Aufrufe
vor 1 Monat

Laupheimer Anzeiger 13.11.2019

  • Text
  • Laupheim
  • November
  • Laupheimer
  • Anzeiger
  • Telefon
  • Dezember
  • Dodel
  • Heiligen
  • Kinder
  • Kirche
  • Www.bitzilla.de

Laupheimer Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos in 21.270 Haushalten Mittwoch, 13. November 2019 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laupheim und Umgebung Heute im LA ● Gut für mich In der Sonderveröffentlichung „Gut für mich“ informiert der „Laupheimer Anzeiger“ über die Möglichkeiten, die es bei Pflegebedarf gibt. Auch die Pflege der Augen ist Thema. Adventsausstellung Die Firma Blumen Dodel hat sich für ihre Adventsausstellung etwas Besonderes einfallen lassen: Sie hat unter dem Motto „Gedenktage im Advent“ sieben Tage und Brauchtümer in floristische Kunst umgewandelt. Sternsingeraktion Es dauert zwar noch ein Weilchen, bis sich die Sternsinger auf den Weg machen, doch bald starten schon die Proben. Noch werden Kinder gesucht, die als Heilige Drei Könige mitgehen. Jury gesucht Die SZ sucht Leser-Juroren für die Wahl der schönsten Weihnachtsmarkthütte. Klassisches erklingt in der Kirche Das Trio „Madame d’Anches“ gastiert in Achstetten Das Trio „Madame d’Anches“ gastiert in der Kirche in Achstetten. ACHSTETTEN (sz) - Ein Kirchenkonzert für den guten Zweck findet am Sonntag, 17. November in der Kirche Sankt Oswald in Achstetten statt. Beginn ist um 18 Uhr. Die drei versierten Musikerinnen Verena Wegscheider (Querflöte), Sonja Scheu (Klarinette) und Silvia Bleicher (Saxophon) treten seit dem Jahr 2012 unter dem Namen „Madame d’Anches“ an verschiedenen Orten Süddeutschlands auf. Beim Konzert in der Achstetter Kirche wird das Ensemble klassische Kompositionen, aber auch moderne Bearbeitungen interpretieren. Diese haben die Musikerinnen größtenteils selbst arrangiert. Solostücke ergänzen das Programm. Außerdem begleitet Andrea Schöttler das Trio bei manchen Stücken an der generalüberholten Orgel. Insgesamt können sich die Zuhörer auf ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und unterhaltsames Konzerterlebnis mit den vier Musikerinnen freuen. FOTO: VERANSTALTER Der Eintritt ist frei – Spenden zugunsten des Kinderschutzbunds in Laupheim werden erbeten.