Aufrufe
vor 5 Monaten

Rottum Bote 05.08.2020

  • Text
  • Ochsenhausen
  • Gemeinde
  • Rottum
  • Wohnungen
  • Musikverein
  • Erolzheim
  • Gutenzell
  • Reinstetten
  • Huchler
  • Bote

Rottum Bote

Jeden Mittwoch in 14.000 Haushalten Mittwoch, 5. August 2020 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Ochsenhausen, Illertal und Umgebung Alle schaffen die Mittlere Reife 101 Absolventen der Realschule Erolzheim bekommen ihr Zeugnis – Jahrgangsbeste ist Bianca Fakler EROLZHEIM (sz) - Unter Corona-Bedingungen hat am vergangenen Freitag die Abschlussfeier der neunten und zehnten Klassen an der Realschule Erolzheim stattgefunden. Wie Schüler von der Schoolblogger-AG berichten, wurden die Klassen auf mehrere Feiern aufgeteilt, um Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können. Bei der Zeugnisübergabe erhielten 101 Realschüler gruppenweise mit genügend Abstand ihre Zeugnisse vor den Augen des applaudierenden Publikums. Alle Schüler und Schülerinnen bestanden in diesem Jahr die Mittlere Reife. Bianca Fakler erreichte als Jahrgangsbeste einen Notendurchschnitt von 1,0. Auch die diesjährigen 7 G-Niveau-Schüler schafften ihren Hauptschulabschluss und erhielten ihre Zeugnisse von der Schulleitung. Da Bürgermeister Jochen Ackermann laut Bericht nicht anwesend sein konnte, hinterließ er den Absolventen eine Videobotschaft, in der er ihnen zu ihrem Abschluss gratulierte und für die Zukunft alles Abschlussfoto mit Abstand: Unter besonderen Bedingungen wurden in diesem Jahr die Absolventen der Realschule Erolzheim von der Schule verabschiedet. FOTO: NICOLE NAEGELE Gute wünschte. Schulleiter Volker Knaupp und sein Stellvertreter Matthias Wiedemann verabschiedeten sich mit einer lustigen Einlage von den Schülern. Auch die jeweiligen Klassen ließen ihre Schulzeit Revue passieren und stellten einen Programmpunkt auf die Beine. Einen Preis für hervorragende schulische Leistungen mit einem Notendurchschnitt von 1,9 und besser erhielten aus der Klasse 10a: Marie Baader, Sophie Beil, Robin Niedermeyer, Micha Wiedemann; aus der Klasse 10b: Lisa Anwander, Melanie Branz, Bianca Fakler, Louisa Hempfer, Franziska Jost, Michael Kienzle, Felix Leger, Sarah Melzer, Alina Walcher, Selina Wonhas; aus der Klasse 10c: Andreas Gamisch, Tobias Guntermann, Celina Link, Katharina Riegger; aus der Klasse 10d: Levin Dittrich, Carolin Rau, Johanna Schädler, David Söll. Bianca Fakler ist mit einem Schnitt von 1,0 die Jahrgangsbeste. Ein Lob für gute schulische Leistungen mit einem Notenschnitt von 2,0 bis 2,2 erhielten folgende Schüler aus der Klasse 10a: Dennis Hagleitner, Jana Gegenbauer, Maximilian Schmierer; aus der Klasse 10b: Annika Jendrusch, Anna Kapanke,Elina Rott, Tobias Schuhmacher, Natalie Stele; aus der Klasse 10c: Timo Halama, Georg Haid, Nicole Keller, Florian Pötsch. ANZEIGE