Aufrufe
vor 7 Monaten

Langenargen 2018

  • Text
  • Langenargen
  • April
  • Zeitung
  • Gewerbeschau
  • Schloss
  • Montfort
  • Bodensee
  • Leistungsschau
  • Scheriau
  • August
Saisoneröffnung, Gewerbeschau, verkaufsoffener Sonntag

So nderve röffent ntli

So nderve röffent ntli lich chun ung DIE SCHWÄBISCHE ZEITUNG PRÄSENTIERT DIE SAISONERÖFFNUNG UND DIE GEWERBESCHAU Sonntag, 29. April 2018 LANGENARGEN Kunst unter freiem Himmel In Langenargen kann man Kunst im gesamten Ort erleben – nicht nur im Museum und anderen Räumen, sondern auch im Freien. LANGENARGEN (msp) - Kunst steht in Langenargen im Mittelpunkt – im wahrsten Sinne des Wortes. An vielen Orten kann man Kunst entdecken – beispielsweise Skulpturen wie den „Büttel“ von Roland Martin vor dem Hospital zum Heiligen Geist, den „Fischerbrunnen“ von Fidelis Bentele vor dem Rathaus, den „Hockenden Schwimmer“ von Waldemar Grzimek vor dem Schloss Montfort oder der „Dammglonker“ von Roland Martin an der Stegmauer. Kunst, harmonisch eingefügt in die idyllische Landschaft des Bodenseeufers – das ist das Konzept, das hinter dem Kunstpark steckt. Von August bis Ende Oktober lockt die Ausstellung in freier Landschaft jedes Jahr viele Besucher nach Langenargen und erfreut die Einheimischen. Zuletzt standen Hans Purrmann, „Zwischen Himmel und Wasser“ von Dietlinde Stengelin, „Frieden“, „Seegfrörne“ oder das Thema „Wasser“ von Studenten der Jugendkunstschule Bodenseekreis im Mittelpunkt des Kunstparks. Der diesjährige Kunstpark beschäftigt sich mit einem Rückblick in die Geschichte der Malerfamilie Caspar und deren Bezug zur Bodenseeregion. Karl Caspar, geboren in Friedrichshafen, wuchs in Langenargen auf, auch seine Frau Maria Caspar-Filser und die Tochter Felicitas Köster-Caspar haben ihr Leben der Kunst gewidmet. Wie unterschiedlich die Malerfamilie Caspar wirkte, kann man bei einem Spaziergang g am Bodenseeufer anhand nd der großformatigen Bildinstallationen erleben. Die Gemeinde Langenargen lädt zur Eröffnung des diesjährigen Kunstparks am Freitag, 10. August, um 18 Uhr zu einem Rundgang entlang der Bildinstallationen ein, Treffpunkt ist vor dem Schloss Montfort. Die Führung wird von Dr. phil. habil. Ralf Michael Fischer geleitet, die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Achim Krafft. 21 JAHRE SCHREINEREI HANSER Schreinerei Eberhard Hanser Meisterbetrieb Im Lehen 11/1 88097 Eriskirch Tel. 07541/809640 Fax 07541/809642 www.schreinerei-hanser.de Wir fertigen für Sie Möbel aller Art und sonstige Schreinerarbeiten rund ums Holz Individuell auf Ihren Lebensraum abgestimmt bauen wir die Natur in Ihre Möbel ein, z.B. Einbauküchen, Einbauschränke, Betten, Tische uvm. Dabei gibt die Natur das Design vor Entdecken Sie Altbewährtes, Neues, Außergewöhnliches und Vieles aus regionaler und biologischer Erzeugung. Riechen, schmecken, genießen Sie! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Bei der Auswahl unseres Sortimentes ist uns wichtig, dass die Lebensmittel beste Qualität haben und dass sie gesund, frisch und gentechnikfrei sind. Sie haben die Auswahl zwischen regionalen und biologischen Produkten. Egal wie Sie sich entscheiden, wir sorgen dafür, dass Sie auf jeden Fall ein hochwertiges Produkt bekommen. Ergänzt wird das Ganze durch ein Naturkosmetik-Sortiment. Auch für die Tiere haben wir ein vielseitiges Angebot, welches wir von ausgesuchten Lieferanten beziehen. Auf unserer Homepage www.Muehlenladen-Langenargen.de erfahren Sie immer das Neuste von uns. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9 – 18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr Wir freuen uns schon auf Sie! Ihr Team vom Mühlenladen Mühlenladen Langenargen Bahnhofstr. 15 · 88085 Langenargen · Telefon 07543 9346644 i www.langenargen.de

DIE SCHWÄBISCHE ZEITUNG PRÄSENTIERT DIE SAISONERÖFFNUNG UND DIE GEWERBESCHAU LANGENARGEN Sonntag, 29. April 2018 So nderve röffent ntli lich chun ung Voller Terminkalender Das Jahresprogramm von Langenargen bieten für jeden Geschmack etwas und ist gespickt mit besonderen Veranstaltungen, die Besucher aus der gesam- ten Region in die Bodenseegemeinde ein locken. Die Langenargener Hafenfes- te finden am 7. Juni, 12. Juli und 9. August statt – Beginn ist jeweils um 17 Uhr, die Musik beginnt um 18.30 Uhr. Der Turm des Schloss Montfort ist jeweils bis Sonnenuntergang geöffnet. Zum Match-Race reist die Segel-Elite vom 16. bis 21. Mai nach Langenargen. Summer Jam bietet Musik unter Freiem Himmel auf dem Münzhofvorplatz jeweils um 10.30 Uhr – am 1. Juni mit der „Feierware Jazzband“, am 7. Juli mit der „Imperial Jazz Band“, am 4. August mit „Essichessenz“ und am 1. September mit den „Old Town Swing Promenaders“. Die Langenargener Schlosskonzerte finden von Juni bis August jeden Freitagabend – außer während des Uferfests – um 19.30 Uhr im Schloss Montfort statt. Weitere Infos: www.langenargenerschlosskonzerte.de Das Uferfest lockt vom 27. bis 30. Juli nach Langenargen, denn schöner können die Sommerferien kaum beginnen. Fallschirmspringen, Kinderaktionswiese, Klang-Feuerwerk, Fischerstechen und viele andere Attraktionen wie der große Umzug am Montag locken die Besucher. Die Festspiele zeigen in ih- rem ersten Jahr „Räuber Hotzenplotz“ am 30. Juni, 8. Juli, 15. Juli, 22. Juli, 1. August, 2. August und 5. August. Die Bodensee-Apfelwochen finden vom 22. September bis 14. Oktober in 14 Bodenseegemeinden und auf der Insel Mainau statt – Höhepunkt in Langenargen ist der Apfelmarkt mit Eicher- Traktorentreffen am 30. September. Weißwurstfrühschoppen, Live-Musik, Apfel-Leckereien und eine Traktorenparade wer- den geboten. ZUR SAISON ERÖFFNUNG IN LANGENARGEN sind wir mit unserem Kinderkarussell dabei. Außerdem verkaufen wir frisch gebrannte Mandeln und Nüsse, Magenbrot und verschiedene Süßigkeiten an unserem Süßwarenstand. Robert Vogt • 88263 Horgenzell • Tel. 0171-5 22 74 87 i www.langenargen.de