Aufrufe
vor 3 Monaten

Isny Aktuell 25.11.2020

  • Text
  • Isny
  • November
  • Dezember
  • Menschen
  • Advent
  • Isnyer
  • Stadt
  • Kirche
  • Beuren
  • Kinder

Isny Aktuell

48 Amtsblatt Stadt Isny Isnyaktuell Isnyer Wirtschaftsanzeiger mit dem Amtsblatt der Stadt Isny Nr. 48 | 25. November 2020 Einladende Kirchen im Advent Viele Weihnachtsfeiern und -märkte fallen dieses Jahr aus. Der Advent aber fällt nicht aus. Damit diese besondere vorweihnachtliche Zeit trotz Corona nicht zu kurz kommt, haben sich die Katholischen Kirchengemeinden in Isny und Argenbühl verschiedene Aktionen ausgedacht. Einige davon drehen sich um die Krippe und die Figuren, die zu ihr gehören. In allen Kirchen werden deshalb die Krippen schon zum 1. Advent aufgebaut - natürlich noch ohne das Kind in der Krippe und Maria und Josef. Eröffnet wird der Advent in Isny mit einer „Kirche für Kids“ am 28. November um 18.30 Uhr in St. Georg. Ansonsten lädt das Kirche-für-Kids-Team alle Familien ein, sich jede Woche in der Marienkirche auf die Suche zu machen: Hier werden Maria und Josef auf ihrem Weg zur Krippe durch die Kirche wandern und jeden Sonntag an einem anderen Ort Halt machen. Wer alle Fundorte benennen kann, erhält eine Überraschung. Desweiteren gestalten die Gemeinden in Rohrdorf, Bolsternang, Beuren und Menelzhofen jeden Adventssonntag das Angebot „Kirche bei Kerzenschein, Musik und Besinnung“. Informationen hierzu siehe Seite 3. Michael und Benedikt Hartig (Isny) mit Maria und Josef, sowie Annika Rimmele (Argenbühl) mit Esel Lehi und Adventsbegleiter. Foto: Rimmele ANZEIGE Michael Keck ist seit 25 Jahren auf Verkauf und Vermietung von Immobilien spezialisiert. Foto: Marc Pejot, Lindau Keck Immobilien, Isny Immobilien-Profi wird 25 Seit 25 Jahren ist Michael Keck mit Verkauf und Vermietung von Immobilien im Großraum Isny, Leutkirch, Kempten, Lindau und Westallgäu tätig. Sein Ziel: die fachgerechte Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien an solvente Kauf- und Mietinteressenten. Beim Verkauf von Immobilien unterstützt er seine Kunden von der ersten Anfrage bis zum Notartermin. Dazu gehören z. B. das unabhängige Festlegen der Preise, das Aufbereiten von Exposés mit Daten, Plänen und Fotos sowie die Vermarktung des Objekts auf allen Kanälen. Für die Vermietung von Immobilien ist schwerpunktmäßig Karin Keck zuständig, die Ehefrau von Michael Keck. Sie hat Kontakte zu Vermietern, ermittelt den marktgerechten Preis, schließt die Mietverträge ab, vereinbart Besichtigungstermine, macht Bonitätschecks und schreibt die Protokolle beim Ein- und Auszug der Mieter. Für seine Arbeit erhält Keck Immobilien regelmäßig sehr gute Kundenbewertungen und wurde außerdem von der Immowelt AG als Premiumpartner 2019 ausgezeichnet. www.keck-immobilien.de