Aufrufe
vor 2 Monaten

Rottum Bote 07.10.2020

  • Text
  • Ochsenhausen
  • Oktober
  • Rottum
  • Biberach
  • Kirchdorf
  • Stadt
  • Bote
  • Laut
  • Illertal
  • Denkmalstiftung

Rottum Bote

Jeden Mittwoch in 14.000 Haushalten Mittwoch, 7. Oktober 2020 Service Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Ochsenhausen, Illertal und Umgebung Das lesen Sie heute ● Öchsle erhält Bürgerpreis der Denkmalstiftung OCHSENHAUSEN (sz) - Der Öchsle Schmalspurbahn Verein ist mit dem Bürgerpreis der Denkmalstiftung Baden- Württemberg ausgezeichnet worden. Das teilt der Verein in einer Pressemeldung mit. Die Kreissparkasse Biberach legte laut Bericht noch spontan 1000 Euro dazu. Seite 4 Kirchdorf wächst nach Süden KIRCHDORF - Die Gemeinde Kirchdorf wächst. Am südlichen Rand des Ortes an der Fellheimer Straße, wo bisher ein Edeka-Markt ist, soll es zukünftig einen zweiten Einkaufsmarkt und ein kleines Hotel geben. Seite 7 Liebe Leserinnen, liebe Leser, gerne drucken wir Ihre eingereichten Beiträge ab. Beachten Sie bitte, dass der Redaktionsschluss für redaktionelle Beiträge immer freitags um 18 Uhr ist, da der Rottum Bote am Montag in den Druck geht. Später eingehende Beiträge können für die aktuelle Ausgabe leider nicht mehr berücksichtigt werden. Freie Plätze im Kinder- und Jugendclub Ochsenhausen Neues Angebot der Offenen Hilfen des Heggbacher Wohnverbunds OCHSENHAUSEN (sz) – Spielen, Basteln, Ausflüge machen: Einmal im Monat trifft sich samstags der Kinder- und Jugendclub Ochsenhausen. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche von fünf bis 16 Jahren mit und ohne Behinderung. Aktuell sind noch Plätze frei. Der nächste Termin ist am Samstag, 10. Oktober. Ziel der Treffen ist es, Kontakte zu knüpfen und miteinander Spaß zu haben. Die Club- Treffen beginnen um 9.30 und dauern bis 16.30 Uhr. Mittagessen ist inklusive. Bei den Treffen werden die Kinder und Jugendlichen von Fachpersonal begleitet. Gerade für Familien mit behinderten Kindern bieten die Treffen eine gute Gelegenheit, ihre Aufgaben für einige Stunden abzugeben. Nicht behinderte Kinder profitieren vom gegenseitigen Austausch. Organisiert wird der Kinder- und Jugendclub von den Offenen Hilfen des Heggbacher Wohnverbunds. Die Teilnahme pro Club-Tag kostet 25 Die Offenen Hilfen bieten ab 10. Oktober in Ochsenhausen ein neues Betreuungsangebot: den Samstagsclub für Kinder von fünf bis 16 Jahren. FOTO: DENYSKUVAIEV Euro. Wenn ein Pflegegrad vorliegt, kommen weitere 25 Euro für den pflegebedingten Mehraufwand dazu. Dieser Anteil kann über die Pflegekasse abgerechnet werden. Die aktuellen Hygienevorschriften wegen der Corona-Pandemie werden bei den Treffen eingehalten. Termine und weitere Informationen sowie Anmeldung bei Petra Fischbach unter Telefon 07351/30055 22. ANZEIGE