Aufrufe
vor 4 Monaten

Laichinger Anzeiger 24.08.2022

  • Text
  • Laichingen
  • August
  • Laichinger
  • Anzeiger
  • Blaubeuren
  • Merklingen
  • Marktplatz
  • Telefon
  • Schilder
  • Wespen

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 13.050 Exemplaren Mittwoch, 24. August 2022 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ WESTERHEIM (sz) - Animateur, Psychologe, Geheimdienstler – und Trainer. SV Westerheims Trainer Alexander Kleinmann. WESTERHEIM (sz) - CK Bude feiert Zehnjähriges an der Halde. Der junge Westerheimer VfB-Stuttgart-Fanclub feiert sein Zehnjähriges. HEROLDSTATT (sz) - Blick in die Leidenschaften der Seele. Claus Schrag zeigt, wie positive und negative Abhängigkeiten das Leben bestimmen HEROLDSTATT (sz) - Leben im Drei-Stunden-Rhythmus. Besuch bei Alpaka Dreams in Sontheim – Was die Tiere so besonders macht. Mehr Informationen finden Sie in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement (digital oder gedruckt) anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555 oder unter www.schwaebische.de/abo Fledermäuse schwärmen vor der Sontheimer Höhle Höhlenverein bietet viele Infos rund um die nächtlichen Jäger Die nur daumengroße Zwergfledermaus. HEROLDSTATT (la) - Die Sontheimer Höhle ist eines der größten Fledermausquartiere der Schwäbischen Alb, deshalb beteiligt sich der Höhlenverein Sontheim an der internationalen Batnight am 27. August mit einem Vortrag über Fledermäuse an der Sontheimer Höhle. Beginn ist um 21.30 Uhr. An diesem Abend informiert der Höhlenverein Sontheim über die fliegenden Mäuse, die mit den am Boden lebenden Mäusen nur wenig zu tun haben aber noch weniger mit Vögeln. Fledermäuse sind eine eigene Spezies, die einzigen fliegenden Säugetiere der Welt. Warum Fledermäuse für uns Menschen und unsere Natur wichtig sind, von was sie sich ernähren und wie sie leben, werden der Fledermausforscher Alfred Nagel und die Tierfilmerin Elke Wunsch den Besuchern nahebringen. Es wird einen interessanten Vortrag mit vielen Bildern und einen Filmvortrag auf der Großleinwand geben. FOTO: EVI ECK-GEDLER Ab 23 Uhr geht es in Gruppen in die Höhle, um das „Schwärmen“ der Fledermäuse hautnah zu erleben. Das „Schwärmen“ ist wissenschaftlich noch wenig erforscht. Eigentlich suchen die Fledermäuse die Höhle in erster Linie für den Winterschlaf auf. Ende August findet jedoch das „Schwärmen“ statt, wo hunderte von Fledermäusen im Eingangsbereich der Höhle anzutreffen sind. Warme Kleidung und gutes Schuhwerk sind nötig, eine eigene Taschenlampe ist für den Besuch zu empfehlen. Der Eintritt kostet sechs Euro, Kinder bezahlen drei Euro. Für Speisen und Getränke ist im Höhlenrasthaus gesorgt. Die Batnight findet bundesweit am 27./28. August mit zahlreichen Veranstaltungen statt. Informationen zu den vielfältigen Aktionen gibt es auf der Seite des NABU unter https://www.nabu.de/tiereund-pflanzen/aktionen-undprojekte/batnight/ ANZEIGEN VERKAUFEN SIE JETZT So buchen Sie: Online: schwäbische.de/anzeigen Telefon: 0751 29 555 444 von privat für privat Ihre PERLEN KOMPETENZ Service rund um die Perle in Blaustein und Blaubeuren Uhren & Schmuck & Service seit 1947 schwäbische.de/kleinanzeigen Ihre Meisterwerkstatt Marktplatz 8, Blaustein, 07304-3418 Karlstraße 16, Blaubeuren, 07344-7672 www.schwaibold.de | info@schwaibold.de Mehr unter: