Aufrufe
vor 2 Monaten

Amtliches Mitteilungsblatt Riedlingen 11.11.2020

  • Text
  • Riedlingen
  • Stadt
  • November
  • Telefon
  • Gemeinderat
  • Gottesdienst
  • Mitteilungsblatt
  • Biberach
  • Zwiefaltendorf
  • Bebauungsplanes
  • Amtliches

Amtliches Mitteilungsblatt Riedlingen

Mitteilungen der Stadt Mittwoch, 11. November 2020 Nr. 46 / 31. Jahrgang und der Ortsverwaltungen in Bechingen, Daugendorf, Grüningen, Neufra, Pflummern, Zell, Zwiefaltendorf Verantwortlich für Redaktionelles: Bürgermeister M. Schafft · Tel. 0 73 71 / 1 83 12 · Fax 1 83 55 · E-Mail cbarth@riedlingen.de (s. Impressum) · www.riedlingen.de Volkstrauertag Kriegerdenkmal Friedhof Riedlingen - W. Aßfalg Tränen fließen leise Tränen fließen leise zur Befreiung der Seele, zur Freude des Glücks, verlaufen sich in Wassern der Enttäuschungen, der Entbehrungen, der Ängste, der Sorgen, der Schwermut, des Verzagens. Tränen fließen leise beim Anblick des Lebens, beim Verlust der Liebe, beim Treffen der Liebe, beim Tod des Lebens, bei der Geburt eines Lebens, bei Unglücksschlägen, beim Leid der Unschuldigen, beim Elend der Zeit, bei dem Unrecht der Menschen, bei dem Wahnsinn der Kriege, bei der Zerstörung der Erde, von Tieren und Pflanzen. Tränen fließen sicher auch beim Schöpfer alles Seins. Ganz leise! Heidrun Gemähling Gedenkfeier am 15. November abgesagt – Stilles Gedenken an die Opfer Aufgrund der Verschärfung der Corona-Lage wird die für Sonntag, den 15. November 2020 gewohnte Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Friedhof in Riedlingen abgesagt. Derzeit gilt es, Kontakte so gut es geht zu reduzieren, um eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu vermeiden. Daher haben sich die Stadtverwaltung und die Kirche im Interesse aller Teilnehmer zu diesem Schritt entschlossen. Der Gottesdienst findet um 9:30 Uhr auf dem Vorplatz der Leichenhalle statt. Im Anschluss wird Herr Bürgermeister Schafft gemeinsam mit Herrn Pfarrer Stegmann, Frau Pfarrerin Mielitz und einer Ehrenwache der Bürgerwehr Riedlingen die Kranzniederlegung im Stillen am Ehrenmal vornehmen. Die Stadt Riedlingen und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Marcus Schafft, Bürgermeister