Aufrufe
vor 1 Monat

Amtsblätter ..SHB

  • Text
  • Gosheim
  • Dezember
  • Kirche
  • Telefon
  • Kinder
  • Wehingen
  • Katholische
  • Gemeinde
  • Weihnachten
  • Dotternhausen
  • Www.bitzilla.de

Amtsblätter

Schlichem Heuberg BLICK Das Mitteilungsblatt für unsere Region Hunderte Besucher bei Adventsfest Gosheim, Seite 3 V eronika Schätzle ist offiziell als neue Rektorin der Schlossbergschule eingesetzt Wehingen, Seite 7 Kinder unterhalten Senioren Zimmern u.d.B., Seite 31 Nummer 23 Mittwoch, 18. Dezember 2019 4. Jahrgang uu KOPF DER WOCHE Marco Tang Gift in der Umwelt auf der Spur Marco Tang, Schüler der Kursstufe 2 am Gymnasium Gosheim-Wehingen (GGW), hat sein Projekt über die Auswirkungen von Abfall auf die Wasserlinse bei Morgenmacher Festival in Stuttgart vorgestellt. Marco Tang hat einen Versuchsbaukasten mit dem Thema »Die Dosis macht das Gift – Auswirkungen von Abfallprodukten der Zivilisation auf Wachstum und Vermehrung der Wasserlinse« präsentiert. Sein Baukasten dient zum Nachweis von Giftstoffen in der Umwelt. Nachdem der Baukasten bei Jugend forscht in Tuttlingen mit dem zweiten Preis ausgezeichnet wurde, wurde er auch beim Arthur-Fischer-Preis-Wettbewerb eingereicht. Hierdurch bekam Marco Tang eine Einladung, seinen Baukasten auch beim Morgenmacher Festival im Artur-Fischer-Erfinderdorf auszustellen. Wir wollen Winterspaß für alle Das Mitteilungsblatt für unsere Region präsentiert Ihre Bilder n iN EIGENER sACHE. l Liebe Leserinnen und Leser! Der Schlichem-Heuberg-Blick macht Winterpause. Wir bedanken uns für Ihre Treue und wünschen Ihnen fröhliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Das nächste Mitteilungsblatt für unsere Region erscheint wieder am Mittwoch, 15. Januar 2020. Familie Schoch ist gerne auf dem Priorberg unterwegs – zur Freude der Kinder. Region (bos). Einen kleinen Vorgeschmack hat er ja schon gegeben, der Winter 2019/20. Und bald starten auch wieder Hunderte Wintersportfans aus unserer Region in die Skigebiete. Gleichzeitig geht es in diesen Tagen auch darum, sich auf das bevorstehende Fest einzustimmen. A n den Abenden, die jetzt b is in den Nachmittag hinein reichen, ist Zeit zum Basteln. Während hier alles ein bisschen ruhiger wird, geht es auf den Skipisten rund. Und vielleicht sind die Schlittenhügel in unserer Region, die Abfahrtshänge und die Langlaufloipen ja auch bald in Betrieb. Manche Bürogemeinschaft hat sich auch schon auf die Kufen gewagt und mutige bis virtuose, jedenfalls sehr vergnügliche Runden auf Foto: Schoch der Eisbahn gedreht. In diesem Jahr bietet der Schlichem-Heuberg- Blick mit seiner Mitmach-Aktion Ihnen wieder die Plattform, Ihre Bilder zu zeigen, im Bild mitzuteilen, was Sie und Ihre Lieben bewegt, oder was Sie einfach nur im richtigen Moment festgehalten haben. u Seite 2 uu IN KÜRZE »Winterzauber« mit Davenport Wehingen. Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, ist es »Winterzauber-Zeit«, sind sich die fünf Profimusiker von »Davenport« einig, die mit ihrer gefühlvollen Musik zum Träumen und Swingen i n die Schlossberghalle Wehingen einladen. Das Konzert am S onntag, 29. Dezember, beginnt um 1 7 Uhr (Hallenöffnung: 16 Uhr). Karten zu 18 Euro im V orverkauf: 18 E uro gibt es Rathaus Wehingen und online. Lebendiger Adventskalender Rosenfeld-Täbingen. Wie in den vergangenen Jahren, so gibt es auch in diesem Jahr in Täbingen wieder den »lebendigen Adventskalender«. Die Täbinger treffen sich in den Adventstagen abends vor einem geschmückten Fenster. Zwei Arten gibt es: ein »lautes« und ein »stilles« Fenster. »Laut« bedeutet: Treffpunkt ist jeweils um 18 Uhr am Fenster mit gemeinsamem Singen und einer Geschichte. »Stille« Fenster entfalten ihren Zauber einfach so. Skiausfahrt ins Montafon Dotternhausen. Der »Anmelde-Countdown« für die traditionelle Skiausfahrt des Sportvereins läuft. Die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen. Z ur Erinnerung die Eckdaten: Von 20. bis 23. März g eht es ins Montafon nach Tschagguns. Der U nkostenbeitrag von 80 Euro p ro Personen beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen. A nmeldungen bis 31. Januar b ei Edgar Uttenweiler. Binokel-Turnier in Dautmergen Dautmergen/Leidringen. Das 13. Masters-Preisbinokel-Turnier veranstalten der FSV Dautmergen und der SV Leidringen. Das erste Turnier findet am Sonntag, 29. Dezember, ab 19 Uhr im Sportheim Leidringen statt; das zweite am Freitag, 3. Januar, ab 18 Uhr im Bürgerhaus in Dautmergen. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Die Startgebühr beträgt zehn Euro; eine Voranmeldung ist nicht nötig. Weitere Info unter www.fsv-dautmergen.de.