Aufrufe
vor 6 Monaten

Laupheimer Anzeiger 09.12.2020

  • Text
  • Laupheim
  • Dezember
  • Laupheimer
  • Anzeiger
  • Stadt
  • Telefon
  • Parkbad
  • Ulrich
  • Berichtet
  • Schwendi

Laupheimer Anzeiger FREIZEIT Mittwoch, 9. Dezember 2020 BIHLAFINGEN (te) - Eigentlich würden die Akteure der Bihlafenger Theaterkischda jetzt mit Hochdruck auf ihre alljährlichen Theateraufführungen hinarbeiten und den letzten Schliff einstudieren. Doch daraus wird im Januar 2021 nichts: Die Corona-Pandemie bremst auch die Bihlafinger. Das schon vor Monaten ausgewählte Lustspiel „Wenn einer eine Reise tut“ aus der Feder der Autorin Regina Rösch muss verschoben werden. Das Stück handelt von zwei Freunden, die schon seit 20 Jahren jedes Jahr gemeinsam drei Wochen zu einem Kururlaub nach Bad Füssing fahren. Unter dem Motto: „Morgens Fango, abends Tango“ erholten sich die beiden in den vergangenen Jahren vom Alltagsstress. Doch dieses Mal verläuft die erhoffte Entschleunigung ganz anders als in den Vorjahren. Daran ursächlich Schuld sind die besseren Hälften der kurenden Männer. Das Bedauern über den Ausfall des Theaterstücks ist jetzt nicht nur unter der Spielschar groß, sondern auch bei der Fangemeinde. Die Theaterkischda hat sich in den Jahren ihres Bestehens einen guten Ruf erspielt. „Es tut uns echt leid“, bringt es Schriftführerin Kathrin Wörz auf den Punkt und vertröstet gleichzeitig auf einen späteren Nachholtermin im kommenden Jahr. „Ende September waren wir auf einer Lesehütte noch dabei, unser neues Theaterstück vorzubereiten“, erinnert sich Wörz. Laut ihr sah der Plan vor, Anfang Oktober mit den Proben zu beginnen. Doch die Corona-Infektionszahlen stiegen wieder massiv an, „mit Wenn keiner eine Reise tut Wegen der Corona-Pandemie fällt das Lustspiel der Bihlafenger Theaterkischda aus BAUSTETTEN (sz) - Normalerweise kann der Verein Skisport Baustetten zusammen mit den Schulen im November rund 500 Sportabzeichen überreichen. Doch dieses Jahr ist das anders. Das gibt der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Stattdessen erreichten 71 Sportler das Deutsche Sportabzeichen. Das geplante Lustspiel der Bihlafenger Theaterkischda fällt in diesem Jahr aus. Unser Bild zeigt die Schauspieltruppe im vergangenen Jahr. ARCHIV-FOTO: KURT KIECHLE Denn statt zusammen Sport zu machen, lautete aufgrund der Corona-Pandemie beim Verein Skisport Baustetten das Motto: „Immer Abstand halten und nach dem Gebrauch immer alles desinfizieren.“ Pro Termin durften laut Verein deshalb auch nur eine Familie oder zwei Einzelpersonen aus maximal zwei Haushalten teilnehmen. verschärften Regeln war zu rechnen“, berichtet die Schriftführerin. An Proben war darum nicht zu denken und nachdem auch die Theatergruppe in Mietingen ihre Aufführungen absagte, entschlossen sich die Bihlafinger endgültig, ihre für Janaur 2021 geplanten Aufführungen ausfallen zu lassen. Dazu Kathrin Wörz: „Wenn es die Verhaltensregeln zulassen, wollen wir unsere Zwangspause für den kompletten Umbau unserer Theaterbühne nutzen.“ Trotz Corona-Pandemie, aber unter Berücksichtigung der Corona-Regeln, hat die Theatergruppe ihr im ehemaligen Bankgebäude eingerichtetes Vereinsheim im Mai eröffnet und danach zu einem Herbstfest eingeladen. Dabei bewirteten die Mitglieder ihre Gäste auch im Freien und servierten vornehmlich schwäbische Küche. Dieses Veranstaltungsangebot war jedoch nur von kurzer Dauer. „Ende Oktober konnten wir unser Vereinsheim vorerst zum letzten Mal in diesem Jahr offenhalten und zu Kesselgulasch, auch zum Mitnehmen, einladen“, berichtet die Chronistin. Das Angebot sei von den Bihlafingern sehr gut angenommen worden. Für diese Unterstützung in der auch für Vereine schweren Zeit zeigt sich der Theaterverein dankbar. Sobald es möglich ist, will er wieder für die Dorfgemeinschaft da sein. 71 Sportler erreichen Deutsches Sportabzeichen Skisport Baustetten prüft unter erschwerten Bedingungen Trotz dieser Schwierigkeiten legten 71 Sportler das Deutsche Sportabzeichen ab – davon 36 Erwachsene und 35 Kinder und Jugendliche. Fünf Jugendliche legten nach Angaben des Vereins zum ersten Mal das Sportabzeichen ab und erhielten zusätzlich vom Sportkreis Biberach und der Kreissparkasse eine Mütze. Franziska Baur wurde besonders für zehn Jahre Sportabzeichen geehrt. Laut Vereinsmitteilung ist das Wichtigste am Sportabzeichen nicht, Gold, Silber oder Bronze zu erreichen, sondern dabei zu sein und es mit Energie, Ehrlichkeit und Ausdauer zu schaffen. Elf Familien wurden mit dem Familiensportabzeichen ausgezeichnet. So erreichen Sie uns Laupheimer Anzeiger Anzeigenabteilung E-Mail: anzeigen.laupheim@ schwaebische.de Telefon: 07392/96 31 23 07392/96 31 21 Redaktion E-Mail: redaktion.laupheim@ schwaebische.de 07392/96 31 10 07392/96 31 15 Laupheimer Anzeiger Der Laupheimer Anzeiger erscheint in der Schwäbischen Zeitung Laupheim GmbH & Co. KG Anschrift: 88471 Laupheim, Mittelstraße 2 Geschäftsführung: Juliana Rapp Verlagsleiter: Michael Lenz Verantwortlich für Anzeigen Redaktion: Roland Ray (verantwortlich), Barbara Braig Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 72 vom 01.01.2020 Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co., Ulm

Laupheimer Anzeiger ANZEIGEN Mittwoch, 9. Dezember 2020 Christbaumverkauf täglich von 9 bis 19 Uhr Wir bieten Ihnen den Baum den Sie sich wünschen, preiswert aus eigenen Kulturen. Familie Benz Christbaumkulturen Zur Tränke 2 – Ortsmitte 89584 Schaiblishausen Tel.: 0 73 91/12 72 Nur am 12. + 19. Dezember: Verkauf von weihnachtlicher Holzdekoration von Tobias Glöggler Immobilien Jetzt günstig baufinanzieren! Top-Konditionen der ING-DiBa und Beratung vor Ort: RCM-Partner Klaus Finanzdienstleistungen Kuhn Finanzservice Klaus Kuhn 88471 Laupheim Telefon: 07392-2393 – 2393 Ein Partner der 95.008 schwäbische.de/immo NEU! TOLLE ARCHITEKTUR! LICHT- DURCHFLUTETES EFH MIT ELW Nähe Laupheim, ruhige Lage mit Aussicht, Bj. 2008, GrSt. 763 m², Wfl. ca. 170 m² (5,5 Zi.) Splitlevel, Küche mit EBK, tw. Natursteinboden, Bad mit freist. Badewanne, tolle Ausstattung, Fußbodenhzg., Wohnen mit Kaminofen, ELW ca. 60 m² (2,5 Zi.), Doppelgarage, V WP 36,2 A € 825.000,- TELEFON: 07392-7006-0 | WWW.BAUFORUM-LAUPHEIM.DE seit 40 Jahren NEU! MODERNES NEUBAU-EFH Nähe Ulm – ruhige sonnige Lage, Bj. 2018, GrSt. ca. 760 m², Wfl. ca. 200 m² - 5,5 Zi., Wohlfühl-Badezimmer mit gr. begehbarer Dusche, Wohnen-Essen, ca. 55 m² mit Glaskamin, Küche mit EBK, hochw. techn. Ausstattung, FH (LWP), Doppelgarage € 798.000,- schwäbische.de/kleinanzeigen NEU! SONNIGES EINFAMILIENHAUS Nähe Laupheim, ruhige Lage, Bj.1973, GrSt. ca. 900 m², Wfl. ca. 155 m² (6,5 Zimmer), Fenster 1998, Öl-ZH 1991, Freisitz, DGG, B Öl 229 G € 449.000,- 3,5-ZI.-EG WOHNUNG IN LAUPHEIM mit gr. Terrasse, stadtnahe Lage, Bj. 1985, Wfl. 95 m² + Terrasse ca. 100 m², Einbauküche, Parkettböden, Einzelgarage, V Öl 106 D € 285.000,- GR. REIHENECKHAUS IN LAUPHEIM Bj. 1992, Wfl. ca. 175 m² - 5,5 Zimmer, 2 Bäder, Garage, Carport, B Öl 131,7, ab sofort € 1.290,- + NK 3-ZIMMER-STADT-WOHNUNG Laupheim, Wfl. ca. 83 m², EBK, Parkett, Balkon, TG-Stellpl. € 790,- + NK 3-ZI.-MAISONETTE-WOHNUNG Laupheim Br. Berg, Wfl. 75 m², Balkon, TG-Stellpl.,frei 15.11. € 680,- + NK WEITERE ANGEBOTE AUF ANFRAGE! www.immo-von-puttkamer.de Immobilien D. v. Puttkamer Zwischen den Wegen 24 · 88471 Laupheim · Tel. 07392 4443 · Fax 4016 Vermietungen Vermietung Gewerbeobjekte Mietgesuche Wohnungen allgemein 2-Zi-Whg. in Laupheim von Ehepaar gesucht. 07392/ 7006452 Häuser allgemein Junge Familie mit festem Einkommen und Nichtraucher sucht kleines Häuschen in Laupheim und Umgebung zur Miete 01732373649 Kaufgesuche Kaufgesuche Wohnungen Whg. zu kaufen gesucht Burgrieden/Laupheim/Achstetten/ Umgebung 0152/ 5738 3514 Über 4.000 Immobilien auf unserem Onlineportal schwäbische.de/immo