Aufrufe
vor 8 Monaten

Musterbuch Trauer 2020

  • Text
  • Doppelt
  • Bezirksausgaben
  • Franklingothic
  • Gesellschaft
  • Spalten
  • Schwarz
  • Muster
  • Schrift
  • Rand
  • Spruch

Beispiele für

Beispiele für Danksagungstexte Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlen und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Art zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen. Allen, die beim Heimgang unserer lieben Verstorbenen ihre Anteilnahme und Verbundenheit auf vielfältige Art bekundeten, spreche ich meinen herzlichen Dank aus. Es ist so schwer, einen lieben Menschen zu verlieren; es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu empfangen. Dafür danken wir von Herzen. Danke für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben; für einen Händedruck, wenn Worte fehlten; für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft; für ein stilles Gebet. Die vielen Beweise der Anteilnahme waren uns ein Trost in den schweren Stunden. Für die mitfühlende Anteilnahme, die uns beim Heimgang unserer lieben Verstorbenen durch Wort, Schrift, Kranz- und Blumenspenden zuteil wurde, sowie allen, die ihr das letzte Geleit gaben, sagen wir unseren herzlichen Dank. Für die vielen Beweise herzlicher Anteilnahme durch Wort, Schrift, Geld-, Kranz- und Blumenspenden sowie allen, die unserer lieben Entschlafenen das letzte Geleit gaben, sagen wir auf diesem Wege unseren aufrichtigen Dank. Herzlichen Dank allen, die meinen lieben Mann auf seinem letzten Weg begleiteten, ihn durch Blumen, Kränze und Geldspenden ehrten und mir durch Wort und Schrift ihre Anteilnahme bekundeten. Die damit zum Ausdruck gebrachte Verbundenheit hat mich tief bewegt. Für alle Liebe, Freundschaft und Verehrung, die unsere liebe Mutter/ unser lieber Vater … im Leben und bei ihrem/seinem Heimgang erfahren durfte, danken wir von Herzen Vielen Dank allen, die uns in Gedanken, Gebeten, tröstenden Worten und ihrer persönlichen Anwesenheit in den Stunden des Abschieds von … begleiteten. Für die aufrichtige Teilnahme, die wir beim Tode unserer lieben … entgegennehmen durften, sagen wir allen ein herzliches „Vergelt’s Gott!“. Besonderer Dank Herrn Pfarrer … für die Spendung der heiligen Sterbesakramente. Die herzliche Anteilnahme und die vielen freundlichen Zeichen der Verbundenheit, die ich erfahren durfte, haben mir wohlgetan. Von Herzen möchte ich dafür danken. Abschied nehmen von einem geliebten Menschen bedeutet Trauer und Schmerz, aber auch Liebe und Dankbarkeit. Die überaus große Anteilnahme, die wir erfahren durften beim letzten Geleit von … hat uns in den Stunden schwersten Leidens sehr geholfen. Dafür möchten wir von ganzem Herzen danken. Wir haben vielen zu danken. Der Tod von … hat uns in Trauer vereint und in der Hoffnung bestärkt. Wir danken für jede Form der Anteilnahme. DANKE für jeden stillen Händedruck, für die vielen tröstenden Worte, gesprochen und geschrieben, für die stumme Umarmung, wenn Worte fehlten, für alle Zeichen der Zuneigung und Freundschaft, für Blumen, Kränze, Messe- und Geldspenden, für jedes stille Gebet, für die große Anteilnahme und das Geleit zur letzten Ruhestätte 56

57