Aufrufe
vor 7 Monaten

Rottum Bote 06.05.2020

  • Text
  • Ochsenhausen
  • Gemeinde
  • Erlenmoos
  • Rottum
  • Karin
  • Gemeinderat
  • Feuerwehr
  • Investitionen
  • Millionen
  • Bote
  • Www.bitzilla.de

Rottum

Rottum Bote BILDER DER WOCHE Mittwoch, 6. Mai 2020 Siegried Wagner aus Ochsenhausen hat den Fischweiher in Oberstetten fotografiert. FOTO: S. WAGNER Bruni Birkle schreibt: „Maibaumhockete 2020 in Erlenmoos“. FOTO: BRUNI BIRKLE Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie haben ein schönes Foto, das Sie gerne an dieser Stelle veröffentlicht sehen möchten? Gerne drucken wir dieses auf unserer Seite „Bilder der Woche“ honorarfrei ab, ob Vereinsausflug, Kindergarten- oder Schulfest. Bitte schicken Sie maximal zwei Fotos im JPG-Format mit einer Bildgröße von mindestens 500 KB an redaktion@rottumbote.de mit einer kleinen Bildunterschrift sowie den Namen des Fotografen. Die Veröffentlichung ist abhängig von der Qualität und dem vorhandenen Platz. Wichtig ist auch, dass die Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind und diese keine gewerblichen Zwecke verfolgen. Die Motive sollten aus dem Verbreitungsgebiet des „Rottum Bote“ stammen bzw. bei Ausflugsmotiven von Vereinen aus dem Verbreitungsgebiet sein. Ihre Redaktion Karin Schädler aus Berkheim hat Graugänse im Flug festgehalten. FOTO: KARIN SCHÄDLER Johann Willburger aus Erolzheim schreibt: „Corona macht erfinderisch, einen nicht alltäglichen Mund-Nase-Schutz hergestellt aus einem weiblichen Kleidungsstück“. Was seine Frau dazu sagte, schrieb er nicht. FOTO: JOHANN WILLBURGER Martin Dullenkopf aus Ochsenhausen schreibt: „Endlich ein wenig Regen. FOTO: MARTIN DULLENKOPF Ulrike Gleich aus Englisweiler hat uns eine schöne Apfelblüte geschickt. FOTO: U.GLEICH Anton Gräser aus Kirchberg schreibt: „Leider derzeit keine Ausfahrten möglich“. FOTO: ANTON GRÄSER Florian Rapp schreibt: „Auch Zuhause im Garten findet man schöne Fotomotive, z.B. einen Stieglitz“. FOTO: FLORIAN RAPP Barbara Herr aus Rottum schreibt: „Mundschutz für Alle. Gesehen bei Christina Ottine in Ochsenhausen“. FOTO: BARBARA HERR

Rottum Bote SERVICE UND TERMINE Mittwoch, 6. Mai 2020 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Notdienst der Apotheken Tel. 116117. Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 0180/1929343. Notdienst der Augenärzte 0180/1929350. Notdienst der Zahnärzte 01805/911610. Redaktion: Gerd Mägerle (verantwortlich) Tobias Rehm, Telefon (07351) 5002-77 E-Mail: redaktion@rottumbote.de Anzeigenverkauf: Gewerbliche Anzeigen Telefon (07351) 500245, Fax (0751) 2955 996999 Zustellung und Vertrieb: Servicecenter, Telefon (0751) 2955 5555 Verlag: Schwäbische Zeitung Biberach GmbH & Co. KG 88400 Biberach, Marktplatz 35 Geschäftsführung: Juliana Rapp (verantwortlich für Anzeigen) Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben, 89079 Ulm Auflage: 14 000 Exemplare - Kostenlose Verteilung wöchentlich am Mittwoch an die Haushalte im Verbreitungsgebiet: Bechtenrot, Bellamont, Berkheim, Binnrot, Bonlanden, Dettingen, Edelbeuren, Edenbachen, Egelsee, Ehrensberg, Eichbühl, Eichen, Eichenberg, Ellwangen, Englisweiler, Erlenmoos, Erolzheim, Füramoos, Goppertshofen, Gutenzell, Haslach, Hattenburg, Hürbel, Illerbachen, Kirchberg, Kirchdorf, Laubach, Mettenberg, Mittelbuch, Niedernzell, Oberopfingen/Unteropfingen, Oberstetten, Ochsenhausen, Reinstetten, Ringschnait, Rot an der Rot, Rottum, Sinningen, Spindelwag, Steinhausen/Rottum, Tannheim, Tristolz, Wennedach, Zell an der Rot, Zillishausen. Einzelverkaufspreis EUR 0,26 Samstag ab 8.30 Uhr: Apotheke im Umlachtal, Eberhardzell, Fischbacher Str. 19, 07355/93160. Sonntag ab 8.30 Uhr: Sonnen-Apotheke, Biberach Obstmarkt 5, 07351/9410 Adresse und Telefonnummer der diensthabenden Apotheke in Ihrer Nähe erhalten Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 002 28 33. Rotes Kreuz Krankentransport, Tel. 07351/19222 Notarzt Sozialstation Rottum - Rot - Iller e.V. Kranken- und Altenpflege, Haus- und Familienpflege, Ochsenhausen, Krankenhausweg 28, Tel. 07352/92300 Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu kostenfrei - rund um die Uhr Tel 0800/1110111 und 1110222 Soziale Dienste Hospizgruppe Ochsenhausen/Illertal Begleitung für Schwerkranke und Sterbende, Einsatzleitung Agnes Ohmann Tel. 08395 - 1066, Renate Steur Tel. 07354 - 7636. Nachbarschaftshilfe Tel. 07352/2266. Die fünf Sänger und ihr Pianist der Nostalphoniker. Täter an den Tasten kommen heuer erst im Oktober TANNHEIM (sz) - Seit über 20 Jahren veranstaltet das Klavierhaus Ernle in Tannheim im Mai das dreitägige Event „Tatort Taste“. Wegen der aktuellen Situation ist man gezwungen, dieses in den Oktober zu verschieben. Die gute Nachricht: Alle bereits engagierten Künstler konnten auf den neuen Termin umgebucht werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, zu beachten sind die geänderten Wochentage. Ebenso besteht die Möglichkeit, Karten bis zum 16. Mai zurückzugeben. „Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass gerade nach so einer Krise gut besuchte Veranstaltungen für viele FOTO: PRIVAT Künstler überlebenswichtig sind“, sagt dazu Hans Ernle. „Bereits erhaltene, jedoch noch nicht bezahlte Karten verlieren ihre Gültigkeit, sie müssen in diesem Fall neu bestellt werden“, ergänzt er. Die neuen Termine sind am- Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr: Andre Hartmann serviert in „Veganissimo“ eine „musikalisch vollwertige Solo-Koch-Show ohne Abzugshaube“. Dabei haut er nicht nur ein enormes musikalisches Repertoir in die Tasten, sondern parliert auch mit viel schauspielerischem Talent in sämtlichen Dialekten. Samstag, 3. Oktober, 20 Uhr: Multi-Instrumentalist Edwin Kimmler kommt mit seinem Solo-Programm „Blues, Boogie, Calypso“. Bekannt ist er bei Ernle-Piano bereits von zwei spektakulären Auftritten mit den „4 Pianeuren“. Sonntag, 4. Oktober, 19 Uhr: Das A-Cappella-Ensemble „Nostalphoniker" streut in seinen musikalischen Vortrag Lesungen aus der Korrespondenz der Comedian Harmonists mit dem Veranstalter des letzten Münchner Konzerts im März 1934. Das lässt nachspüren mit welchen Schwierigkeiten das legendäre Ensemble zu kämpfen hatte und in welch unsäglichem Spannungsfeld die letzte Tournee und das heitere Bühnenprogramm unter den Repressionen des NS-Regimes standen. ANZEIGE