Aufrufe
vor 1 Jahr

Laupheimer Anzeiger 12.05.2021

  • Text
  • Laupheim
  • Laupheimer
  • Baltringen
  • Schemmerberg
  • Foto
  • Schick
  • Anzeiger
  • Angebote
  • Ganser
  • Sebastian

Laupheimer Anzeiger BILDER DER WOCHE Mittwoch, 12. Mai 2021 Die Pflanzen der Firma Kodu aus Laupheim werden in 20 Jahren zu einem ordentlichen Wald gewachsen sein. FOTO: BUCK So ist Erstkommunion in diesem Jahr in Mietingen gefeiert worden: Mit Abstand und Maske. FOTO: ANJA RUF Die Wurstbude am Musikerheim in Schönebürg lädt unter Corona-Bedingungen ein. FOTO: JÜRGEN RECHSTEINER Ihr Bild der Woche Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie haben ein besonders schönes Foto, das Sie gerne an dieser Stelle veröffentlicht sehen möchten? Gerne drucken wir dieses auf unserer Seite „Bilder der Woche“ honorarfrei ab, ob Vereinsausflug, Kindergarten- oder Schulfest. Bitte schicken Sie maximal zwei Fotos im JPG-Format mit einer Mindestauflösung von 500 kb an laupheimer.anzeiger @schwaebische.de mit einem kleinen Erklärtext (zwei bis drei Sätze), was auf dem Bild zu sehen ist sowie dem Namen des Fotografen/der Fotografin. Die Veröffentlichung ist abhängig von der Qualität des Fotos und dem vorhandenen Platz. Wichtig ist auch, dass Sie Ihren vollen Namen sowie Telefonnummer mitschicken und die abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Derzeit ist kein Vereinsleben möglich, zudem fallen für die Vereine wichtige Einnahmequellen weg. Das Land stellt darum jetzt nochmal sechs Millionen Euro an Hilfen bereit. FOTO: DPA Schönebürger „Phönix“-Schüler bei einer Teambildungs-Aktion innerhalb des erlebnispädagogischen Unterrichts auf dem Gelände des Mobi Parks in Laupheim. FOTO: PRIVAT Rudolf Hörmann mit seinem Mischlingshund Chester: Der Hundetrainer weiß, welche Fehler bei der Hundehaltung gemacht werden. ARCHIVFOTO: THOMAS WARNACK In Untersulmetingen freuen sich die Erzieherinnen und Kinder über die Maibaumspende der Familie Branz. Die Kinder haben ihn fleißig geschmückt. FOTO: PRIVAT

Laupheimer Anzeiger LAUPHEIM Mittwoch, 12. Mai 2021 Laupheim-Aktie wirft zehn Prozent Dividende ab Werbegemeinschaft „Treffpunkt“ möchte Handel, Gastronomie und Dienstleistungen beleben LAUPHEIM (ry) - Die Werbegemeinschaft „Treffpunkt“ bringt die Stadt an die Börse. „Ein Stück Laupheim“ heißt die Aktie, die seit Kurzem gehandelt wird. Dieses Wertpapier unterliegt keinen Kursschwankungen und wirft für den Inhaber einmalig satte zehn Prozent Dividende ab. „Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir nach der schwierigen Zeit des Lockdowns wieder Frequenz in die Innenstadt bringen können“, sagt Kai Naethke vom Projektteam. Ein Ergebnis ist die jetzt vorgestellte Laupheim-Aktie. Der „Treffpunkt“ hat sie aufgelegt und bietet sie den heimischen Unternehmen und Gewerbetreibenden an. Der Ausgabepreis beträgt wahlweise zehn, 20 oder 50 Euro. Die rund 40 „Treffpunkt“- Mitglieder und alle anderen Geschäfte, Gastronomen und Dienstleister, die im direkten Endkundengeschäft arbeiten, sind eingeladen, die Aktien bei Einkäufen oder Dienstleistungen wie einen Gutschein in Zahlung zu nehmen. Sie verpflichten sich, dem Kunden da- ANZEIGEN Regina Mock und Harry Remane präsentieren die Gutschein- Aktie „Ein Stück Laupheim“. FOTO: ROLAND RAY bei einen zehnprozentigen Aufschlag auf den Ausgabekurs zu gewähren. Heißt: Der Gegenwert steigt auf elf, 22 oder 55 Euro. Das macht die Aktie für den, der sie einlöst, attraktiv. Mit diesem Instrument könne man Menschen eine Freude bereiten und die Innenstadt und die Geschäftswelt beleben, Kunden binden und neue gewinnen, sagt Jochen Rapp. Die „Treffpunkt“-Händler sehen nicht zuletzt Potenzial bei den großen Laupheimer Firmen, die viele Einpendler beschäftigen: Für sie als Auswärtige soll die Aktie ein Anreiz sein, hiesige Angebote zu testen – und bei Gefallen gerne wiederzukommen. Kai Naethke hebt einen weiteren Vorteil hervor: „Das Geld bleibt in Laupheim, nicht irgendwo.“ Der „Treffpunkt“ hat die Aktie dem Laupheimer Unternehmerkreis, dem Bund der Selbständigen und dem Lions- Club vorgestellt und die Trommel dafür gerührt. „Wir alle sind ein Stück Laupheim. Nur gemeinsam machen wir diese Stadt zu einem Ganzen. Jedes Unternehmen kann etwas zum Erfolg beitragen. „Wir brauchen uns alle gegenseitig“, betont die städtische Wirtschaftsförderin Barbara Klause. Die Grafikerin Petra Rehwald hat die Aktie gestaltet und gesponsert. Etwa 2000 Stück, in verschiedenen Farben auf wertiges Papier gedruckt und mit der Laupheimer „Skyline“ illustriert (Wasserturm, Heimatfest-Riesenrad, Sankt Peter und Paul, Schloss...), sind bereits in Umlauf. Die Laupheim-Aktie kann innerhalb von drei Jahren eingelöst werden. „Sie ist eine limitierte Sonderauflage und nur 2021 erhältlich“, sagt der „Treffpunkt“-Vorsitzende Harry Remane. Weitere einlösende Geschäfte, Gastronomen und Dienstleister sind willkommen; sie müssen die zehn Prozent Rabatt auf den Aktienpreis gewähren, für die Teilnahme an der Aktion werden aber keine Kosten oder Gebühren erhoben. Ein Direktverkauf an Endkunden ist nicht vorgesehen. Kurz berichtet ● Müll-Abfuhrtermine verschieben sich LAUPHEIM (red) - Wegen der Feiertage verschieben sich die Abfuhrtermine. So wird wegen Christi Himmelfahrt am 13. Mai, im Stadtbezirk 4 (Baustetten) der Restmüll am Freitag, 14. Mai, geleert. Im Stadtbezirk 2 mit Bihlafingen wird der Restmüll am Samstag, 15. Mai abgeholt. Wegen Pfingstmontag, 24. Mai, werden im Stadtbezirk 1 (Oberund Untersulmetingen) am Mittwoch, 26. Mai die Restmülltonnen abgeholt, während im Stadtbezirk 2 am Samstag, 29. Mai die Restmülltonnen geleert werden. Im Stadtbezirk 4 werden die Restmülltonnen am Freitag, 28. Mai, geleert. Ebenso verschiebt sich im Bezirk E (Ober- und Untersulmetingen) die Abholung der Papiertonnen auf Samstag, 29. Mai. Wegen Fronleichnam werden im Bezirk 3 die Restmülltonnen am Samstag, 5. Juni, geleert, ebenso wie die Gelben Säcke im Bezirk C am Samstag, 5. Juni. Die Papiertonnen werden im Bezirk C am Freitag, 4. Juni, sowie im Bezirk D mit Bihlafingen am Samstag, 5. Juni, geleert. BRENNHOLZ- VERKAUF "Bauen heißt Vertrauen .................wir sind der richtige Partner für Sie" • Holzbau • Dachsanierung • Holzhausbau • Innenausbau Mietingen – Baltringen Telefon 0 73 56 / 36 41 88471 Laupheim Uhlmannstraße 43 0 73 92 - 47 71 01 70 / 7 32 82 83 www.woerz-shk.de Graf Metzgerei Angebote vom 10.05. bis 15.05.2021 Laupheim Radstraße 3 und Leibnizstraße 5 Tel.: 0 73 92 / 22 69 Filiale: 0 73 92 / 96 75 75 Hauptgeschäft Radstraße tägl. durchgehend geöffnet Cordon-Bleu 100 g 1,15 3 Weißwürste 100 g 0,99 3 Paprikalyoner 100 g 1,09 3 Gulasch zart geschmort in feiner Soße 2 Port.9,90 3