Aufrufe
vor 3 Monaten

Rottum Bote 28.04.2021

  • Text
  • Ochsenhausen
  • Rottum
  • Gemeinde
  • Mitarbeiter
  • Kombiniert
  • Biberach
  • Bote
  • Telefon
  • Zecken
  • April

Rottum Bote

Jeden Mittwoch in 14.000 Haushalten Mittwoch, 28. April 2021 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Ochsenhausen, Illertal und Umgebung So geht Südpack mit der Testpflicht um 3000 Schnelltests beim Verpackungshersteller – IHK Ulm kritisiert den Beschluss Von Christina Mikalo ● OCHSENHAUSEN - Unternehmen müssen Arbeitnehmern, die nicht im Homeoffice arbeiten, künftig Corona-Tests anbieten. Diese vom Bundeskabinett beschlossene Regel ist seit Dienstag in Kraft. Einen Test pro Woche je Mitarbeiter sieht die Regelung vor. Viele Betriebe klagen über die Kosten und den Aufwand, den die neue Regelung verursacht. Nicht so jedoch der Verpackungshersteller Südpack in Ochsenhausen. Dort stößt der Beschluss im Firmenvorstand auf Zustimmung. „Wir bieten bereits seit Ende des letzten Jahres kostenlose Tests für unsere Mitarbeitenden an“, sagt Valeska Haux, Vice President Strategic Marketing des Unternehmens. An jedem Standort gebe es ein Testcenter, in dem qualifiziertes Fachpersonal die Mitarbeiter teste. Südpack besitzt insgesamt 34 Vertriebsniederlassungen und Standorte in Deutschland, Frankreich, Polen und der Schweiz. Die Schnelltests sollen verhindern, dass sich Infektionsketten unerkannt an diesen ANZEIGE Der Ochsenhausener Verpackungshersteller Südpack bietet schon seit rund einem halben Jahr Schnelltests für Mitarbeiter an. FOTO: SUEDPACK VERPACKUNGEN GMBH & CO. Standorten ausbreiten. Mitarbeiter melden sich über einen internen Corona-Kalender unter Angabe ihres Namens an. Den Test selbst führen zwei medizinische Fachangestellte in einer eigens errichteten „Minipraxis“ durch. Südpack zufolge werden dabei die Hygieneanforderungen eingehalten. Bereits nach 15 Minuten liegt das Testergebnis vor. Nachdem die Testzentren im Herbst vergangenen Jahres an den Start gingen, wurde ihre Kapazität im Dezember 2020 erhöht. So kann das Unternehmen nach eigenen Angaben jedem Mitarbeiter einen Test pro Woche an den deutschen Standorten in Ochsenhausen, Erolzheim und Schwendi anbieten. „Bisher haben wir so schon mehr als 3000 Tests durchgeführt“, resümiert Haux. Wie es auch dem Beschluss der Bundesregierung entspricht, sollen sich Mitarbeiter mindestens einmal pro Woche testen lassen oder dann, wenn sie sich unwohl fühlen oder einschlägige Symptome vorweisen. In letzterem Fall müsse auch die Führungskraft informiert werden. Vorrangig sind die Tests für Mitarbeiter des Unternehmens bestimmt. „Es gab auch schon Fälle, wo sich Angehörige testen lassen durften“, so die Vizepräsidentin weiter. Generell können sich Mitarbeiter so oft testen lassen wie sie möchten. Südpack zahlt die Tests. Laut dem Beschluss der Bundesregierung sind Firmen dazu auch verpflichtet. Das haben schon manche Unternehmen und Verbände kritisiert, darunter die IHK Ulm. Mit der Testpflicht übertrage die Politik ihre Verantwortung auf die Unternehmen, hieß es in einer Pressemitteilung der Industrie- und Handelskammer. Eh schon schwer gebeutelte Firmen würden durch die Pflicht noch mehr belastet. Zudem sei es Aufgabe des Staats, ausreichend Tests zur Verfügung zu stellen und die Kosten für diese zu tragen. Mehr helfen würden bei der Bekämpfung der Pandemie nach Ansicht der IHK schnellere Impfungen. „Das Tempo muss erhöht werden. Auch sprechen wir uns dafür aus, dass alle impffähigen Ärzte impfen dürfen“, hieß es dazu vom Hauptgeschäftsführer der IHK, Max-Martin W. Deinhard, in der Mitteilung. VW T-Cross 1.5 TSI DSG 110 kW (150 PS) EZ 03/2021, 20 km, Energetic Orange, R-Line, LED, CAM, NAVI, ACC, SHZ u.v.m. Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 5,8; außerorts 4,6; kombiniert 5,1; CO 2 -Emission, kombiniert 116 g/km; Effizienzklasse B. 27.900,- € SUVERÄN ANS ZIEL MIT STRÖBELE. Günstige Finanzierung & Leasing möglich! VW T-Roc 1.5 TSI DSG 110 kW (150 PS) EZ 04/2021, 20 km, Deep Black, Sport, LED, CAM, ACC, NAVI, SHZ u.v.m. Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 6,0; außerorts 4,8; kombiniert 5,2; CO 2 -Emission, kombiniert 119 g/km; Effizienzklasse B. VW Tiguan 1.5 TSI DSG 110 kW (150 PS) EZ 03/2021, 20 km, Deep Black, 5 Jahre Garantie, AHK, LED, NAVI u.v.m. Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 6,5; außerorts 5,2; kombiniert 5,7; CO 2 -Emission, kombiniert 130 g/km; Effizienzklasse B. 29.900,- € 32.700,- € 43.900,- € Autohaus Ströbele GmbH Biberacher Str. 6 Willebold-Braun-Str. 2 Ochsenhausen Berkheim Tel. 07352 9211 0 Tel. 08395 93697 0 www.autohaus-stroebele.de Irrtümer, Änderung und Zwischenverkauf vorbehalten. Aktion gültig solange der Vorrat reicht. VW Touareg 3.0 TDI V6 170 kW (231 PS) EZ 03/2021, 20 km, Deep Black, 5 Jahre Garantie, AHK, LED, NAVI u.v.m. Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 8,8; außerorts 5,9; kombiniert 7,0; CO 2 -Emission, kombiniert 184 g/km; Effizienzklasse C. Service Service