Aufrufe
vor 5 Tagen

Laupheimer Anzeiger 16.09.2020

  • Text
  • Laupheim
  • September
  • Laupheimer
  • Menschen
  • Planetarium
  • Mondlandung
  • Anzeiger
  • Werbegemeinschaft
  • Mietingen
  • Kurse

Laupheimer Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos in 21.270 Haushalten Mittwoch, 16. September 2020 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laupheim und Umgebung Heute im LA ● Einkaufserlebnis pur Nach dem Erfolg mit der Aktion „Back in Town“ im Juni, präsentiert sich die Werbegemeinschaft „Treffpunkt Laupheim“ nochmals an einem Freitagabend. Anpassung an Corona Die VHS Laupheim veröffentlicht ihr neues Kursprogramm. Die Pandemie zwingt zum Umdenken – doch Leiterin Sabine Zolper sieht auch Chancen. Sternenshow Am 21. Juli 1969 setzte Neil Armstrong seinen Fuß auf den Mond. Jetzt können Interessierte diesen Schritt live im Planetarium Laupheim nacherleben. Vergnügliche Stunden Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Mietingen spielt am Samstag, 3. Oktober, und Sonntag, 4. Oktober, „Wenn Opa über die Stränge schlägt“ von Willi Stock. ANZEIGEN ROGGENBURG - Die Gemeinde Roggenburg lädt Familien mit Kindern ab 5 Jahren am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr in den Musiksaal der Grundschule Roggenburg zum Moussong Figurentheater „Hase und Igel“ ein. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Kartenreservierung empfehlenswert. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Hygienerichtlinien und der aktuellen behördlichen Auflagenstatt. Die witzige und schwungvolle Geschichte handelt von dem Igel, der sich von seinem neuen Nachbarn, dem Hasen, hat reinlegen lassen. Nun sucht er das Schlaraffenland und der verfressene Hase lümmelt in seinem Kohlgarten herum. Jedoch findet der Igel anstatt eines verführerischen Lebens nur Mühsal und harten Überlebenskampf – und eine energische Igelin, die ihm den Kopf zurechtrückt. Doch zu spät: Hase und Igel Unterhaltsames Theater für Jung und Alt in Roggenburg Der Igel lässt sich vom Hase gern mal reinlegen. Seine Kleinod sind kahlgefressen und mittendrin lümmelt der dreiste Betrüger. Der Wettkampf beginnt. Ein temporeiches Theaterstück über Hochstapelei, Verführung und Verblendung als vergnügliches Erlebnis für die ganze Familie. Weitere Infos Erwachsene: 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder- FOTO: PRIVAT Mail: kartenreservierung@kloster-roggenburg.de www.roggenburger-sommer.de