Aufrufe
vor 9 Monaten

Leutkirch hat was 10.02.2021

  • Text
  • Februar
  • Leutkirch
  • Notz
  • Leutkircher
  • Sven
  • Nibelgau
  • Ruepp
  • Trauerredner
  • Bahnhof
  • Christian

Leutkirch hat was Leutkirch hat was 10. Februar 2021 6 Novum: Joy of Voice bietet Online-Konzert am Valentinstag Neues zu Corona-Pandemie-Zeiten haben sich Mitglieder des Show-Ensembles Joy of Voice für den Valentinstag ausgedacht und umgesetzt. Am 14. Februar präsentieren Sänger/- innen ein ganz privates Online-Valentinstags-Konzert für Zuhause. Gefühlvolle und mitreißende Gesangsdarbietungen voller Lebenslust und Freude an der Musik kann man in bester Tonqualität mit seinen Liebsten zu Hause genießen. Bekannte Solisten des Ensembles wie Jana-Sophie Vöhringer, Pia Weirather, Gabi Lipp, Patrick Hörnle, Johannes Halbig und andere Sänger und Sängerinnen sorgen für ein stimmungsvolles Programm aus der Musical- und Filmwelt. Neun Ensemble-Mitglieder, teils aus dem Leutkircher Raum sowie ein Pianist haben die letzten Wochen Videos mit Gesang aufgezeichnet, mit persönlichen Erzählungen garniert und zu einem Konzert zusammengestellt. Alles wurde im Cafe Bienvenue in Memmingen aufgenommen, Ton und Technik kam von Sänger Patrick Hörnle. „So wird der Valentinstag für jeden zu Hause zu einem musikalischen Highlight. Wir haben ein gut gemischtes Musikspektrum ausgewählt, vom unsterblichen Oldie bis zu emotionalen Musical- Songs“, sagt Jana-Sophie Vöhringer, die das online-Konzert im Rahmen ihrer jungen Agentur JS Management & Events Gesangs- und Showtalente inklusive Management im Doppelpack: Jana-Sophie Vöhringer und Patrick Hörnle sind nicht nur Sänger und Bühnendarsteller, sondern auch selbstständige Eventmanager, bzw. Bild- und Tontechniker. Diese Aufnahme entstand beim Erstellen des ersten Online-Adventskalenders Ende 2020. Foto: Privat und dem Cafe Bienvenue inszeniert hat. Alle Konzerte und Shows von und mit Joy of Voice werden in Kooperation mit der Gesangs- und Bühnenschule von Angelika Maier in Aitrach erarbeitet und präsentiert. „Sie ist für mich seit zehn Jahren eine wunderbare Lehrerin, Mentorin und Freundin“, sagt die Eventmanagerin. Und so funktioniert es: Mit einer kurzen Nachricht an ihre E-Mail: info@jana-sophie-voehringer.de meldet man sich für das Online-Konzert an und bekommt am Sonntag, 14. Februar, (übrigens auch der Fasnetssonntag) kurz vor 18 Uhr den entsprechenden Link zugesendet. Wenn man diesen Link öffnet, erscheint ein Videofenster, wo man per Klick das Konzert starten und zu Hause, vielleicht zu einem schönen Essen oder romantischen Abend zu zweit, anhören kann. Der Link ist den Gabi Lipp aus Leutkirch (Mitte) ist neben Choreographin auch Sängerin, hier mit dem Joy-of-Voice-Ensemble auf der Also-Bühne am Kornhaus. Foto: Notz ganzen Abend lang aktiv und das Konzert oder einzelne Lieder können mehrmals angehört werden. Das Online-Konzert ist kostenfrei, jedoch freuen sich die Künstler über einen sogenannten „PayPal-Applaus“, indem man einfach auf den Button unter dem Videofenster klicken und einen Euro-Betrag seiner Wahl eingeben kann. Tolle Schneemann-Challenge Brotkauf für Schulbau-Projekt LEUTKIRCH-HAID (Lhw) - Familie Frener wurde mittels social media zur Schneemann-Challenge nominiert und hatte 24 Stunden Zeit, einen Schneemann zu bauen, um dann wieder 3 weitere Familien zu nominieren. Der coole Schneemann-Skidoo-Steuermann von Freners. Fotos: Privat Die drei Frener-Jungs (von li.) Jonas, Lukas und auf dem Schlitten Louis. Vorne ihre Mutter Silvia mit dem Iglu für ihren Hund Lotta. Der Schneemann wurde von den drei Frener-Jungs Lukas, Jonas und Louis (11, 8 und 5 Jahre) und ihrer Mutter Silvia gleich auf den Skidoo gebaut. Die Jungs haben dann auch noch für ihren Hund Lotta ein kleines Iglu erstellt. Mit Sicherheit haben sie mit dieser Idee und den Fotos bei der Challenge gut abgeschnitten. Am Aschermittwoch, 17. Februar, startet wieder die alljährliche Spendenaktion „Schulbrot“ in den Filialen der Bäckerei Mayer mit Sitz in Isny. Wie jedes Jahr kostet das Schulbrot während der Fastenzeit 0,50 Euro mehr. Dieses Jahr ist es das „Dinkel Uribrot 500 g“. Die Bäckerfamilie Mayer berichtet: „2021 haben wir ein neues Projekt mit unserem Partner dem Afrikaverein 'Tukolere Wamu’ e.V. gestartet. Es geht um ein Schulbau-Projekt einer Grundschule in Togo, in der 556 Kinder unterrichtet wurden. Das Gebäude wurde durch ein Unwetter vollständig zerstört. Wir denken, gerade in Zeiten wie diesen, ist der Zusammenhalt und die Freude am Helfen noch mehr gewachsen. Zusammen mit unseren Kunden möchten wir den Kindern dort wieder ein sicheres und trockenes Schulgebäude bauen.“ Die Schule ist im Dorf Yokele in der Region Kpalimé im Süden des Landes Togo/ Westafrika. Zur Zeit des Unwetters waren glücklicherweise keine Schüler im Gebäude. Die staatliche Schule hatte vier Klassenzimmer und wurde 1970 gebaut. Es unterrichten 12 LehrerInnen. Die Grundschule in Togo wurde durch ein Unwetter zerstört und soll mit Spenden aus der Schulbrot-Aktion wieder aufgebaut werden. Foto: Mayer In jeder Mayer-Filiale, in Leutkirch bei beiden REWE-Märkten und bei Mayerling in der Marktstraße sind zusätzlich Spendenboxen aufgestellt. Gemeinsam Gutes tun - lautet das Motto der Familie Mayer.

7 Leutkirch hat was 10. Februar 2021 Leutkirch hat was Volle Eschach - wenig Hochwassergefahr Nach vielen Regentagen schien auch mal wieder die Sonne. Die ganze Schneepracht war dahin, die Eschach blieb „brav in ihrem „Bett“. Fotos: C. Notz Licht und Schatten, mal idyllisch dahinfließend, mal wild rauschend. LEUTKIRCH (cno) - Es waren enorme Regenmengen, dazu kam die Schneeschmelze vom ganzen Einzugsgebiet der Eschach bis vom letzten Winkel im Kreuzthal, von Zuflüssen über den Stadtweiher und anderen kleinen Wasserläufen. Dank dem Rückhaltebecken und dem Fetzachmoos bei Urlau hatten die Behörden samt Feuerwehr alles im Blick und im Griff. Die Wassermassen wurden „schön verteilt“, und für Leutkirch bestand keine Überflutungsgefahr, auch wenn das Wasser der Eschach bis zu den Brückenunterkanten ging und rauschend und schäumend seinen „Bestimmungsweg“ nahm. Immobilienmarkt Immobilienvermittlung mit Weitsicht . . . Zur Eisenschmiede 8 | Weitnau-Hofen Tel. 08375/93090 www.fugel.de Winterrätsel: Rätselhaftes Ufo oder? Diese Naturaufnahme hat uns der Leutkircher Herbert Birker zur Verfügung gestellt. Was es mit diesem Ring im Eis wirklich auf sich hat, ob es sich um eine Spieglung oder tatsächlich eingefrorene Äste handelt, wollte der leidenschaftliche Naturfotograf vorerst nicht verraten. Wer eine Idee hat, kann gerne eine E-Mail schreiben an: leutkirch-hat-was@ schwaebische.de Foto: Privat schwäbische.de/immo Kauf – Verkauf – Vermietung professionell, persönlich, heimatverbunden Vertriebs- Aktiengesellschaft Wir leben Immobilien ! Wangener Str. 10 | 88299 Leutkirch | 0 75 61-9 88 77-91 | info.ag@ivg-allgaeu.de | ivg-allgaeu.de „Wodka on ice“ Leutkirch-hat-was-Leser Rudolf Dentler hat uns dieses Foto vom zugefrorenen Repsweiher geschickt und meint, es sei doch traurig, dass so oft leere Bier-, Wein- und Schnapsflaschen in den Weiher geworfen werden und dann sogar sichtbar festfrieren. Der Repsweiher sei ein stadtnahes wunderbares und ganzjähriges Natur-Idyll. / Lhw Michael Klotz Immobilienberater Telefon +49 751 84-2750 michael.klotz@ksk-rv.de „Haben Sie Interesse an einer seriösen, vertraulichen und diskreten Vermittlung Ihrer Immobilie? Ich berate Sie gerne unverbindlich.“