Aufrufe
vor 9 Monaten

Laichinger Anzeiger 27.04.2022

  • Text
  • Laichingen
  • Laichinger
  • April
  • Blaubeuren
  • Telefon
  • Marktplatz
  • Anzeiger
  • Menschen
  • Maibaum
  • Haus

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 13.050 Exemplaren Mittwoch, 27. April 2022 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Die härteste Pause ihrer Karriere. Alina Reh erlitt nach ihrer Booster- Impfung eine Herzmuskelentzündung – Wie es ihr geht. NELLINGEN (sz) - Wirtschaftsvereinigung feiert Jubiläum. Feier zum 20. Geburtstag war ein Erfolg: Tag des offenen Betriebes gut besucht. MERKLINGEN (sz) - Baugebiet Beurer Tal bald fertig. Die Gemeinderäte sahen jüngst wie es mit der Erschließung aussieht Heute in der SZ REGION (sz) - Gemüseanbau für die Menschen vor Ort. Drei junge Menschen suchen eine geeignete Fläche. Mehr Informationen finden Sie in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement (digital oder gedruckt) anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555 oder unter www.schwaebische.de/abo Wildtiere und Jagd 39. Blaubeurer Erlebniswandertag des Lionsclubs am 1. Mai BLAUBEUREN (la) - Der 39. Blaubeurer Erlebniswandertag am Mittwoch, 1. Mai, widmet sich dem Motto „Wildtiere und Jagd“. Die rund neun Kilometer lange Rundwanderung führt vom Blautopf vorbei am Höfo- Haus zurück nach Blaubeuren. Ein Rahmenprogramm und Aktionen warten am Höfo-Haus und dem Falkner Andreas Schmid Bolegsches Haus auf die Wanderer. Am Höfo-Haus (in der Nähe von Seißen) werden Aktionen mit dem Falkner Andreas cher ist am Höfo-Haus und am Blautopf bestens gesorgt. Für Wanderbegeisterte ist der Blaubeurer Erlebniswandertag Schmid sowie mit Speerschleudern am 1. Mai seit vielen und urgeschichtlichen Jahren ein fester Bestandteil Waffen gezeigt und im Terminkalender und kann durchgeführt. Im Bolgesches Haus sind Jäger mit vielen Informationen und einer kleinen Ausstellung am Start. Für die gute Verpflegung der Besu- nun wieder stattfinden. Teilnehmer des Erlebniswandertags erwerben sich am Blautopf den Wanderpass und starten individuell zwischen 8 und 15 Uhr. Im Preis von sechs Euro (ermäßigt drei Euro) ist die Teilnahme an der Wanderung, den Aktionen, der Verlosung sowie eine Wanderurkunde enthalten. Neben dem Streckenverlauf sind im Wanderpass weitere Informationen zum FOTO: SCHMID Wandertagsthema und die Stempelstellen enthalten. Kinder bis zehn Jahre sind frei. Mit den Erlösen aus dem Wanderpass werden soziale Projekte in der Region und das Urgeschichtliche Museum in Blaubeuren unterstützt. Alle Helfer und Akteure des Wandertags arbeiten ehrenamtlich. Der Erlebniswandertag findet bei jedem Wetter statt. Wanderschuhe sind erforderlich, da teilweise Bergpfade begangen werden. Die beiden Veranstalter, der Lionsclub-Förderverein Blaubeuren-Laichingen und die Stadt Blaubeuren, setzen auf gutes und sonniges Wetter sowie auf viele Wanderer, die in und um Blaubeuren die herrliche Landschaft genießen sollen. Mit den diesjährigen Aktionen wird er wieder ein unvergesslicher Erlebniswandertag. Der Wandertag findet bei jedem Wetter statt. Wanderschuhe sind erforderlich, da teilweise Bergpfade begangen werden. Für Durstige und Hungrige sind Verpflegungsstellen eingerichtet. Der Erlös aus dem Wandertag wird ohne Abzug dem Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren und sozialen Zwecken in der Region zur Verfügung gestellt. ANZEIGEN VERKAUFEN SIE JETZT So buchen Sie: Online: schwäbische.de/anzeigen Telefon: 0751 29 555 444 von privat für privat TRAUDICH AUS „ICH“ WIRD „WIR“. DARUM Eure Antrags- und Verlobungsringe bei uns in Blaustein und Blaubeuren Foto von NATHAN MULLET on Unsplash schwäbische.de/kleinanzeigen In Ihrer Meisterwerkstatt Marktplatz 8, Blaustein, 07304-3418 Karlstraße 16, Blaubeuren, 07344-7672 www.schwaibold.de | info@schwaibold.de