Aufrufe
vor 6 Monaten

Laichinger Anzeiger 13.07.2022

  • Text
  • Juli
  • Laichingen
  • Blaubeuren
  • Laichinger
  • Feldstetter
  • Anzeiger
  • Heroldstatt
  • Telefon
  • Westerheim
  • Vereine

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 13.050 Exemplaren Mittwoch, 13. Juli 2022 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ NELLINGEN/REGION (la) - Theoretischer Gestank behindert Dorfentwicklung. Wo es stinkt, da soll keiner wohnen, findet der Gesetzgeber und untersagt Neubauten. LAICHINGEN (la) - Fans freuen sich über Rock-dein-Leben- Festival. Besucher genießen die familiäre und gute Stimmung auf dem Campingplatz. LAICHINGEN (la) - Konzerte verlaufen ohne größere Vorfälle. Fans sind begeistert von buntem Mix an Liedern. ALB-DONAU-KREIS (la) - Schwere Vorwürfe gegen Versorgungsamt. Anteil schwerbehinderter Menschen im Alb- Donau-Kreis am niedrigsten. Mehr Informationen finden Sie in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement (digital oder gedruckt) anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555 oder unter www.schwaebische.de/abo Jubiläum der Albwasserversorgung Theatergemeinschaft Justingen spielt den „Schultheiß von Justingen“ JUSTINGEN (la) - Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Albwasserversorgung führt die Theatergemeinschaft Justingen das Theaterstück „Der Schultheiß von Justingen“ auf. Die Aufführungen finden am Freitag und Samstag, 22. und 23. Juli um 19 Uhr, sowie am Sonntag, 24. Juli um 13.30 Uhr am Kirchplatz in Justingen unter freiem Himmel statt. Karten sind über das Ticketportal Reservix, www.reservix.de, erhältlich. „Endlich ist es soweit! Nach zwei Jahren Verzögerung durch die Pandemie können wir jetzt das Theaterstück aufführen”, sagt Klaus Gaus, der zusammen mit Michael Eck die Veranstaltung organisiert. Das Theaterstück basiert auf dem Roman „Der Schultheiß von Justingen“ von Josef Weinberg (1937). Gespielt wird bei jedem Wetter vor der Justinger Kirche Dieses Ensemble spielt den „Schultheiß von Justingen“. FOTO: MARTIN SCHMUCKER auf der rund 21 Meter großen Bühne. Mehr als 35 Akteure aus Justingen, Ingstetten, Hütten, Hausen sowie ehemalige Justinger proben hinter und vor den Kulissen mit Ludwig Nüßle, der auf jahrelange Regie-Erfahrung in Ingstetten und Suppingen zurückgreift. Viele Freiwillige der örtlichen Vereine helfen mit und bewirten die Gäste mit Speis’ und Trank. ANZEIGEN TRAUDICH AUS „ICH“ WIRD „WIR“. DARUM Eure Antrags- und Verlobungsringe bei uns in Blaustein und Blaubeuren Foto von NATHAN MULLET on Unsplash KLEIN IM FORMAT – GROSS IN DER WIRKUNG Der Kleinanzeigenmarkt der Schwäbischen Zeitung Rufen Sie an: 0751 2955 5444 Gestalten Sie selbst: schwäbische.de/anzeigen kneer-suedfenster.de BAUBERATUNG Kostenlos und ganz unverbindlich. Telefonische Anmeldung erforderlich (0 73 33/83-183). Öffnungszeiten: Di. - Fr. 7.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr, Sa. 7.30 - 13.00 Uhr. Verkauf nur über den Fachhandel. In Ihrer Meisterwerkstatt Marktplatz 8, Blaustein, 07304-3418 Karlstraße 16, Blaubeuren, 07344-7672 www.schwaibold.de | info@schwaibold.de KNEER GmbH Fenster und Türen Horst-Kneer-Straße 1 72589 Westerheim Tel. 0 73 33/83-0 info@kneer.de