Aufrufe
vor 4 Monaten

Laichinger Anzeiger 13.05.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Laichinger
  • Telefon
  • Westerheim
  • Anzeiger
  • Blaubeuren
  • Region
  • Marktplatz
  • Zeitung
  • Merklingen
  • Www.bitzilla.de

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 12.885 Exemplaren Mittwoch, 13. Mai 2020 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Minister Peter Hauk lobt lokale Onlinemarktplätze. Handel eine Sicherheit geben - Chance für „Ältere, Risikogruppen oder auch Familien“. LAICHINGEN (sz) - Popcorn wird im Auto genascht. Kino auf dem Jakob-Laur-Flugplatz – So läuft der Auftakt – Spezieller Mottoabend am Freitag geplant. LAICHINGER ALB (sz) - Nach acht Wochen Zwangspause wieder Gottesdienste. Wegen des Coronavirus hat sich vieles verändert. Heute in der SZ LAICHINGEN (sz) - Kinder, Eltern und Erzieherinnen: Kontakt über das „offene Fenster“ halten. Mehr Informationen finden Sie jeden Morgen in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555. Die Venus empfängt wieder Besuch Urgeschichtliches Museum: Sonderausstellung zum Thema Fürsorge und 600 Jahre Spital ab Ende des Monats zu sehen BLAUBEUREN (la) - Während das Stadtmuseum in Schelklingen weiterhin geschlossen bleibt, wie Vorsitzender Edgar Sobkowiak mitteilt, gibt es erfreuliche Nachrichten aus Blaubeuren: Das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren (Urmu) öffnet am Freitag, 15. Mai, nach rund neun Wochen der Schließung wieder seine Pforten. Zu den gewohnten Öffnungszeiten – dienstags bis sonntags jeweils 10 bis 17 Uhr – können Besucher dann wieder die eiszeitlichen Figuren Venus, Wasservogel & Co. ansehen. Im Innenhof des Museums im Schatten des Walnussbaums können die Besucher an den Wochenenden und in den Ferien, aber auch auf Abstand an Arbeitsstationen selbst steinzeitliche Werkzeuge ausprobieren und mit Naturmaterialien arbeiten. Die Steinzeit- Die Venus. werkstatt oder die Welterbeführungen müssen bis auf Weiteres ausfallen. Bei der Wiederöffnung setzt das Urmu auf die Sicherheit seiner Gäste und Mitarbeiter und hat ein Hygienekonzept erstellt, welches das Tragen von Mund-Nase-Masken sowie die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einschließt. Es sind nicht mehr als 25 Besucher gleichzeitig im Museum zugelassen und für die einzelnen Räume gibt es Obergrenzen. Insgesamt sollte etwas mehr Zeit für den Besuch eingeplant werden, vor allem an den Wochenenden, heißt es von der Museumsleitung. Dafür hat man die Chance auf eine ganz persönliche und ungestörte Begegnung mit den einmaligen eiszeitlichen Ausstellungsstücken. FOTO: MARIJAN MURAT/DPA „Besonders freuen wir uns darauf, bald auch unsere Sonderausstellung anlässlich des 600-jährigen Bestehens des Spitals eröffnen zu können“, sagt Stefanie Kölbl, geschäftsführende Direktorin des Muse- ums. Einen Teil der diesjährigen Sonderausstellung, die sich mit dem Thema der Fürsorge und der Geschichte des Museumsgebäudes befasst, hatte das Urmu während der Corona-bedingten Schließung online auf seiner Homepage veröffentlicht. „Ende des Monats werden wir dann auch real unsere Sonderschau zeigen“, sagt Kölbl weiter, „wir haben unser Thema weiterentwickelt und werden uns nach der Wiederöffnung in der ehemaligen Kapelle des Spitals dem Thema der Krankenpflege, und wie sie seit Anbeginn der Menschheit praktiziert wird, zuwenden.“ Jetzt Kassenzettel einsenden und Einkaufsgutschein gewinnen! Einkaufen, Kassenzettel per WhatsApp an 07333/9657-14 senden & Einkaufsgutschein gewinnen. Weitere Infos unter: schwäbische.de/handel-jetzt-vor-ort Eine Aktion von: Erreichbarkeit Der Kundenschalter der Schwäbischen Zeitung bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Anfragen rund um das Abo: 07333 9657-10 von Mo.-Fr. 10-13 Uhr Anfragen zu privaten und geschäftlichen Anzeigen: anzeigen.laichingen@ schwaebische.de Anfragen/Meldungen zu redaktionellen Beiträgen: redaktion.laichingen@ schwaebische.de Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir setzen uns dann gerne mit Ihnen in Verbindung. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Team der Schwäbischen Zeitung Laichingen BAUHERRENBERATUNG Kostenlos und ganz unverbindlich. Verkauf nur über den Fachhandel. Um längere Wartezeiten zu vermeiden vereinbaren Sie bitte mit Herrn Hornung einen Termin, Telefon 0 73 33/83-183. Bitte informieren Sie sich über geänderte Öffnungszeiten unter: www.kneer-suedfenster.de KNEER GmbH Fenster und Türen Horst-Kneer-Str. 1 · 72589 Westerheim Telefon 0 73 33/83-0 · info@kneer.de Dienstag - Freitag 7.30 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr Samstag 7.30 - 14.00 Uhr