Aufrufe
vor 7 Monaten

Laichinger Anzeiger 25.11.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Laichinger
  • November
  • Blaubeuren
  • Marktplatz
  • Hebammen
  • Dezember
  • Telefon
  • Frauen
  • Anzeiger

Sonderveröffentlichung

Sonderveröffentlichung LEBENS(T)RÄUME - BAUEN & WOHNEN Ein Gefühl der Sicherheit Einbrecher sind Gewohnheitstiere. Meist nutzen sie die gleichen Wege, um in fremde Häuser zu gelangen. Haustüren zählen ebenso dazu wie Terrassen- und Balkontüren oder leicht zugängliche Fenster. Viele Hausbesitzer haben daher bereits die Verriegelungen ausgetauscht. An die Glasflächen selbst jedoch denken die wenigsten. Dabei genügt es, die Scheibe einzuschlagen, um von außen den Griff betätigen zu können. Mit speziellem Sicherheitsglas können sich Bewohner vor diesem Einbruchrisiko schützen und den Schutz des Zuhauses verbessern. Einbruchsversuche wirksam verhindern Der Einsatz von Sicherheitsglas ist heute zum Beispiel in Bürogebäuden oder bei großen Schaufenstern üblich. Die Funktion ist vergleichbar mit der Windschutzscheibe des Autos: Unter Krafteinwirkung entstehen zwar Risse im Glas, es zersplittert aber nicht in Hunderte Scherben. Die Verwendung dieser Glasqualität ist auch für das private Eigenheim überlegenswert: "Bei Sicherheitsglas brauchen Einbrecher neben Kraft schweres Werkzeug, Zeit und viel Geduld, um ins Haus zu gelangen. So unterschiedlich die Geschmäcker und Stile bei der Wohnungseinrichtung auch sind. Wenn es um die Wahl der Wandfarbe geht, finden die meisten einen gemeinsamen Nenner. Weiß ist und bleibt die Lieblingswandfarbe in Deutschland, egal ob Wohnzimmer, Bad oder Küche. Das hat viele Gründe: Der klassische Farbton lässt jeden Raum direkt heller, freundlicher und auch größer erscheinen. Zudem ist Weiß ein echter Kombinationskünstler, der buchstäblich mit jedem Bodenbelag, mit Möbeln aller Art und Heimtextilien in den unterschiedlichsten Farben harmoniert. Und wer möchte, kann immer noch einer Wand im Raum einen anderen Ton verleihen und Verbundglas muss allerhand aushalten können. Häufig lassen die Täter daher von ihren Plänen ab", schildert Thomas Fiedler von Uniglas. Für diesen Sicherheitseffekt werden bei Verbundsicherheitsglas mindestens zwei Scheiben durch zähe Spezialfolien miteinander verbunden. Wird das Glas zerschlagen, haften die Splitter auf der Folie und halten die Scheibe so zusammen. Schnell verschönern somit individuelle Akzente setzen. Deckt mit nur einem Anstrich Wände frisch streichen und damit das Zuhause verschönern, das geht im Grunde einfach und schnell. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Selbermacher für hochwertige Qualitäten entscheiden. Gute Wandfarben zeichnen sich dadurch aus, dass sie in den meisten Fällen mit nur einem Anstrich decken, selbst wenn sich darunter ein Knallrot oder ein Dunkelgrün verbirgt. Hohe Deckkraft bedeutet eine Zeit- und Materialersparnis. Farben wie das bekannte „Polarweiss“ erleichtern das Renovieren zusätzlich, indem sie über spezielle Rezepturen verfügen, die lästige FOTO: DJD Die passende Widerstandsklasse auswählen Das Sicherheitsglas ist in verschiedenen Ausführungen, etwa als durchwurfhemmende oder durchbruchhemmende Verglasung, erhältlich. "Entscheidend ist jeweils die Widerstandsklasse des Sicherheitsglases. Je höher die Klasse, desto länger dauert es, die Scheibe zu durchschlagen", erklärt Fiedler weiter. Für Einund Mehrfamilienhäuser in Siedlungsgebieten etwa empfiehlt er Gläser der Klasse P4A oder für exklusive, schwer einsehbare Villen mit erhöhtem Schutzbedarf die Klassen P5A oder P6B. Weitere Fragen werden in einer Beratung im örtlichen Fachhandel beantwortet. Optisch und in Sachen Wärmeschutz ist das Spezialglas von konventionellen Scheiben nicht zu unterscheiden. (djd) Farbspritzer verhindern oder zumindest erheblich reduzieren. Viel Vorbereitung braucht es dann nicht: Den alten Untergrund der Wand säubern und bei Bedarf Löcher zuspachteln, Möbel abdecken und den Boden mit einer Folie schützen. Schon kann das Projekt Wohnungsverschönerung beginnen. Die einfache Verarbeitung der Wandfarbe bestätigen auch erfahrene Heimwerker: Die Leser der Zeitschrift „selbermachen“ vergaben in einem Praxistest die Note „Sehr gut“ (Heft 10/2020). Besonders gut gelingt der Anstrich mit dem Polarweiss-Profiroller von Schöner Wohnen-Farbe. Mehr Informationen und Tipps im Video gibt es etwa unter Der blaue Engel". Stationäre Bandsäge in Suppingen Holzverkauf (Bretter, Kanthölzer, usw.) Voranmeldung unter: Tel.: 0176 - 450224 63 oder 07333 / 80 18 828 Laichingen-Suppingen, Am Pfarrhaus 2 info@dirks-saegewerk-vor-ort.de www.dirks-saegewerk-vor-ort.de Maler-, Lackier- u. Tapezierarbeiten Inh. Alena Lisa Müller Tel. 0176 34949983 Laichingen Komplett BAD Wir freuen uns auf Sie. Fliesen Natursteine Marktplatz 20 Komplettbad 89150 Laichingen Kachelöfen Telefon 07 33 3/92 59 78 0 www.bausch-fn.de Kamine

BLUE FRIDAY DIESEN FREITAG Blue is the new Black. Großartige Rabatte und Aktionen – am großen Tag der besten Preise! 3 Stunden kostenlos parken www.blautal-center.de