Aufrufe
vor 4 Wochen

Laichinger Anzeiger 23.10.2019

  • Text
  • Laichingen
  • Oktober
  • Laichinger
  • Halbformate
  • Laia
  • Heinzenmichaela
  • Heroldstatt
  • Anzeiger
  • Telefon
  • Blaubeuren
  • Www.bitzilla.de

Laichinger Anzeiger

Product:**FONT** Halbformate PubDate: 23-10-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_40294 User: heinzenmichaela Time: 10-22-2019 17:29 Color: **FONT** Jeden Mittwoch kostenlos in 12.550 Haushalten Mittwoch, 23. Oktober 2019 Top Service hat bei uns Tradition. Zum Top 5. Service Mal hat Audi bei Top uns Service Tradition. Partner Zum 5. Mal Zum 6. Mal Audi Top Service Audi Top Partner Service Partner Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen WinterCheck Kostenloser Kostenloser Hol- & Bringservice* Hol- 9,90 & €* Bringservice* Autohaus Autohaus Burger Burger Autohaus Burger Burger GmbH GmbH & Co. & Co. KG KG Ehinger Straße 21–25, 21–25, Blaubeuren Blaubeuren Tel. 0 73 44/96 00-50 www.autohaus-burger.de *mehr Informationen *für alle Inspektionen *für auf alle unserer Inspektionen Homepage Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Rhythmus treibt ihn an. Der neue Leiter der Stadtkapelle Laichingen Hannes Rösch will junge Musiker stärker ins Ensemble integrieren. WESTERHEIM (sz) - In Reisebüro, Schule und Café sowie „uff em Bänkle“ – Sketche und Lieder bei Theatertagen der Chorgemeinschaft Eintracht Westerheim kommen gut an. NELLINGEN (sz) - „Deutliches Interesse an Kommunalpolitik“ – Der designierte Nellinger Bürgermeister Christoph Jung spricht über seine Pläne. Heute in der SZ FELDSTETTEN (sz) - Feldstettern ist Entwicklung wichtig – Ortschaftsrat berät über Investitionen für das Jahr 2020. Mehr Informationen finden Sie jeden Morgen in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555. Am Samstag mit Alina Reh radeln Läuferin und Bikecenter-Alb sammeln für Radio 7 Drachenkinder LAICHINGEN (la) - Die Laichinger Leichtathletin Alina Reh und Mike Gerber vom Bikecenter-Alb veranstalten am Samstag, 26. Oktober, um 10 Uhr eine Radausfahrt rund um Laichingen mit anschließendem Grillen. Die Einnahmen dazu gehen an die Radio 7 Drachenkinder. Mike Gerber erklärt: „Wir haben zusammen mit Alina vor etwa zwei Monaten beschlossen, eine Spendenaktion für die Radio 7 Drachenkinder zu starten. Wir finden es toll, dass sie sich engmaschig um die Menschen kümmern, die die Spenden erhalten und ihnen auch noch über das reine Geld hinaus helfen. Davon konnten wir uns bei einem Besuch des Projekts in Ulm selbst überzeugen.“ Vor diesem Hintergrund habe man beschlossen, die Radrundfahrt größer aufzuziehen und mehrere Partner ins Boot geholt. „Es soll ja auch ordentlich Geld für die Kinder zusammenkommen“, sagt Gerber. Alina Reh (rechts) läuft nicht nur schnell, sie radelt am Samstag auch für den guten Zweck. FOTO: DPA/ARCHIV Die Idee hinter der Laichinger Radrundfahrt ist simpel: Wer mitfährt, sollte für das Drachenkinder-Projekt spenden. Es gibt zwei Distanzen. Los geht’s mit einer zwölf Kilometer langen Runde um Laichingen. Start und Ziel ist jeweils das Bikecenter- Alb an der Gottlieb-Daimler- Straße 3. Nach dieser Runde hat man die Wahl: Rad abstellen und Hamburger essen oder weiterfahren. Die größere Runde schließt sich nahtlos an die kleine an, sodass die Radler insgesamt rund 30 Kilometer zurücklegen. Beim Bikecenter-Alb schenkt die Firma Burkhardt Saft aus, die Brauerei Kaiser bringt Radler mit, Füllemann Kaffeemaschinen sponsern den Kaffee und der H-Markt sorgt für das Essen, unter anderem mit einem Hamburgergrillstand. Der Erlös aus Essen und Getränken fließt in die Spende ein. Gerber sagt: „Es dürfen auch gerne Menschen kommen, die nicht radeln, dafür aber essen, trinken und spenden wollen.“ ANZEIGEN Wir feiern 20 Jahre! Im September 1999 haben Loup und Manuela Mangold ihr Sport- und Outdoorhaus in Laichingen eröffnet. Nun feiert das Familienunternehmen sein zwanzigjähriges Bestehen mit einer attraktiven Rabatt-Aktion. Das sportliche Erleben der Natur prägt Manuela und Loup Mangold. Schon immer waren die beiden mit der Familie draußen unterwegs, haben schon aller Herren Länder wandernd und bergsteigend erlebt. Es reifte der Gedanke, ein Sportgeschäft mit Schwerpunkt auf den Outdoorsport zu eröffnen. „Es bestand Bedarf an Sportartikeln in Laichingen“, erinnert sich Loup an die Beweggründe. Die beiden schlossen sich mit ihrem Geschäft Europas größten Einkaufsverband für Sportartikel, „Intersport“, an. Dies garantiert günstige Preise und ein breites Sortiment. So finden Sportler aller Art im Loups Sport- und Outdoorhaus ihre passende Ausrüstung. Großen Raum nimmt natürlich die Outdoorbekleidung ein, Hosen, Jacken, Wanderschuhe für jede Wetter- und Höhenlage. Rucksäcke, Schlafsäcke, Zelte und sämtliches Camping-Zubehör hat Loup vorrätig. Doch auch Sportler der meisten Disziplinen finden hier ihre Ausrüstung, bei Loups gibt es alles, was das Sportlerherz begehrt. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Wintersport. Auch hier kann Loup alles Nötige bieten, was das Skifahrerherz erfreut. Die eigene Werkstatt ermöglicht einen schnellen, umfassenden Service was Kanten schleifen oder Ski wachsen angeht. Und wer sich noch nicht sicher ist, auf welcher Art von Brettern er die Schneehänge hinab brausen möchte, oder wer erst einmal probieren will, ob der Skisport überhaupt etwas für ihn ist, der kann den Verleihservice in Anspruch nehmen Weite Straße 12 –16 Tel. 07333/21 07 07 satte Rabatte satte Geburtstags- 20 %rabatte auf den gesamten Einkauf (inkl. bereits reduzierter Ware) Gültig bis 2. November 2019 PR-ANZEIGE