Aufrufe
vor 8 Monaten

Laupheimer Anzeiger 16.09.2020

  • Text
  • Laupheim
  • September
  • Laupheimer
  • Menschen
  • Planetarium
  • Mondlandung
  • Anzeiger
  • Werbegemeinschaft
  • Mietingen
  • Kurse

MIXED NIGHT IN TOWN

MIXED NIGHT IN TOWN Bummeln, Staunen und Einkaufen Nach dem sehr guten Erfolg mit der Aktion „Back in Town“, die im Juni stattgefunden hat, präsentiert sich die Werbegemeinschaft „Treffpunkt Laupheim“ im September nochmals mit verlängerten Öffnungszeiten an einem Freitagabend. LAUPHEIM - Auch dieses Mal haben sich die Mitglieder des „Treffpunkt Laupheim“ wieder etwas Neues für ihre Kunden einfallen lassen – überraschend und gemäß den geltenden Corona-Regeln sicher zugleich. „Mixed Night in Town“ – so lautet der Name der Aktion, die am Freitag, 18. September, stattfindet. Die teilnehmenden Mitglieder haben ihre Geschäfte, Lokalitäten oder Fitnessstudios an diesem Tag bis 22 Uhr geöffnet. Für ein abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot sorgen die örtlichen Gastronomen. Was ist in Zeiten der Corona- Pandemie möglich? Was lässt sich umsetzen? Diese Fragen hat die Werbegemeinschaft „Treffpunkt“ ausgiebig diskutiert. Weil derzeit noch keine verkaufsoffenen Sonntage möglich sind, sei es den Laupheimer Geschäftsleuten ein Anliegen, ihren Kunden andere Attraktionen zu bieten, sagt Harry Remane, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. „Wir haben uns überlegt, was man machen könnte, und sind auf die Idee gekommen, doch einmal die angebotenen Produkte untereinander zu mischen, um diese auf eine ganz andere Weise zu präsentieren.“ Auf diese Weise wird die breite und bunte Palette des in Laupheim angebotenen Sortiments in einer überraschenden, teilweise humorvollen und insbesondere neuartigen Weise präsentiert. „Es wird mit dem gearbeitet, was da ist, und neue Einkaufserlebnisse werden möglich“, ergänzt die Wirtschaftsförderin der Stadt Laupheim, Barbara Klause. son MIXED NIGHT IN TOWN Auf die Kunden warten die neuesten Trends. FOTO: SONJA NIEDERER Es gibt auch herbstliche Schuhmode zu kaufen. FOTO: SON

MIXED NIGHT IN TOWN Es gibt viel zu sehen Ein Hingucker beim letzten Nightshopping waren die trendigen Schaufensterpuppen. FOTO: H. BELZ Auf die Kunden wartet ein bunter Mix des vielfältigen Laupheimer Angebots. LAUPHEIM - So werden etwa im Modegeschäft Eckpunkt Schuhe vom Schuhhaus Braig zu sehen sein, Loungemöbel beim Rewe-Markt im Activ-Center oder Kaminöfen von Ofenbau Eberle im Hof des Vivid-plus- Gesundheitszentrums. Aber all zu viel soll noch nicht verraten werden. „Die Leute sollen sich überraschen lassen, gemütlich durchs Städle bummeln und sich von der Vielfalt des Angebots der Laupheimer Geschäfte überzeugen“, sagt Jochen Rapp. Ein weiterer Pluspunkt der Aktion sei, dass durch das Mixen des Warenangebots auch diejenigen Händler abgeholt werden, die ihre Geschäfte nicht mitten im Stadtzentrum haben. „Die Menschen solle wahrnehmen, dass auch die Rabenstraße, der Obere Marktplatz oder die Lange Straße dazu gehören.“ Dieses Ziel ist Ausdruck der gelebten Solidarität und des Zusammenhalts innerhalb der Werbegemeinschaft, was immer wichtiger wird. Aber nicht nur in den Geschäften gibt es einiges zu bestaunen, sondern auch in den Schaufenstern und auf etlichen Aktionsflächen, wo das umfangreiche Angebot präsentiert wird. „Es kann unverbindlich gebummelt und geschaut werden“, sagt Harry Remane. son MIXED NIGHT IN TOWN - Shoppen genießen 18. September bis 22 Uhr Schauen Sie bei uns vorbei - wir haben eine kleine Überraschung für Sie Trendige Sportschuhe für den Herbst. FOTOS.:SONAJ NIEDERER Für den Sport gut angezogen.