Aufrufe
vor 1 Jahr

Rottum Bote 18.09.2019

  • Text
  • Ochsenhausen
  • September
  • Rottum
  • Terminen
  • Bote
  • Flohmarkt
  • Bellamont
  • Gutenzell
  • Kinder
  • Dorffest
  • Www.bitzilla.de

Rottum

Rottum Bote OCHSENHAUSEN Mittwoch, 18. September 2019 Ochsenhausen ● Sommerferienprogamm ein voller Erfolg OCHSENHAUSEN (sz) - Auch in diesem Jahr war das Ferienprogramm wieder rundum gelungen! Mit 40 Programmpunkten konnte vielen Kindern und Jugendlichen interessante und lehrreiche Aktivitäten geboten werden. Im Namen aller Kinder und Jugendlichen bedankt sich die Stadt Ochsenhausen recht herzlich bei allen Mitwirkenden für die Ideen, Planung und Durchführung der einzelnen Programmpunkte. Nur durch das enorme Engagement der Mitwirkenden ist dieses Ferienprogramm möglich. Ringschnait ● Kirchenfest in Ringschnait RINGSCHNAIT (sz) - Die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Ringschnait feiert am Sonntag, 22. September, ihr Erntedank- und Kirchenfest. Der Festgottesdienst um 10.15 Uhr wird musikalisch vom Kirchenchor gestaltet, unter der Leitung von Felix Heiermeier, an der Orgel Andreas Hämmerle. Zu Gehör kommt die „Missa Festiva“ von Lorenz Maierhofer. Eine besondere Ehrung darf der Kirchenchor im Festgottesdienst entgegen nehmen. Landrat Dr. Heiko Schmid überreicht dem Kirchenchor die Zelter-Plakette. Diese Ehrung erhalten nur Chöre, die über 100 Jahre alt sind. Der Ringschnaiter Kirchenchor besteht bereits seit ca. 190 Jahren. Anschließend gibt es in der Dürnachhalle Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Für die Kinder hält das Kinderkirchenteam ein Bastelangebot bereit. Um ca.14 Uhr gibt es eine Aufführung des Kindergartens Ringschnait. Im Foyer lädt ein kleiner Bücherflohmarkt zum Stöbern ein. Der Erlös kommt der geplanten Innenrenovation der Kirche zugute. Liebe Leserinnen, liebe Leser, gerne drucken wir Ihre eingereichten Beiträge ab. Beachten Sie bitte, dass der Redaktionsschluss für redaktionelle Beiträge immer freitags um 18 Uhr ist, da der Rottum Bote am Montag in den Druck geht. Später eingehende Beiträge können für die aktuelle Ausgabe leider nicht mehr berücksichtigt werden. Verkaufsoffener Sonntag ● Die Vorbereitungen für den 6. Oktober laufen auf Hochtouren Das Organisationsteam Manuela Hamp, Andrea Ziesel und Gerdi Hagel mit den frischgedruckten Flyern. FOTO: PRIVAT Bildung ● Bildungswerk startet in das Semester OCHSENHAUSEN (sz) - Zum Semesterstart des Bildungswerks Ochsenhausen gibt es noch freie Plätze in folgenden Kursen: ● Vortrag: Plötzlich Pflegefall - Was ist zu tun? Der Pflegestützpunkt stellt sich vor - Informationen rund um das Thema Pflege mit Petra Hybner. Am Mittwoch 25. September von 19 bis ca. 20 Uhr in der Realschule, Im Herrschaftsbrühl 4/1, Ochsenhausen, Musiksaal Raum N 0.09, Eintritt: 3,00 € Abendkasse, Kurs-Nr. 92415 ● Was tun, wenn ein Partner pflegebedürftig wird, die Eltern alleine nicht mehr zurechtkommen oder gar zum Pflegefall werden? Wie bereite ich mich darauf vor? Gibt es Alternativen zum Pflegeheim? Der Pflegestützpunkt bietet Informationen und Beratung im „Labyrinth der Pflegeleistungen“ - individuell, vertraulich, neutral. Eine Anmeldung ist zu dieser Veranstaltung nicht notwendig, garantiert jedoch einen Sitzplatz. ● Gitarrenkurs für Anfänger mit Sandro Rodia, ab Mittwoch 25. September von 19.30 bis 21 Uhr an 6 Terminen in der Realschule, Im Herrschaftsbrühl 4/1, Ochsenhausen, Raum 0.04, Kursgebühr: 79,00 €, Skript: 6,00 € zzgl, Kurs Nr. 92121. Erlernen Sie auf leichte Art rhythmische Liedbegleitung und begleiten Sie schon bald Ihre Lieblingslieder mit der Gitarre. Bitte mitbringen: Akkustik- Gitarre Termine: 25.09., 02.10., 09.10., 16.10., 23.10., 06.11.2019 ● Freie Acrylmalerei 14-tägig mit Julietta Bauer, ab Montag 23. September von 19 bis 21.15 Uhr an 6 Terminen im Fürstenbau, Schlossbezirk 4, Ochsenhausen, Raum: R 031, Kursgebühr: 74,00 € (Materialkosten werden im Kurs abgerechnet), Kurs-Nr. 92180 Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit Neues und Altbewährtes kreativ umzusetzen, indem Sie sich mit unterschiedlichen, künstlerischen Techniken experimentell durch Malerei entfalten können. ● Sprachkurse in Englisch, Deutsch Italienisch und Spanisch starten in verschiedenen Niveaustufen. ● Pilates mit Kind - Neues Körpergefühl durch Pilates! Beckenboden und Powerhouse trainieren mit Renate Mayer, ab Mittwoch 25. September von 10 bis 11.15 Uhr an 10 Terminen in der Dr. Hans-Liebherr Halle, Riedstaße 44, Ochsenhausen, Gymnastikraum Kursgebühr: 68,00 €, Kurs-Nr. 92349 Die Dehn- und Kräftigungsübungen versprechen schnelle Erfolge, lösen Verspannungen, straffen den Körper, fördern die muskuläre Ausdauerleistung und sorgen für ein allgemeines Wohlbefinden. Sie bekommen wieder mehr Gefühl und Spannung für ihren Körper und ihren Beckenboden. Ihr Baby bringen Sie einfach mit in den Kurs, es kann ihr persönliches Trainingsgewicht OCHSENHAUSEN (sz) - Die Vorbereitungen zum Verkaufsoffenen Sonntag am 6. Oktober laufen bereits wieder auf Hochtouren. Das Organisationsteam Manuela Hamp, Andrea Ziesel und Gerdi Hagel haben bereits die druckfrischen Schaufensterflyer in den Händen und diese werden im Laufe der Woche an die teilnehmenden Geschäfte verteilt. Auch in diesem Jahr können die Ochsenhauser Fachgeschäfte wieder ihren Besuchern ein darstellen. Sie werden sehen, der Spaß kommt nicht zu kurz. Für Kinder bis 2 Jahren ● Darf ich bitten... Tanzkurs Stufe 2 mit Andreas Zopf und Kirsten Zopf-Spazier, ab Freitag 27. September von 20 bis 21.30 Uhr an 9 Terminen in der Dr. Hans-Liebherr Halle, Riedstaße 44, Ochsenhausen, Gymnastikraum, Gebühr pro Paar: 148,00 €, Kurs-Nr. 92388 Die Grundlagen von Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, ChaChaCha, Jive und Rumba werden gefestigt und mit neuen Figuren ergänzt. ● Männergymnastik +/- 65 aber immer noch fit mit Anne Wohnhas, ab Montag 23. September von 18.30 bis 19.15 Uhr an 11 Terminen im Gemeindesaal R014, Gymnasium Ochsenhausen, Kursgebühr: 46,00 €, Kurs-Nr. 92510 Altersgerechte Gymnastik mit Stabilisation, Kräftigung, Dehnung, Koordination, Gedächtnistraining, Sturzprophylaxe, Gleichgewichtsschulung und nicht zuletzt soziale Kontakte mit Gleichgesinnten. vielfältiges Progamm anbieten. So wird es wieder altbewärte Angebote geben, wie die große Autoschau auf dem Marktplatz oder der Nationalitätenstand des Bürgervereins OX-21, sowie das Oktoberfest in der Backstube. Was besonderes, in diesem Jahr gibt es vier Firmenjubiläen. So können sich drei Betriebe über zehn Jahre und ein Betrieb über 30 Jahre freuen. ● Ausgleichsgymnastik für Frauen - Fitness 65 Plus mit Adelinde Bek, ab Dienstag 24. September von 18.30 bis 19.15 Uhr an 10 Terminen im Gymnastikraum Sportbau, Im Herrschaftsbrühl 10, Ochsenhausen, Kursgebühr: 38,00 €, Kurs-Nr. 92532 Ausgleichsgymnastik für Frauen - Fitness 55 Plus mit Adelinde Bek, ab Dienstag 24. September von 19.30 bis 20.15 Uhr an 10 Terminen im Gymnastikraum, Sportbau, Im Herrschaftsbrühl 10, Ochsenhausen, Kursgebühr: 38,00 €, Kurs-Nr. 92533 ● Rückengymnastik für den Mann mit Roland Gaus, ab Dienstag 24. September von 19 bis 19.45 Uhr an 10 Terminen in der Kapfhalle (Nebeneingang), Jahnstraße 1, Ochsenhausen, Kursgebühr: 41,00 €, Kurs-Nr. 92535 Funktionelles Training mit Elementen aus Core Training, Rückenschule, Pilates und Trainieren im Wasser - ● Aquafitness für Jeder- Mann – Nur für Männer mit Silvia Waizenegger, ab Mittwoch 25. September von 20 bis 20.45 Uhr an 11 Terminen im Schwimmbad, Kursgebühr: 53,00 €, Kurs-Nr. 92566 Dieser spezielle Männerkurs bietet ein Allround- Programm für die Gesundheit. ● Aufbauschwimmkurs mit Silvia Waizenegger, ab Freitag 27. September von 13 bis 13.45 Uhr an 11 Terminen im Schwimmbad, Kursgebühr: 49,00 €, Kurs-Nr. 92590 Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter der Telefonnummer 07352/ 202893, per E-Mail an bildungswerk@t-online.de, auf der Webseite www.bildungswerk-ochsenhausen.de oder im Büro des Bildungswerks in der Bahnhofstraße 22 in Ochsenhausen.

Rottum Bote RUND UM OCHSENHAUSEN Mittwoch, 18. September 2019 Landesakademie ● Jugendarbeit ● Szene aus dem Trickfilm „Der Krimi von dem Polizisten mit dem kleinen Haus“ FOTO: PRIVAT Ein Kammerchor aus Ochsenhausen war zu Besuch in Taiwan (v.r.n.l.): Shih-Hsiung Huang, (COO der TMC Kultur- und Kunststiftung), Michiel Haspeslagh (Dirigent des Kammerchors CHOIR), Jürgen Kling (Geschäftsführer der Landesakademie Ochsenhausen), Bettina Kling, Shi-Xun Xu (Vorsitzender der Taipeh-City-Regierung und der Taipeh-Hakka-Kommission), Wu-Te Kuan (stellvertretender CEO der Taipeh Hakka Kulturstiftung), Ching-Ying Hung (Musikdirektor der TMC- Kultur und Kunststiftung),Ken Steven (Dirigent der Medan Community, Männerchor aus Indonesien), Ka-Hey Chan (Dirigent des Wah Yan College Kawloon, Knabenchor aus Hongkong), Chun- Lung Lin (CEO der TMC Kultur- und Kunststiftung) FOTO: PRIVAT Ochsenhauser Chor zu Gast in Taiwan OCHSENHAUSEN/TAIPEH (sz) - Wenige Wochen nach dem CHOIR-Festival in Ochsenhausen ist eine Kammerchorformation nach Taiwan zum Hakka-Festival in Taipeh eingeladen worden. Das berichtet die Landesakademie. Seit mehreren Jahren besteht eine intensive Kooperation zwischen der Landesakademie Ochsenhausen und der Hakka Kulturstiftung in Taiwan, welche durch regelmäßigen kulturellen Austausch gepflegt wird. Ende August gab es dazu in Taipeh eine Pressekonferenz, an der auch der Geschäftsführer der Landesakademie Ochsenhausen, Jürgen Kling, teilgenommen hat. Schüler machen Kurzfilme OCHSENHAUSEN (sz) - Die Offene Jugendarbeit Ochsenhausen hat in den Sommerferien in Kooperation mit der Schulsozialarbeit, die beide unter der Trägerschaft von Lernen Fördern Biberach stehen, ein zweitägiges Ferienprogramm angeboten. Das berichtet die Schulsozialarbeit des Gymnasiums und der Realschule. Das Programm startete Anfang September mit einem Spaziergang am Krummbach mit Karin Schneider und Ute Bodenmüller. Die Märchen, die dabei erzählt wurden, gingen, trotz meist widriger Umstände, allesamt gut aus. So wurden im Anschluss noch Edelsteine gesucht und Schatzkisten gestaltet, in denen diese besonderen Steine verstaut werden konnten und auch noch genug Platz für andere persönliche Schätze blieb. Am darauffolgenden Tag gab es – dank guter Drehbücher – weitere Happy Ends. Die Schüler machten in Zweier-Teams oder allein mittels einer App Trickfilme in Stop-Motion-Technik. Herauskamen teils lustige, teils spannende Kurzfilme: „Liebesglück im Weltall“, Die besonderen Tiere“ und „Der Krimi vom Polizisten mit dem kleinen Haus“. Anmeldungen für Schulen und Vereine ● Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock in Ochsenhausen OCHSENHAUSEN (sz) - Vom 28. November bis einschließlich 1. Dezember findet in Ochsenhausen der Weihnachtsmarkt - im Himmelreich des Barock - auf dem festlich beleuchteten Klosterhof statt. Am Samstag, 30. November 2019, haben Schulklassen, Vereine und auch Privatpersonen Gelegenheit, beim Tag der Schulen und Flohmarkt ● I. Straßenflohmarkt in Oberstetten OBERSTETTEN (sz) - Kommen, Stöbern, Schnäppchen machen. Darauf dürfen sich Flohmarktfreunde am 28. September freuen. An diesem Samstag findet von 10 bis 16 Uhr der 1. Oberstetter Flohmarkt statt. Die Teilnehmer präsentieren ihre Stände Vereine ihr weihnachtliches Angebot zu verkaufen. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung, mit Angabe des Verkaufsangebotes und Standfläche bis spätestens 22. Oktober, bei der Stadtverwaltung, Marktplatz 1, 88416 Ochsenhausen vorzunehmen. Die Standgebühr beträgt 3,50 Euro/lfd. Meter. Für Stände mit Bewirtung entlang der Dorfstraße bis zur Linde. Eine spannende Reise führt die Besucher durch den Oberstetter Ortsteil. Es gibt vieles zu entdecken. Interessante Dinge – von Spielsachen bis Dekoartikel werden angeboten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. (Verkauf von Essen und/oder antialkoholischen Getränken) gelten 5 Euro/lfd. Meter sowie 15 Euro für die Gestattung. Für den eigenen Stand hat jeder Marktteilnehmer selbst zu sorgen. Wichtig ist, dass der Stand weihnachtlich geschmückt ist und nicht mit einem großen Werbeaufdruck oder Ähnlichem versehen ist. Leckere Grillwürste und Steaks, Getränke, sowie Kaffee und Kuchen stehen für unsere Flohmarktteilnehmer und Gäste bereit. Der Flohmarkt findet bei jeder Witterung statt. Standinformationen unter Telefon 0175 / 2037408. SV Steinhausen/Rottum ● ZUMBA® jeden Mittwoch in Rottum Bereits zum 25. Mal veranstaltet der Partnerschaftsverein Berkheim e.V. am Samstag, den 9. November von 8 – 16 Uhr seinen Flohmarkt in der Turnhalle in Berkheim. Die Tischgebühr beträgt 7 Euro pro STEINHAUSEN/ROTTUM (sz) - Der Sportverein Steinhausen/ Rottum unter der Leitung von Nadine Link bietet weiterhin für alle Tanz- und Fitnessbegeisterten jeden Mittwoch von 19.45 Uhr bis 20.45 Uhr in der Gemeindehalle in Rottum ZUMBA® an. ZUMBA® ist ein von Alberto Perez erfundenes Tanz- Fitness-Workout. Das wichtigste ist dabei, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Für die Kurse können 5eroder 10er-Karten erworben werden um so flexibel an den Kursen teilzunehmen. Mitglieder des SV Steinhausen zahlen 15 Euro für eine 5er- Karte und 30 Euro für eine 10er-Karte. Für Nichtmitglieder kostet die 5er-Karte 25 Euro und die 10er-Karte 50 Euro. Bei Fragen zum Kurs und zur Anmeldung kontaktieren Sie die ZUMBA® Kurs-Leitung Nadine Link (Tel: 07352- 9479987; Mobil: 0174-6844330; E-Mail: nadine.link1984@gmail.com). Partnerschaftsverein Berkheim e.V. ● 25. Flohmarkt in Berkheim Tisch, die Tische werden gestellt. Der Erlös des Flohmarkts wird für die deutschfranzösischen Begegnungen verwendet. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Ingrid Schäfer Tel: 07354/545 9851.