Aufrufe
vor 11 Monaten

Laichinger Anzeiger 05.01.2022

  • Text
  • Januar
  • Laichingen
  • Laichinger
  • Anzeiger
  • Blaubeuren
  • Westerheim
  • Sternsinger
  • Menschen
  • Telefon
  • Marktplatz

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 12.850 Exemplaren Mittwoch, 5. Januar 2022 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Keine Einsätze für Polizei und Feuerwehr. Wenige Gäste verteilen sich in der Silvesternacht auf wenig Gastronomie. HEROLDSTATT (sz) - Was den letzten mit dem ersten Tag des Jahres verbindet. Ökumenische Feier mit besinnlichen Worten in Ennabeuren zum Jahreswechsel besteht seit 15 Jahren. LAICHINGEN (sz) - Es wurde mehr geimpft als getankt. Impfaktionen kommen sehr gut an. Heute in der SZ LAICHINGEN/REGION (sz) - Die Lifte sind bereit – jetzt fehlt noch der Schnee. Die Betreiber der Skilifte auf der Alb stehen in den Startlöchern. Mehr Informationen finden Sie jeden Morgen in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555. Sternsinger bringen Tüten mit Segensaufklebern in die Häuser In den nächsten Tagen sind in der Region die Sternsinger unterwegs In diesem Jahr werden die „heiligen Dreikönige“ an den Haustüren nicht singen und auch nicht mit Kreide ihren Segenswunsch an die Türen schreiben. Sie werden Tüten mit Informationen und der Bitte um Spenden verteilen. FOTO: STEIDLE WESTERHEIM (la) - Traditionsgemäß sind Westerheims Sternsinger erneut im Gottesdienst in der Christkönigskirche am Neujahrstag feierlich ausgesandt worden. Pfarrer Joseph Mattathil Saji segnete die Sternsinger und wünschte ihnen gutes Gelingen in ihrem Tun, das darin bestehe, Geld für notleidende Kinder zu sammeln. Coronabedingt werden die Himmelsboten in diesem Jahr wieder nicht wie gewohnt unterwegs sein können. Die katholische Kirchgemeinde Westerheim muss angesichts der immer noch grassierenden Coronapandemie neue Wege gehen, was auch für die Sternsinger der Gemeinde gilt: Sie werden zu „Postboten“. Sie verteilen in den nächsten Tagen Tüten an alle Haushalte mit Segensaufklebern und Informationen zur Aktion. Das Dreikönigssingen 2022 steht unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ und auf dem Plakat der diesjährigen Aktion lächelt der kleine Benson den Menschen entgegen. Nach einem Sturz von einem Mangobaum bekam er Hilfe in einem Krankenhaus in Wau im Südsudan. Mittlerweile ist der Fünfjährige zum Glück wieder gesund. Die Sternsinger wollen dabei auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam machen, wie das Kindermissionswerk als Träger des Dreikönigssingen in Deutschland erklärt. ANZEIGE GUTES VON DER ALB 20 Prozent Rabatt 22. bis zum Der Dorfladen Feldstetten wünscht einen guten Start in das neue Jahr 2022. Als kleines Dankeschön wollen wir zum Jahresstart gerne auch ein bisschen was an unsere Kunden zurückgeben. Unser Dorfladen – ein Projekt von Bürgern für Bürger. Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00 Uhr Mittwoch nachmittags geschlossen Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr Der Dorfladen Feldstetten, Altes Rathaus, Bei der Hülbe 19, 89150 Feldstetten, Tel. 07333 - 80 18 260, www.dorfladen-feldstetten.de DORFLADEN RABATTGUTSCHEIN - 20 % Gegen Vorlage dieses Rabattgutscheines erhalten Sie ab einen Einkaufswert von 20 € einen Rabatt von -20 %. Gültig vom 05.01. bis zum 22.01.2022 und für alle Artikel in unseren Dorfladen Feldstetten.