Aufrufe
vor 2 Wochen

Laupheimer Anzeiger 07.10.2020

  • Text
  • Oktober
  • Laupheim
  • Laupheimer
  • Anzeiger
  • Biberach
  • Mars
  • Berches
  • Aktion
  • Kulturhaus
  • Menschen

Laupheimer Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos in 21.270 Haushalten Mittwoch, 7. Oktober 2020 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laupheim und Umgebung Heute im LA ● Berches-Aktion Die Werbegemeinschaft „Treffpunkt Laupheim“ will mit einer neuen Aktion das Einkaufen in der Stadt attraktiver machen und verschenkt in den Monaten Oktober, November und Januar Berches-Brote. Zugleich soll die Aktion an die jüdische Gemeinde Laupheims erinnern. Kulturhaus startet wieder durch Hinter den Kulturschaffenden liegt eine lange, coronabedingte Durststrecke. Doch nun kehr wieder (kulturelles) Leben ein im Kulturhaus Schloss Großlaupheim. Das Programm bis Dezember steckt in diesem LA. Der „Rote Planet“ Im Oktober kann man im Planetarium Laupheim allerlei Wissenswertes um den „Roten Planeten“ Mars erfahren und über die Weltraummissionen, die sich seiner Erkundung gewidmet haben. ANZEIGEN Jazz, Pop und Klassik mischen sich WAIN (red) - Die Pop-Jazz- Band Triaz gastiert am Samstag, 10. Oktober, um 20 Uhr in Schäfers Kultur-Stadel in Wain. Atmosphäre, Spannung, hymnische Melodien und viel Gefühl. Das alles steckt in den Liedern von Triaz. Klingt nach Trio, aber die junge Band um die charmante Sängerin und Violinistin Florine Puluj steht zu fünft auf der Bühne. Der Bandname geht aufs Altgriechische zurück und beschreibt die Verbindung dreier Elemente, die dann gemeinsam ein Neues ergeben. Bei Triaz gelingt das Tête-à- Tête als „flotter Dreier“ von Jazz, Pop und Klassik auf unverkrampfte Weise. Mit ihrem Debütalbum von 2019 entstand ein Genre, das man als „Advanced Pop“ bezeichnen kann: eingängige Melodien in komplexen, innovativen Arrangements. Die Sängerin schwebt mit ihrer sanften, jazzigen Stimme im Klangbad der Band, mal Die Band Triaz gastiert in Schäfers Kultur-Stadel in Wain Triaz wollen frischen musikalischen Wind in den Kulturstadel bringen. kräftig und mitreißend, mal melancholisch und lyrisch. Triaz sind Florine Puluj (Gesang, Geige), Thomas Schmeer (akustische und E-Gitarre), Timo Langpap (Klavier), Philipp Gerhard (Kontrabass) und Julian Erhardt (Schlagzeug). Der Eintritt zu dem Konzert in Schäfers Kultur-Stadel kostet 15 Euro (ermäßigt 12 Euro). FOTO: MAX PAROVSKY Wegen der Hygienemaßnahmen ist eine Kartenreservierung zwingend erforderlich: reserve@kulturstadel.de, 07353/ 2833 (Beate Böhringer)