Aufrufe
vor 1 Jahr

Musterbuch Trauer

  • Text
  • Doppelt
  • Bezirksausgaben
  • Franklingothic
  • Gesellschaft
  • Spalten
  • Schwarz
  • Muster
  • Schrift
  • Rand
  • Spruch

Jahrgedächtnisse An das

Jahrgedächtnisse An das Jahrgedächtnis, das in katholischen Kreisen in einer Heiligen Messe im Jahresrhythmus nach dem Tod begangen wird, kann eine Jahrgedächtnis- Anzeige erinnern. Auch in nicht- katholischem Zusammenhang wird mittels einer Jahrgedächtnisanzeige dem Todestag der/des Verstorbenen gedacht. Jahrgedächtnisse enthalten in der Regel folgende Elemente: • Name der/des Verstorbenen • Hinweise dazu s. Todesanzeigen • Persönlich ausgewählte Worte • In Jahrgedächtnis-Anzeigen beschreiben Hinterbliebene oftmals in persönlich ausge wählten Worten oder persönliche ausgewählten Zitaten ihre Beziehung zur/zum Verstorbenen. Dazu gehört auch eine Nennung des Absenders des Jahrgedächtnisses: „Deine Enkel“ oder „Deine Mitschüler“ oder ein konkreter Name. Weitere Angaben • Das Todesdatum der/des Verstorbenen • Jahrgedächtnisse können auch wie Todesanzeigen gestaltet werden (siehe Anzeigenmuster und Hinweise bei Todesanzeigen). 58

J_01 3-spaltig/100 mm, Rand schwarz 3 pt, Grafik 106, Schrift Maiandra J_02 3-spaltig/100 mm, Rand rot 2 pt, Schrift Clarendon Light 59