Aufrufe
vor 1 Woche

Radkriterium-Verkaufsoffener Sonntag Wangen_2019

  • Text
  • Kinder
  • Schmid
  • Altstadt
  • Stadt
  • Verkaufsoffenen
  • Christian
  • Kriterium
  • Radkriterium
  • Wangener
  • Wangen
Radkriterium-Verkaufsoffener Sonntag Wangen_2019

03

03 Verkaufsoffener Sonntag, 15.09.2019 Wangen Wangen lädt zum verkaufsoffenen Sonntag am 15. September ein. Wangen lädt wieder ein Der dritte Sonntag im September gehört in Wangen im Allgäu dem verkaufsoffenen Sonntag zum traditionsreichen Radkriterium. Während also vor den Toren der Altstadt großer Radsport geboten wird, öffnen im idyllischen Städtchen die Wangener Fachgeschäfte ihre Türen und laden zu besonderen Aktionen und natürlich zum Einkaufen ein. WANGEN - Am 15. September von 13 bis 18 Uhr können Kunden und Wangen-Liebhaber bummeln, sich umschauen und von den interessanten Angeboten Gebrauch machen. Allein schon die angenehme Einkaufsatmosphäre der Wangener Altstadt könnte Besucherinnen und Besucher an diesem Nachmittag locken. Doch da gibt es noch viel mehr. Zum Konzept des verkaufsoffenen Sonntags gehört ganz zentral das Thema Radfahren – sichtbar immer auch an den Spezialständen auf dem Marktplatz, wo Fachgeschäfte einen Ausschnitt aus ihrem Programm präsentieren. Keine Frage, dass das Thema E-Bike dort ganz vorne steht. Aber auch trendiges Fahrradzubehör ist zu haben. In Sachen Mobilität bestimmen an diesem verkaufsoffenen Sonntag jedoch nicht nur Fahrräder das Bild – auch Wangener Autohäuser präsentieren in der Altstadt ihre aktuellen Modelle und beraten Interessierte gerne. Der Wangener Fachhandel bietet die ganze Palette der neuen Herbst- und Winterkollektion an. Stöbern ist sehr erwünscht. Nicht selten werden bei dieser Gelegenheit bereits die ersten Weihnachtsgeschenke erworben, weil gemeinsam einkaufen der ganzen Familie Freude Buntes Programm bereitet. In der gesamten Altstadt ist ein Unterhaltungsprogramm für Kinder und Familien angeboten. Kein Wunder also, wenn auch in diesem Jahr wieder gefühlt ganz Wangen in der Stadt zum ersten Großereignis nach den Sommerferien zusammenkommt. Kinder lieben Angebote wie Ponyreiten in der Schmiedstraße, das romantische Kinderkarussell am Postplatz, die Hüpfburg an der Kreuzung Bindstraße und Karlstraße oder das Kinderschminken in der Bindstraße am Spital. Für Stärkung sorgen nicht nur die vielen Lokale in der Stadt, sondern das kleine Oktoberfest auf dem Marktplatz, bei dem Wirte Leckeres vom Grill servieren. Und aus dem Spuckbrunnen fließt Farny-Bier. Dort spielt die Hallodrian Jazzband, die auch durch die Straßen zieht. (sum) schwäbische.de/tickets Fotos: nic Bei dem kleinen Oktoberfest auf dem Marktplatz servieren Wirte Leckeres vom Grill.