Aufrufe
vor 6 Monaten

Laichinger Anzeiger 27.07.2022

  • Text
  • Laichingen
  • Juli
  • Laichinger
  • Ennabeuren
  • Merklingen
  • Blaubeuren
  • Unterhaltung
  • Anzeiger
  • Backhaus
  • Telefon

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 13.050 Exemplaren Mittwoch, 27. Juli 2022 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Laichinger Alb hinkt beim Breitbandausbau hinterher. Bericht zur Netzverbindung zeigt: Noch ist Luft nach oben. LAICHINGEN (sz) - Das ist die neue VHS-Leiterin. Claudia Maier folgt auf Ilse Fischer- Giovante NELLINGEN (sz) - Historischer Umzug begeistert Publikum. Pferdekutschen, Fußgruppen, Musik und Tanz locken über 1500 Zuschauer an LAICHINGEN (sz) - Die Bauarbeiten am Kreisverkehr zum Bahnhof schreiten voran – Dennoch ist im August noch einmal eine Vollsperrung der L1230 nötig. Mehr Informationen finden Sie in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement (digital oder gedruckt) anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555 oder unter www.schwaebische.de/abo RÖMERSTEIN-DONNSTET- TEN (la) - Das traditionelle Älblerfest in Donnstetten, die Gugelfuhr, kann am kommenden Wochenende, 30. und 31. Juli, endlich wieder durchstarten. Einer der Höhepunkte beim Fest der Donnstetter Vereine wird sicherlich wieder das Straßentheater sein. Die Straßengemeinschaft Uhland-, Raiffeisen-, Mörike- und Gutenbergerstraße nimmt ihre Zuschauer mit zur „Heuernte annodazumal“. Zu sehen ist das Schauspiel an beiden Tagen jeweils um 16 Uhr. Mit dem Musikverein Harmonie Donnstetten startet das Festwochenende um 15 Uhr. Am Abend ist Stimmung und Unterhaltung geboten mit der Partyband „HochWild“. Sie unterhält mit fetziger alpenländischer Volksmusik aus Österreich und Süddeutschland sowie mit Schlagern, Charts, Donnstetter Gugelfuhr Festwochenende mit Musik und Theater, Speis und Trank Straßentheater bei der Gugelfuhr in Donnstetten im Juli 2019. Rock und Partymusik im typischen „HochWild“-Sound. Ein Festgottesdienst um 9.30 Uhr eröffnet den Sonntag. Die Tastenhüpfer sowie das Akkordeon- und Handharmonikaorchester spielen ab 11.15 Uhr zum Mittagessen auf. Ab 13 Uhr können die jungen Festbesucher auf der Spielstraße ihre Geschicklichkeit testen, die Seniorenkapelle des Musikvereins unterhält die Gäste ab 14 Uhr, bevor um 16 Uhr die zweite Straßentheateraufführung beginnt. ARCHIVFOTO: STEIDLE Im Anschluss zeigt gegen 16.30 Uhr die Rope-Skipping- Gruppe des Sportvereins rasante Seilakrobatik, bevor das Fest ab 17 Uhr mit Unterhaltung, Stimmung und Tanz mit dem Musikverein Harmonie Donnstetten ausklingt. ANZEIGEN VERKAUFEN SIE JETZT So buchen Sie: Online: schwäbische.de/anzeigen Telefon: 0751 29 555 444 von privat für privat Photo by Scott Webb on Unsplash WIR FÜHREN EINE RIESIGE AUSWAHL TRAU(M)RINGE ANPROBIEREN · AUSSUCHEN INDIVIDUELL GESTALTEN 15. – 28.08.2022 Betriebsferien schwäbische.de/kleinanzeigen Mehr Info´s auf unserer Website In Ihrer Meisterwerkstatt Marktplatz 8, Blaustein, 07304-3418 Karlstraße 16, Blaubeuren, 07344-7672 www.schwaibold.de | info@schwaibold.de