Aufrufe
vor 1 Jahr

Laupheimer Anzeiger 09.06.2021

  • Text
  • Laupheim
  • Juni
  • Biberach
  • Laupheimer
  • Anzeiger
  • Menschen
  • Mathew
  • Telefon
  • Pater
  • Landkreis

Laupheimer Anzeiger BILDER DER WOCHE Mittwoch, 9. Juni 2021 Vivienne Hartwich (l.) und Lily Grehl haben beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den dritten Platz belegt. FOTO: PRIVAT Corinna Romer freut sich, dass Einkaufen in Laupheim wieder problemlos möglich ist. FOTO: SIMON SCHWÖRER Der Friedhof in Burgrieden soll umgestaltet werden. FOTO: KURT KIECHLE Ihr Bild der Woche Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie haben ein besonders schönes Foto, das Sie gerne an dieser Stelle veröffentlicht sehen möchten? Gerne drucken wir dieses auf unserer Seite „Bilder der Woche“ honorarfrei ab, ob Vereinsausflug, Kindergarten- oder Schulfest. Bitte schicken Sie maximal zwei Fotos im JPG-Format mit einer Mindestauflösung von 500 kb an laupheimer.anzeiger @schwaebische.de mit einem kleinen Erklärtext (zwei bis drei Sätze), was auf dem Bild zu sehen ist sowie dem Namen des Fotografen/der Fotografin. Die Veröffentlichung ist abhängig von der Qualität des Fotos und dem vorhandenen Platz. Wichtig ist auch, dass Sie Ihren vollen Namen sowie Telefonnummer mitschicken und die abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Der Blumenteppich zu Fronleichnam in Mietingen. FOTO: FRANZ LIESCH DRK Biberach setzt weiter auf Schnelltestschulungen. WG- Lehrer Helmut Plonka und Angelika Kaufmann vom Schulsanitätsdienst bereiten einen Schnelltest vor. FOTO: DRK Vor zehn Jahren wurde die Agus-Gruppe Biberach gegründet. Monika Fritschle (von links), Susanne Barth und Martha Wahl befassen sich seit Jahren mit dem Thema Suizid. FOTO: BOSCH Endlich wieder ins kühle Nass. Das ließen sich in Laupheim einige nicht zweimal sagen. FOTO: SIMON SCHWÖRER

Laupheimer Anzeiger LAUPHEIM Mittwoch, 9. Juni 2021 Fitness-Studios öffnen wieder LAUPHEIM/BURGRIEDEN (son) - Alle, die in den vergangenen Monaten ihr regelmäßiges Training im Fitness-Studio vermisst haben, dürfen sich freuen: Aufgrund sinkender Inzidenzwerte starten die Fitness-Studios in Laupheim und Burgrieden-Bühl durch. Ab Montag, 14. Juni, können Profiund Hobbysportler wieder im Sportpark in der Berblingerstraße, im Vivid Plus in der Mittelstraße, im Clever Fit in der Biberacher Straße und im Finest Fitness in Burgrieden-Bühl beim Flugplatz zu den üblichen Öffnungszeiten trainieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Umkleideräume und Duschen sind geöffnet. Es gelten die drei G-Regeln. Das heißt, vor Beginn des Trainings muss ein negativer Antigen- Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder ein PCR- Test, nicht älter als 48 Stunden, vorgelegt werden. Nachweislich Genesene und jene, die ihre zweite Corona-Impfung vor wenigstens 14 Tagen erhalten haben, sind von der Testpflicht ANZEIGEN Vom 14. Juni an sind Training und Kurse wieder möglich Die Leiterinnen und Leiter der Fitness-Studios freuen sich, wieder für ihre Kunden da sein zu können: von links Patrick Romer (Sportpark Laupheim), Anna-Lisa Schneiderhan und Sabine Kösling (beide Vivid Plus Laupheim), Nicole Hofer (Clever Fit Laupheim), Jürgen Henninger (Finest Fitness, Burgrieden-Bühl). FOTO: SONJA NIEDERER ausgenommen. Beim Aufenthalt in den Studios gelten die AHA-Regeln: 1,50 Meter Abstand zu anderen, die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und das Tragen eines medizinischen Mund- Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske. Auch Fitness-Kurse können vom kommenden Montag an wieder stattfinden, unter Berücksichtigung der Platzkapazitäten im jeweiligen Studio. Am Besten ist es, sich direkt in „seinem“ Studio zu erkundigen, wie es dort gehandhabt wird. Kurz berichtet ● Anmelden für den „Laupfrosch“ LAUPHEIM (red) - Am kommenden Montag, 14. Juni, wird das Kinderferienprogramm „Laupfrosch“ unter der Internet-Adresse laupheim. ferienprogramm-online.de für die Sommerferien veröffentlicht. Bis Freitag, 18. Juni, kann man sich für die gewünschten Angebote anmelden und ab 22. Juni die Platzvergabe einsehen. Die Teilnehmerkarten müssen bis spätestens 28. Juni an der „Ausgabestelle Laupfrosch“ (auf der Rückseite des Rathauses) abgeholt und bezahlt werden, ansonsten verfällt die Anmeldung. Für Fragen steht Elia Heinzelmann unter Telefon 07392/ 704-213 oder elia.heinzelmann @laupheim.de gerne zur Verfügung. Hurra, der „Laupfrosch“ kommt. FOTO: SAS Im Rahmen einer Mitgliedschaft helfen wir u.a. Arbeitnehmer, Beamten, Rentnern in Lohnsteuersachen Lohnsteuerberatungsverbund e.V. – Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle Ulmer Str. 25 88471 Laupheim Beratungsstellenleiter Roswitha Schiffer Telefon 07392/3029 e-mail Mo - Do 7:30 -17:30 Uhr Fr. 7:30 -15:30 Uhr r.schiffer@steuerbuero-schiffer.de Graf Metzgerei Laupheim Radstraße 3 und Leibnizstraße 5 Tel.: 07392 2269 Filiale: 07392 967575 Hauptgeschäft Radstraße tägl. durchgehend geöffnet Angebote vom 07.06. bis 12.06.2021 Putenschnitzel auch als Bombay-Pfanne 100 g 1,29 € Rote/Grillwürste 100 g –,89 € Weißer Schwartenmagen 100 g –,99 € Chili con Carne 2 Port. 8,90 € Kalbsbäckchen zart geschmort in feiner Kalbssauce 2 Port. 15,90 €