Aufrufe
vor 4 Wochen

Laupheimer Anzeiger 22.12.2020

  • Text
  • Laupheim
  • Frohe
  • Weihnachten
  • Dezember
  • Menschen
  • Laupheimer
  • Januar
  • Weihnachtsfest
  • Telefon
  • Aktion
  • Anzeiger

Laupheimer Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos in 21.270 Haushalten Dienstag, 22. Dezember 2020 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laupheim und Umgebung Heute im LA ● Glückwünsche Hinter uns liegt ein schwieriges Jahr. Die Firmen in der Region wollen ihren Kundinnen und Kunden „Danke“ sagen für ihre Treue und Verbundenheit. Standesamt In dieser Ausgabe lesen Sie die neuesten standesamtlichen Nachrichten. Fachmann Wer einen Fachmann für Arbeiten rund um Haus und Garten sucht, wird in dieser Ausgabe des LA fündig. Testen auf Corona Wer Weihnachten mit den Großeltern verbringen will, hat am 23. und 24. Dezember die Gelegenheit, sich auf Corona prüfen zu lassen. Gesundheit Auch an den Feiertagen sollte man auf Symptome eines Herzinfarkts achten. ANZEIGEN Spaziergang zur Weihnachtsgeschichte Kirchengemeinde Sankt Alban bietet an Heiligabend Stationen und ein Video BURGRIEDEN (te) - Weihnachten ganz ohne Krippenspiel? „Das geht schon gleich gar nicht", hat sich das Familiengottesdienstteam der katholischen Kirchengemeinde Sankt Alban gesagt und sich anstelle der Weihnachtsgeschichte in der Kirche etwas Besonderes einfallen lassen: An Heiligabend zwischen 11 und 17 Uhr sind die Gemeindemitglieder und besonders die Familien von Burgrieden zu einem Spaziergang mit zahlreichen bekannten Stationen im Dorf eingeladen. Diese befinden sich zum Beispiel am Nonnenberg, im Ortszentrum und bis nach Hochstetten. Die einzelnen Haltepunkte mit Impulsen und Anregungen sollen die Menschen ein kleines Stück näher an die Weihnachtsgeschichte bringen und diese emotional erlebbar machen. Das Vorbereitungsteam bittet die Teilnehmer um Beachtung der aktuellen Hygiene- Vorschriften. Und es waren Hirten auf dem Feld: Diese Szene entstand beim Dreh für das Heiligabend-Video der Burgrieder Kirchengemeinde. FOTO: PRIVAT Speziell für den erstmaligen Weihnachtsspaziergang hat die Familie Osigus einen Film vom „Corona-Krippenspiel“ mit vertrauten Gesichtern und Plätzen im Ort gedreht. An Heiligabend ist das Video auf der Homepage der Burgrieder Kirchengemeinde zu sehen.