Aufrufe
vor 1 Monat

Rottum Bote 06.11.2019

  • Text
  • Ochsenhausen
  • November
  • Erolzheim
  • Rottum
  • Bote
  • Biberach
  • Dekan
  • Basilika
  • Reinstetter
  • Tannheim
  • Www.bitzilla.de

Rottum Bote

Jeden Mittwoch in 14.000 Haushalten Mittwoch, 6. November 2019 Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Ochsenhausen, Illertal und Umgebung Das lesen Sie heute ● Nachrüstung kann helfen REGION (sz) - Die dunkle Jahreszeit ist da und mit ihr die erhöhte Gefahr eines Wohnungseinbruchs. Denn im Gegensatz zum Sommer lässt sich für Diebe im Winter wunderbar beurteilen, ob ein Haus momentan bewohnt ist oder nicht. Doch was kann man tun, um sich gegen Einbrüche zu schützen? Linda Leinecker hat mit Klaus Fensterle, kriminalpolizeilicher Berater des Polizeipräsidiums Ulm, Referat Prävention, gesprochen. Seiten 6 und 7 Streit wegen übler Gerüche spitzt sich zu TANNHEIM - Der Streit zwischen Anwohnern und dem Betreiber einer Trocknungsanlage für Biomasse in Tannheim ist nicht beigelegt. Im Gegenteil: Er spitzt sich weiter zu. Seit Anfang des Jahres beschweren sich Anwohner über unangenehme Gerüche, die von der Anlage im Tannheimer Gewerbegebiet ausgehen sollen. Die Gerüche beschreiben die Anwohner als „bestialisch“, „unerträglich“ und „ekelerregend“. Seite 9 Filmreif mit Solina Cello-Ensemble Am Freitag, 22. November, 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Erolzheim EROLZHEIM (sz) - Am Freitag, 22. November, um 20 Uhr präsentiert das Solina Cello-Ensemble in der Mehrzweckhalle Erolzheim ihr Programm „Filmreif“. Es bedarf nicht immer eines großen Orchesters, um Filmmusik-Highlights anspruchsvoll erlebbar zu machen. Auch mit drei Cellistinnen (Katrin Banhierl, Amelie Heinl, Lisa Pokorny), einem Pianisten (Michael Gundlach) und tollen Arrangements ist das wunderbar möglich. Kennen Sie den Moment: Ein Song, eine Melodie erklingt und sofort schweifen die Gedanken ab, Erinnerung werden wach und Bilder entstehen? Filmreif ist nicht nur ein Moment, sondern ein ganzer Abend. Von: „Fluch der Karibik“, „Die fabelhafte Welt der Amelie“, über „Der Pate“ bis hin zum „James Bond“-Medley, ist alles dabei. Karten sind ab sofort im Rathaus Erolzheim, Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten so- wie Restkarten an der Abendkasse (ohne Gewähr) erhältlich. "Filmreif" ist aber noch viel mehr, lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über das, was nicht im Programm aufgeführt ist. FOTO: SOLINA CELLO-ENSEMBLE Vorverkauf läuft Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Der Vorverkauf endet am Donnerstag vor der Veranstaltung um 19 Uhr. Eine Reservierung der Karten ist nur bei einer Vorabüberweisung möglich. Für das leibliche Wohl ist mit kleinen Snacks gesorgt. Gemütliche Atmosphäre durch Bistrobestuhlung. ANZEIGE