Aufrufe
vor 2 Wochen

Amtsblätter ..SHB

  • Text
  • November
  • Gosheim
  • Telefon
  • Wehingen
  • Dotternhausen
  • Kinder
  • Bubsheimer
  • Hermle
  • Vereinbarung
  • Besichtigung
  • Www.bitzilla.de

Amtsblätter

Schlichem Heuberg BLICK Das Mitteilungsblatt für unsere Region Mehr als 100 Läufer beim Lemberglauf Gosheim, Seite 4 Dieses Jahr feiert auch eine 9 0-Jährige bei der Renaissance des 5 0er-Fests Reichenbach, Seite 9 Der Liederkranz begeistert mit Operette Publikum Dotternhausen, Seite 20 Nummer 20 Mittwoch 6. November 2019 4. Jahrgang uu KOPF DER WOCHE Alois Schwarz Ausstieg in Etappen Alois Schwarz ist Rentner. Bald. Noch ist der Bauhofleiter im Amt, und auch nach Juni 2020 wird er ein bisschen mithelfen. Doch die Stadt Schömberg sucht zum 1. Januar 2020 einen Nachfolger: »Wir brauchen diese Überlappungszeit, um den Nachfolger einzulernen.«, sagt Bürgermeister Kar-Josef Sprenger. Er betont, Schwarz habe in seiner langen Amtszeit »Maßstäbe in vielerlei Hinsicht gesetzt«. Einen Wechsel wird es übrigens auch bei der Hausmeister-Stelle in Schörzingen geben: Hans Pfennig hört zum Jahresende auf. Seine Nachfolge steht allerdings bereits fest: Stefan Knaisch wird in Pfennigs Fußstapfen treten. Engagierte Köpfe und Hände Projekt bei der Lourdesgrotte ist mehr als eine Neugestaltung n TERMINüBERSICHT: l ab 16.11. Buchausstellung in Dormettingen l 16.11. Theater Lindenhof zeigt »Global Player« in Wehingen l 16.11. Startschuss zum 24-Stunden-Schwimmen l 7.12. Lebenshilfe feiert in der Jurahalle Advent Seite 11 n Die Woche im Blick: l Das nächste Mitteilungsblatt für unsere Region erscheint am Mittwoch, 20. November Der neue Platz hat sich längst einen Platz im Herzen nicht nur der Bubsheimer erobert. Von Frank Czilwa Bubsheim. Die Neugestaltung des Platzes an der Bubsheimer Lourdesgrotte ist vollendet und gelungen. Eine Kreativgruppe aus Bürgern und Kirchengemeindemitgliedern hatte sich um die Neugestaltung des Platzes bemüht. »Das ist ein wunderschöner Platz – zum Ausruhen, zum Beten«, sagt Fabiana Cipoletti, die als Nachfolgerin von Marianne und Valentin Hirth die Lourdesgrotte pflegt und dafür sorgt, dass sie frische Blumen schmücken, oder die jetzt im Herbst das Laub weg kehrt. Sie selbst kommt gerne hierhin, um sich zu regenerieren und Foto: Czilwa die Seele aufzutanken, und so war es für sie ein Anliegen, nicht nur die Pflege zu übernehmen, sondern auch an der Kreativgruppe teilzunehmen, die sich um eine Neugestaltung des Platzes bemüht hat. u Seite 2 uu IN KÜRZE Erine Zeitreise zum Jubiläum Wehingen (pm). Als musikalisches Highlight dieses Jahres freut sich der Musikverein Wehingen, am Samstag, 30. November, zu seinem Jubiläumskonzert in die Schlossberghalle Wehingen einzuladen. Die Besucher begeben s ich auf eine musikalische Zeitreise u nd feiern den Abschluss des Jubiläumsjahres »180 Jahre Musikverein Wehingen« mit. Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Traktorfreunde laden zum Schlachtplattenessen Dotternhausen. Die Traktorfreunde laden ein zum Schlachtplattenessen am Samstag, 16. November, a b 18.30 Uhr. Die Veranstaltung findet im großen Saal in der Dormettinger Straße 15, Dotternhausen statt (ehemaliges Baltrik-/Flohmarktgebäude). Z u jeder Mahlzeit gibt es einen Verdauungsschnaps gratis. Um vernünftig planen zu können, ist eine Anmeldung bis spätestens 13. November unter Telefon 0 171/349 69 02 oder per E-Mail an rainer@haemmerl.eu. erforderlich. Patrozinium in Dotternhausen Dotternhausen. Die katholische Kirchengemeinde St. Martinus Dotternhausen feiert am 10. November ab 10.30 Uhr mit einem festlichen Hochamt ihr Patrozinium. Der Gottesdienst wird von der Lobpreisgruppe musikalisch umrahmt. Anschließend gibt es im St.-Anna-Stift eine würzige Martinssuppe und Schupfnudeln. Zum Festgottesdienst und Beisammensein wrd herzlich eingeladen.