Aufrufe
vor 6 Monaten

Laupheimer Anzeiger 04.11.2020

  • Text
  • Laupheim
  • Laupheimer
  • November
  • Region
  • Ochsen
  • Anzeiger
  • Reifen
  • Zeit
  • Kristallweizen
  • Doppelbock

Als Leser der

Als Leser der Schwäbischen Zeitung sparen Sie pro telefonischer Ticket- Bestellung 1,50 € Auftragsgebühr. FÜR ABONNENTEN IST ES günstiger. Alle Tickets sind aufgrund der derzeitigen Situation nur erhältlich unter: 0751 29 555 777 schwäbische.de/tickets

Jahrgangsbier 2020: Gold Ochsen Kristallweizen Doppelbock Gold Ochsen unterstreicht mit limitierter Starkbierspezialität seine tiefgreifende Kristallweizen-Braukompetenz Seit nunmehr acht Jahren überrascht die Ulmer Traditionsbrauerei Gold Ochsen mit ihren kreativen Bier-Sondereditionen, die stets in limitierter Auflage von 1.597 Flaschen – das Gründungsjahr der Brauerei – in elegante 0,75-Liter-Flaschen per Hand abgefüllt werden. 2020 dürfen sich Bierliebhaber über ein ganz besonderes Jahrgangsbier freuen: das Gold Ochsen Kristallweizen Doppelbock. Ein Kristallweizen wird nur sehr selten als Bock- beziehungsweise Doppelbock gebraut und gilt deshalb unter Bierkennern als Rarität – neben der ausgewiesenen Brauexpertise von Gold Ochsen auf dem Gebiet des Kristallweizens war dies der Grund, ein Kristallweizen Doppelbock in limitierter Auflage zu brauen. „Wir freuen uns sehr, dass mit der Edition 2020 eine gleichermaßen außergewöhnliche wie einzigartige Weizenstarkbierspezialität unsere Reihe an Jahrgangsbieren fortführt“, so Gold Ochsen Geschäftsführerin Ulrike Freund. Das Gold Ochsen Kristallweizen Doppelbock ist ab sofort im Brauerei Shop, im Ochsen Shop in der Ulmer Innenstadt sowie bundesweit über den Gold Ochsen Online Shop erhältlich. Als Rarität in eleganter, mit Kork verschlossener Flasche und edler Verpackung eignet es sich beispielsweise auch als besonderes Weihnachts-, Geburtstagsgeschenk oder als Dankeschön für Familie, Freunde und Geschäftspartner. Von links: Bernhard Frey (Produktionsleiter), Stephan Verdi (1. Braumeister und technischer Betriebsleiter), Ulrike Freund (Geschäftsführerin), Frank U. Schlagenhauf (Leiter Marketing und Vertrieb) und Alexander Maier (Leiter Qualitätssicherung) Beim Gold Ochsen Kristallweizen Doppelbock treffen elegante Spritzigkeit und ein ausgeprägter Körper auf malzaromatische Süße, dezente Fruchtsäure sowie eine feine Prise Aromahopfen. „Um die einzigartige charakteristische Note unseres obergärigen Jahrgangsbiers weiter zu unterstreichen, haben wir neben dem Tettnanger Aromahopfen noch speziellen ‚Citra Hopfen‘ verwendet. Diese Sorte zeichnet sich durch eine Vielzahl an Fruchtnoten aus, darunter Maracuja, Litschi, Pfirsich, aber auch rote Beeren, grüne Früchte oder Blumen“, erläutert Stephan Verdi, technischer Betriebsleiter und 1. Braumeister bei Gold Ochsen. Die kräftig goldgelb leuchtende Bierspezialität umschmeichelt zudem die Nase mit ihrem ausgewogenen Aromenspiel, das sich durch den typischen obergärigen, fruchtigen, leicht bananenartigen Weizengeruch auszeichnet. Diese Komposition macht das Gold Ochsen Kristallweizen Doppelbock zu einer Gaumenfreude, die als Aperitif serviert werden kann und zudem perfekt mit hellen Fleischgerichten und Süßspeisen harmoniert. Der ganz besondere Charakterdoppelbock mit 7,8 Volumenprozent Alkohol wurde nach einer speziellen Rezeptur mit bestem Weizen- und Gerstenmalz eingebraut und mittels der sorgfältig kultivierten obergärigen Gold Ochsen Hefe vergoren. Nach einer langen und kalten Reife- sowie Lagerphase im Keller haben es sich die Gold Ochsen Braumeister nicht nehmen lassen, dieses obergärige Starkbierjuwel kristallklar zu filtrieren. Wie der Alkoholgehalt der Starkbierspezialität schon vermuten lässt, handelt es sich beim Doppelbock um das stärkste Bier unter den Bockbieren. Manchmal wird es auch als Fastenbock bezeichnet, da es früher Mönchen und Nonnen während der Fastenzeit als „flüssiges Brot“ Energie spendete. „Ein Doppelbock passt aufgrund seiner Stärke ideal in die kalte Jahreszeit – als Kristallweizen jedoch ist es eine absolute Rarität auf dem Markt. Als die Idee aufkam, diese Spezialität als limitiertes Jahrgangsbier zu brauen, zeigte sich das gesamte Team sofort begeistert – nicht zuletzt, da wir damit auch unsere Kristallweizen-Braukunst abseits unseres beliebten Klassikers unter Beweis stellen können“, so Produktionsleiter Bernhard Frey. Jahrgangsbier No. 8: Gold Ochsen Kristallweizen Doppelbock Ochsen Shop Hafenbad 8 89073 Ulm Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Samstags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr Brauerei Shop Keplerstraße 40 89073 Ulm Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr Online Shop www.ochsenshop.de - Anzeige -