Aufrufe
vor 1 Jahr

Mein Oberkochen 10/2019

  • Text
  • Oberkochen
  • Merz
  • Oberkochener
  • Herzkissen
  • Michaela
  • Frauen
  • Bernd
  • Polizeidiener
  • Steckbauer
  • Aalen
  • Www.bitzilla.de

Sie lassen es gerne

Sie lassen es gerne lautstark krachen Die Oberkochener Rodsteinböllerschützen haben standesgemäß den zehnten „Geburtstag“ gefeiert 8

Wenn sie in der Öffentlichkeit auftreten, wie im Juli bei der Feier ihres zehnjährigen Bestehens, dann lassen sie es im wahrsten Sinn des Wortes krachen: Die Rodsteinböllerschützen Oberkochen 2009 e.V. Wer ganz in ihrer Nähe ist, hält am besten die Ohren zu, denn ihre Schwarzpulvergerätschaften sorgen für ohrenbetäubenden Lärm. Deswegen hat Vorsitzender Michael Eisele vollstes Verständnis, wenn der eine oder andere die Aktivitäten seines Vereins als Krachmacherei und Lärmbelästigung empfindet. Bei näherem Hinsehen zeigt sich jedoch: Hier geht es um eine uralte Tradition und um die Pflege eines Brauchtums, das bis ins Mittelalter zurückreicht. Damals hatte das Schießen nämlich eine Warn- beziehungsweise Signalwirkung bei kriegerischen und anderen unheilvollen Ereignissen. Im Laufe der Jahrhunderte ging es dann aber nicht um Krieg und Schrecken. Die Palette erweiterte sich auf bedeutungsvolle kirchliche und gesellschaftliche Ereignisse, die lautstark umrahmt wurden und auf die so auch besondere Aufmerksamkeit gelenkt wurde. Das hat sich bis heute erhalten, vor allem in Bayern, wo es beispielsweise im Berchtesgadener Land das Weihnachtsschießen gibt. Aber auch in Baden-Württemberg sind Böllerschützen immer beliebter geworden, was sich am Wetterschießen im Oberland ablesen lässt, aber auch an der Teilnahme an vielen Fronleichnamsprozessionen. Auch im Ostalbkreis legen zahlreiche Vereine Zeugnis von der wachsenden Beliebtheit der Böllerschützen ab. Vorsitzender Michael Eisele gerät beim Erzählen geradezu ins Schwärmen: „Wer einmal auf einem bayerischen Böllerschützentreffen mit bis zu 3000 Schützen gewesen ist, den lassen der Geruch von Schwarzpulver und vor allem die Geselligkeit der Aktiven in ihren unterschiedlichen Trachten nicht mehr los. Und das, obwohl auf jedem Schützen Bild links: Herta und Rudi Schäffler sind treue Mitglieder der Rodsteinböllerschützen. daneben: Michael Eisele ist Vorsitzender, seine Frau Ute Schriftführerin bei den Rodsteinböllerschützen. Nähere Infos unter: 07328 96270 | info@loewen-zang.de Feiern bei Widmann‘s Widmann’s Eventlocations – die richtige Wahl nur 15 Autominuten von Oberkochen entfernt. Sie entscheiden, wie und wo Sie feiern möchten: - urig in der Kerbenhofhütte - kreativ in der Jägerhof Kochwerkstatt - exklusiv im Restaurant ursprung - gemütlich im Gasthaus Löwen - eine Nummer größer in der Alten Schule Söhnstetten - oder doch in den eigenen 4 Wänden mit Widmann’s Partylöwen als Ihren Eventcaterer Kein Event geplant? Ob Kochkurse oder Brunchtermine – buchen Sie doch die hauseigenen Veranstaltungen bei Widmann’s Alb.leben. 9