenen Jahren im heimischen Wirtschaftskreislauf, sprich in Ochsenhausen, geblieben ist? Waren wir vor einigen Jahren noch bei circa 60 000 Euro pro Jahr, die wir durch die Gutscheine in unseren lokalen Unternehmen halten konnten, tendierten wir in den Jahre 2018 und 2019 stetig steigend Richtung 90 000 Euro pro Jahr. Im Jahr 2020 stehen wir nun bereits bei mehr als 100 000 Euro, da neben vielen einzelnen Käufern regelmäßig mehr und mehr Betriebe zugreifen. Dies zeigt uns, dass unsere Gewerbevereinsgutscheine ein Erfolgsmodell sind und dass wir viele Unterstützer haben, die an unsere regionale Einzelhandels- und Dienstleistungsstruktur glauben. Hat der Gewerbeverein weitere Möglichkeiten, den lokalen Handel zu stärken? Mit Maßnahmen wie zum Beispiel der mit „Donau3FM“ zurzeit laufenden Aktion „Lass den Klick in deiner Stadt“ werben wir bei unseren Kundinnen und Kunden darum, unseren Betrieben die Treue zu halten. Auch sind wir mit sehr guter Unterstützung eines ortsansässigen Kommunikationsunternehmens hervorragend im Bereich des Social Media aufgestellt. Die „Schwäbische Zeitung“ unterstützt uns und unsere Betriebe sehr stark, wenn es um die Aufmerksamkeit für unser lokales Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot geht. Schließlich runden die jährlichen Veranstaltungen wie die Musiknacht Ochsenhausen und auch Verkaufsoffene Sonntage die Unterstützung unserer hiesigen Betriebe ab. Leider sind diese Veranstaltungen 2020 auch der Pandemie zum Opfer gefallen, was doch auch einige Betriebe erneut getroffen hat. Wie präsent sind die örtlichen Betriebe im Internet? Die Pandemie hat in der Tat auch unter anderem dazu geführt, dass einige weitere Betriebe nun ergänzend ein gutes Onlineangebot aufbauen konnten. Daher widerspricht der Onlineeinkauf nicht notwendigerweise einem regionalen Einkauf. Die entscheidende Frage ist nur: Wo entscheidet sich eine Käuferin oder ein Käufer online einzukaufen? Fällt die Wahl auf den größten Onlineshop mit der Lieferung per Post in den nächsten Tagen oder schaut der Kunde bewusst in einen Onlineshop örtlicher Betriebe und kann zum Beispiel sein Buch oder Spielzeug – wenn er möchte – sofort abholen und umgehend nutzen? Mit welchen Argumenten können die regionalen Betriebe noch überzeugen? Wir haben viele sehr gut sortierte Einzelhändler und weitere Betriebe, die eine Vielzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beschäftigen und sich über den Besuch im Laden freuen. Wer das Strahlen der Verkäuferinnen und Verkäufer des Mundschutzes wegen nicht sieht, kann sich sicher sein, dass er mit strahlenden Augen empfangen wird. Dies bietet kein reiner Onlinehändler, auch wenn man dort Premiumkunde ist – von diesen internationalen Unternehmen kommt kein Euro Gewerbesteuer an, zumindest nicht in Ochsenhausen. MEDIKAMENTE ONLINE BESTELLEN www.gabler-apotheke.de Bahnhofstraße 25/1 88416 Ochsenhausen Telefon 07352 8411 info@gabler-apotheke.de LUST AUF SCHÖNE SCHUHE Schuhhaus Jäger Ochsenhausen Poststraße 51 Wir präsentieren die Schuhhaus Hepfer Bürgerturmstraße 17 88400 Biberach NEUE HERBSTMODE KEINER WILL SIE, JEDER BRAUCHT SIE. Individuelle Masken schon ab 10 Stück. Jetzt informieren: Telefon 07352 939339-0 www.hopp-kommunikation.de Dich durch!