Aufrufe
vor 3 Jahren

Laichinger Anzeiger 27.11.2019

  • Text
  • Laichingen
  • November
  • Dezember
  • Halbformate
  • Laia
  • Heinzenmichaela
  • Laichinger
  • Westerheim
  • Marktplatz
  • Telefon
  • Anzeiger
  • Www.bitzilla.de

Product: **FONT**

Product: **FONT** Halbformate PubDate: 27-11-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_65726 User: heinzenmichaela Time: 11-26-2019 17:14 Color: **FONT** Eine neue Heizung soll her – warum die Brennstoffzelle die richtige Lösung ist In privaten Haushalten in Deutschland werden rund 85 Prozent der Energie für Heizung und Warmwasser verbraucht. Nur rund ein Viertel der Heizungsanlagen ist jedoch auf dem technisch neuesten Stand. Mit einer Abwrackprämie für Heizungen möchte die Bundesregierung Anreize zum Heizungstausch schaffen. Noch ist nicht bekannt, wie hoch eine solche Prämie ausfallen könnte. Doch bereits jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich Gedanken darüber zu machen, welche Heizung es sein soll. Gas-, Öl- oder Pelletheizung, Fernwärme, Wärmepumpe oder Brennstoffzellenheizung – die Auswahl an Heiztechniken ist sehr groß. Eine der fortschrittlichsten Heiztechnologien ist die Brennstoffzelle. Neben Wärme bringt sie auch hocheffizient Strom ins Haus – das schont die Umwelt und den Geldbeutel. Die Experten der Erdgas Südwest stehen für alle Fragen, rund um die Brennstoffzellenheizung, Rede und Antwort. Foto: Viessmann Werke Bis zu 40 Prozent weniger Energiekosten Ob bestehendes Haus oder Neubau – eine Brennstoffzellenheizung kann für beides eine effiziente und umweltfreundliche Lösung sein. Mit einer Brennstoffzellenheizung sparen Sie bis zu 40 Prozent Ihrer aktuellen Energiekosten. Zudem erzeugt sie neben Wärme und Warmwasser auch umweltschonend Strom. Dabei können auch die gesetzlichen Vorgaben (EWärmeG) bei der Heizungssanierung erfüllt werden. Und auch die Erfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV) ist im Neubau auf einfache Art möglich. Unabhängig mit selbst erzeugtem Strom Über das Jahr betrachtet erzeugt die Brennstoffzellenheizung in etwa so viel Strom, wie ein 4-Personen-Haushalt benötigt. Verbrauchen Sie mehr Strom, wird dieser vom Netz bezogen. Überschüssiger Strom wird einfach ins Netz eingespeist und vergütet. So klein wie ein Kühlschrank Die platzsparende und wartungsarme Brennstoffzellenheizung funktioniert durch eine sehr einfache chemische Reaktion: Wasserstoff, der aus Erdgas generiert wird, reagiert mit Sauerstoff aus der Luft. Dabei erzeugt die Heizung umweltschonend Strom und Wärme. Das alles passiert mit nur sehr geringen Emissionen und der CO ² -Fußabdruck des Hauses verbessert sich deutlich. Voraussetzungen klären Eine Brennstoffzellenheizung wird mit Erdgas betrieben und benötigt daher einen Gashausanschluss. Darüber hinaus wird ein Internetanschluss, ein entsprechender Kamin sowie Stellfläche von etwa 1 qm mit einer Raumhöhe von 2 m benötigt. Eine Kombination mit einer Solarthermieanlage ist nicht möglich. Staatliche Förderung Ein weiteres Plus ist die finanzielle Unterstützung der Brennstoffzellenheizung durch den Staat. Insgesamt ist die Viessmann Vitovalor-Anlage beispielsweise mit bis zu 11.100 € förderfähig. Alles aus einer Hand Erdgas Südwest bietet als Experte für diese innovative Heiztechnik unter dem Produktnamen „natürlichbrennstoffzelle“ die komplette Servicepalette an: Von der allerersten Beratung über die Beantragung der Fördermittel, bis hin zum Einbau und der Wartung des Gerätes. Erdgas Südwest ist Ihr kompetenter Ansprechpartner und kümmert sich auch über Jahre hinweg um die eingebaute Brennstoffzellentechnik. Das besondere Plus von Erdgas Südwest für Sie: Beim Kauf einer „natürlichbrennstoffzelle“ erhalten Sie bis zum 31. März 2020 einen Sofort-Bonus von 1.000 € (Aktionscode: Amtsblatt). Sofortprognose und Kontakt Finden Sie jetzt heraus, ob die Brennstoffzellenheizung die richtige Lösung für Sie ist und machen Sie die Sofortprognose unter: www.erdgas-suedwest.de/sofortprognose Bei offenen Fragen oder dem Wunsch eines Beratungstermins wenden Sie sich gerne an uns: E-Mail: brennstoffzelle@erdgas-suedwest.de Telefon: 0800 3629-412 www.erdgas-suedwest.de/brennstoffzelle

Product:**FONT** Halbformate PubDate: 27-11-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_67449 User: heinzenmichaela Time: 11-26-2019 17:15 Color: **FONT** Laichinger Anzeiger IMMOBILIENMARKT Mittwoch, 27. November 2019 Zum Verkauf in Laichingen: Top gepflegtes 1-2 FH im ruhigen Wohngebiet mit Video zur Immobilie verkauft reserviert Neu zum Verkauf in Laichingen: 2 Wohnungen - 1 Preis mit großer Garage Zum Verkauf in Heroldstatt- Ennabeuren : 3 Zimmer Maisonette Wohn. in Ortrandlage Zum Verkauf in Laichingen: Neuwertige DHH in Zentrumsnähe mit Garage und Stellplatz Zum Verkauf in Laichingen: Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum Weitere Informationen, sowie Grundrisse, Bilder und Energieausweise erhalten Sie auf www.immodrive.de Immobilien Immobilien allgemein Vermietung Gewerbeobjekte Gewerbefläche Westerheim zu vermieten, ideal als Lagerflächen/ Teilfläche ca. 200 m², ebenerdige Toreinfahrt, beheizte Räume, Netto Monatsmiete VB, Nebenkosten getrennt. Keine Privatvermietung, nur gewerblich. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften * Z137/11621 an den Verlag. Vermietung Garagen/Stellplätze WoWa Stellplatz frei in Nellingen, ( 07337/924879 WoWa-Stellplatz frei in Nellingen, ( 07337/924879 Mietgesuche allgemein Suche Unterstellmöglichkeit für Winterdienst-Traktor Garten- und Landschaftsbau Drosselweg 5 · 72587 Römerstein Telefon 0 73 82 / 94 18 07 Mobil 0172 / 93 50 314 Mietgesuche Wohnungen allgemein Suche 4-Zimmerwohnung in Laichingen oder Umgebung zu mieten, geregeltes Einkommen, keine Haustiere 07333/5905 Kaufgesuche allgemein Familie sucht von privat älteres Haus od. Baugrundstück zu kaufen ( 0172/9542539 Kaufgesuche Häuser allgemein Tanzlehrerehepaar will raus aus der Stadt! Wir suchen ein Haus mit großem Grundstück in ruhiger Lage zum Kauf. Bitte melden Sie sich bei unserer Maklerin Frau Streu GARANT Immobilien Tel. 0731/71 577-17 Erfahrung – seit über 30 Jahren Kompetenz – bei Verkauf u. Vermietung Vertrauen – in Ihren Experten Qualifizierte Beratung – rund um die Immobilie mit Leistungsgarantie Laden im Zentrum von Laichingen EG, Ladenfläche ca. 83 m 2 + UG Abstell-Raum, ca. 26 m 2 Nutzfläche. Ideal für Handel oder Praxis, frei ab 1. 2. 2020, EA, B, Bj. 2014, 85,9 kWh (m 2 a), Holz-Pellets KM 800.- € Wir suchen für vorgemerkte Kunden zum Kauf: Laichingen: 1-2-Zi.-Whg, zw. 30 und 50 m² Wfl. bis 120.000.-- € Laichingen/Umgeb.: für junges Paar: 3-4-Zi.-Whg bis 220.000.-- € Laichingen/Umgeb.: f. junge Fam.: Einfam.-Haus/DHH bis 350.000.--€ Zu Mieten für vorgemerkte Interessenten gesucht: in Laichingen u. Umgeb.: 1 - 4-Zi-Wohnungen, EFH od. DHH Wir erstellen für Verkäufer eine kostenlose Marktpreisermittlung Ihrer Immobilie activ FinanzZentrum GmbH Tel. 073 33/92579-0 info@afzla.de schwäbische.de/immo schwäbische.de/kleinanzeigen