Aufrufe
vor 3 Monaten

Laupheimer Anzeiger 20.05.2020

  • Text
  • Laupheim
  • Schilling
  • Schwendi
  • Laupheimer
  • Patienten
  • Praxis
  • Anzeiger
  • Kinder
  • Zahnarztpraxis
  • Telefon

Laupheimer Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos in 21.270 Haushalten Mittwoch, 20. Mai 2020 20 Jahre Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laupheim und Umgebung Maxi-Lieferdienst Zwiebel Rostbraten mit Beilage nach Wahl 17,90 € Täglich von 17-22 Uhr Laupheim · Sebastianstraße 4 Telefon 07392/150714 www.maximilian-laupheim.de Heute im LA ● Praxisübergabe Der Zahnarzt Dr. Thomas Schilling übergibt seine Praxis in Schwendi an die nächste Generation: Seine Zwillingstöchter Alissa und Annekathrin werden künftig für das (Zahn-) wohl der Patienten sorgen. Wir sind wieder da Weitere Lockerungen in der Corona-Krise machen es möglich: Jetzt kann man wieder Gastlichkeit in gastronomischen Betrieben genießen. Und das genau rechtzeitig zur Biergartensaison. Gastronomen kochen Italienische Gastwirte aus Laupheim und Umgebung haben zwei Tage lang für den guten Zweck gekocht. Ratgeber Der Landesapothekerverband warnt: Wer einen notwendigen Arztbesuch in Corona- Zeiten schiebt, riskiert seine Gesundheit. Immer sonntags spielt Familie Held Musiker erfreuen Passanten in der Laupheimer Straße in Bronnen Endlich können wir unser Café öffnen! Ab Donnerstag, 21.05.2020, sind wir wieder für Euch da. Selbstverständlich auch wieder Kuchen außer Haus und frische leckere Erdbeerbecher Wir freuen uns sehr Euch wiederzusehen! Achim & Andrea mit Team LAUPHEIM IM KRANKENHAUS www.cafemitherz.de Andrea & Achim Gütler Tel. 07392 / 1699749 Familie Held setzt jeden Sonntagabend ein musikalisches Zeichen der Solidarität: Vater Hermann (Flügelhorn) und seine beiden Söhne Dominik (Posaune) und Johannes (Waldhorn). FOTO: SONJA NIEDERER ACHSTETTEN (son) - Vor einigen Wochen sind viele Musiker in ganz Deutschland der Aufforderung gefolgt, am Sonntagabend um 18 Uhr von ihren Balkonen oder vor ihren Häusern das Stück „Ode an die Freude“ zu spielen. Damit sollte gemeinsam ein Zeichen der Solidarität gegen das Coronavirus gesetzt werden. Auch Hermann Held aus Achstetten und seine beiden Söhnen Dominik und Johannes hatten daran teilgenommen. Doch sie machten weiter, seit etwa vier Wochen spielt das Trio nun jeden Sonntagabend um 18 Uhr in der Laupheimer Straße auf. Mit Flügelhorn, Waldhorn und Posaune erfreuen die Musiker die Passanten, die um diese Zeit dort zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Mittlerweile habe sich schon einen kleine Fangemeinde gebildet, die extra um diese Zeit herkommt, meint Hermann Held. Wie auch an diesem Sonntag. Rund zehn Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber lauschten den Klängen der Stücke „Trumpet Voluntary“, dem „Marsch der 20 Jahre Zinnsoldaten“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowski oder „Alta Trinita beata“, einer italienischen Komposition aus dem 15. Jahrhundert, selbstverständlich in gebührendem Abstand voneinander. Kräftiger Beifall zum Dank für das schöne Ständchen war den drei Musikern gewiss. Papa ist unser Held! ZUM VATERTAG 10% Nachlass auf jede Bestellung + 1 x Schachtel Milka Pralinés* gratis dazu! Ab min. 40 € Bestellwert zusätzlich 5% Nachlass! Gültig am 21.05.2020, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen *Solange der Vorrat reicht Täglich von 17:00 – 22:00 Uhr Laupheim · Sebastianstraße 4 Telefon 0 73 92 /15 07 14 www.maximilian-laupheim.de Lieferung Abholung