Aufrufe
vor 5 Monaten

Laichinger Anzeiger 19.08.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Laichinger
  • August
  • Merklingen
  • Anzeiger
  • Telefon
  • Heroldstatt
  • Westerheim
  • Blaubeuren
  • Nellingen

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 12.885 Exemplaren Mittwoch, 19. August 2020 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Wenn plötzlich der Alltag wegfällt. Behindertenhilfe Habila: So ergeht es Bewohnern und Team in Laichingen in der Corona-Zeit. LAICHINGEN (sz) - Teilweise gilt neue Parkdauer im Zentrum Laichingens. Herabsetzung von zwei auf eine Stunde an der Feldstetter Straße. WESTERHEIM (sz) - Festakt und Konzert zum 100. Geburtstag. Vorbereitungen laufen bei der Chorgemeinschaft zwischen Hoffen und Bangen. Heute in der SZ LAICHINGEN (sz) - Sportabzeichen-Team startet in verkürzte Saison. Einschränkungen durch Corona. Kriterien und Termine. Mehr Informationen finden Sie jeden Morgen in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555. Weil der Bäcker im Urlaub ist: KGM backt Brot und Nudeln Im Merklinger Backhaus geht es zum Wochenende hin heiß her – Backwaren jetzt vorbestellen Hobbybäcker Paul-Georg Baumann prüft, ob das Brot fertig ist. ARCHIVFOTO: SCHNEIDER MERKLINGEN (la) - Die Merklinger heizen ihr Backhaus ein – genauer: Mitglieder der Kulturgemeinschaft Merklingen (KGM). In diesem Jahr wird es voraussichtlich „wegen Corona“ keine Feste und Hocks geben. Und dann ist auch noch Ferienzeit. Der bisher einzige verbliebene Merklinger Bäcker macht Urlaub und die BeckaBeck-Filiale im Gewerbegebiet wird erst ab Herbst eröffnen. „Die Brotversorgung in Merklingen ist derzeit nicht gegeben. Deswegen springen wir ein“, heißt es vonseiten der KGM zur Begründung der Aktion. Am kommenden Wochenende, 21. bis 23. August, werden Mitglieder des Vereins, darunter Paul-Georg Baumann, ein passionierter Hobbybäcker, sowie ein gelernter Bäckergeselle im und am Merklinger Backhaus selbstgemachte Backwaren verkaufen. Frisches Bauernbrot gibt es am Freitag von 17 bis 20 Uhr und am Samstag von 11 bis 20 Uhr. Am Sonntag werden dann von 11 bis 14 Uhr die „Merklinger Nudla“ angeboten. Das Traditionsgebäck gebe es nur in Merklingen und wurde früher jeden Sonntag vor dem Gottesdienst ins Backhaus gebracht, damit die Nudeln auch rechtzeitig nach dem Kirchgang fertig waren. Diese kann man nach Belieben zum Frühstück mit Marmelade essen, zum Mittagessen in die Soße tunken oder zum Vesper mit Wurst verspeisen. Vorbestellungen für Brot und Nudeln sind ab sofort möglich unter der Telefonnummer 07337 / 922084. Die Kulturgemeinschaft freut sich auf viele hungrige Käufer. ANZEIGEN Neueröffnungs-Aktion* * Angebot gültig vom 8. bis 31.8.2020 Haarschnitt 6, trocken nur 99 € IN DER BAHNHOFSTR. 12 GLEICH NEBEN DER EISDIELE!