Aufrufe
vor 1 Woche

Laichinger Anzeiger 18.11.2020

  • Text
  • Ladenpreis
  • Startpreis
  • Laichingen
  • Laichinger
  • Gutschein
  • Heroldstatt
  • November
  • Feldstetter
  • Blaubeuren
  • Westerheim
  • Anzeiger

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 12.885 Exemplaren Mittwoch, 18. November 2020 Top Service hat bei uns Tradition. AutoBild hat uns ausgezeichnet 2019/20 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Autohaus Burger Autohaus Burger GmbH & Co. KG Ehinger Straße 21–25, Blaubeuren Tel. 0 73 44/96 00-50 www.autohaus-burger.de Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Hier soll neuer Wohnraum entstehen. Bauausschuss diskutiert Vorhaben am Hagsbucher Weg. HEROLDSTATT (sz) - Häuser sprießen in Heroldstatt auf ehemaligen Fußballfeldern. „Häuslebauer“ legen im Baugebiet „Ob dem Steigle“ in Ennabeuren richtig los. BERGHÜLEN (sz) - Gute Bilanz und Druck durch Zinspolitik. Raiffeisenbank Berghülen legt solide Zahlen vor. Heute in der SZ REGION (sz) - So steht es um Photovoltaik beim Bahnhof Merklingen. Vier Interessensbekundungen und die Entscheidung des Zweckverbandes Region Schwäbische Alb. Mehr Informationen finden Sie jeden Morgen in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555. LAICHINGER ALB (la) - Auf Weihnachten und auf Weihnachtsgeschenke freuen sich alle Kinder. Doch wenn die Familie in wirtschaftlicher Not lebt, können Kinderwünsche oft nicht erfüllt werden. Mit Hilfe der Bürger der Laichinger Alb möchte die Bürgerstiftung in einer gemeinsamen Aktion mit der Stadt Laichingen und der Volksbank Laichinger Alb eG diesen Kindern eine Freude bereiten und sie beschenken. Weihnachtsaktion: Wunsch-Sterne für Kinder Aktion der Bürgerstiftung Laichinger Alb in Kooperation mit der Stadt Laichingen Mit Wunschsternen Kindern eine Freude bereiten. Was wird geschenkt? Wie können Bürger helfen? In der Hauptstelle der Volksbank Laichinger Alb stellt die Bürgerstiftung Laichinger Alb vom 20. November bis zum 9. Dezember einen Weihnachtsbaum auf, der mit Sternen geschmückt ist. Jeder Stern ist mit einer Zahl versehen und enthält den Wunsch eines Kindes, dessen Namen nur die Stadtverwaltung Laichingen kennt. Die Wünsche der Kin- ARCHIVFOTO: SIEGEMUND der lassen den Spendern viele Möglichkeiten zu schenken, denn sie reichen von Büchern, Bettwäsche und Kleidung über Fußball, Inliner und Trinkflaschen hin zu Schminkkoffer und Puppen und Computerspielen. Die Mitarbeiter der Stadt Laichingen achten darauf, dass der Wert der geäußerten Wünsche einen Betrag von 30 Euro möglichst nicht übersteigt. Wer einen solchen Kinderwunsch erfüllen möchte, sucht sich einen Stern aus und gibt ein Päckchen mit dem erbetenen Geschenk bei der Volksbank Laichinger Alb ab. Der Stern mit der entsprechenden Ziffer sollte auf dem Päckchen angebracht werden. Die Geschenke werden von Vertretern der Stadt Laichingen und der Bürgerstiftung Laichinger Alb verteilt. Die Kinder bleiben auch für die Schenkenden anonym. Letzter Abgabetag ist der Freitag, 11. Dezember. ANZEIGEN reset-com.de ZWEIMAL SCHWAIBOLD: UND IMMER GOLDRICHTIG. Jetzt sind wir mit unserem umfassenden Service in Blaustein UND Blaubeuren für Sie da! Immer bei Herzlich willkommen! ERÖFFNUNGSANGEBOTE in Blaubeuren und Blaustein! NEU: Karlstraße 16, 89143 Blaubeuren, Tel.: 07344 7672 Marktplatz 8, 89134 Blaustein, Tel.: 07304 3418, www.schwaibold.de