Aufrufe
vor 7 Monaten

Laichinger Anzeiger 25.11.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Laichinger
  • November
  • Blaubeuren
  • Marktplatz
  • Hebammen
  • Dezember
  • Telefon
  • Frauen
  • Anzeiger

➢ Private Wohnungen

➢ Private Wohnungen ➢ Wohnanlagen und Treppenhäuser ➢ Öffentliche Gebäude ➢ Büro- und Verwaltungsgebäude ➢ Lager- und Produktionsgebäude ➢ Fenster- und Glasreinigung ➢ Event- und Baureinigung ➢ Wäsche-, Bügel- und Mangelservice Öffnungszeiten: Mo. 16 – 18 Uhr Mi. 15 – 18 Uhr Sa. 10 – 12 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung Pichlerstr. 12, 89150 Laichingen Telefon 0 73 33 / 92 42 87 info@reinigungsservice-mueller.de www.reinigungsservice-mueller.de 24 Tage Vorfreude Individuell gestaltete Foto-Adventskalender als Geschenkidee. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Besonders für Kinder gehört das morgendliche Öffnen des Adventskalenders zu den beliebtesten Ritualen der Vorweihnachtszeit. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine andere Aufmerksamkeit – klar, dass auch Erwachsene leuchtende Augen bekommen, wenn sie am ersten Dezember mit einem Adventskalender überrascht werden. Wer seinen Liebsten in diesem Jahr eine besonders persönliche Freude machen möchte, kann gestalterisch aktiv werden. Aus den schönsten Lieblingsfotos entsteht mit wenigen Klicks ein individueller Foto-Adventskalender, der für mindestens 24 Glücksmomente sorgt. Immer der passende Adventskalender Bilder des vergangenen Winterurlaubes, Schnappschüsse gemeinsamer Weihnachtsfeste oder das Haustier mit Santa-Mütze – unter den eigenen Fotos finden sich zahlreiche Motive für einen persönlichen Adventskalender. Sind die schönsten zusammengestellt, kann es bei verschiedenen Anbietern losgehen. Einfach das Adventskalender-Modell auswählen, Quer- oder Hochformat aussuchen, Fotos einfügen und das Design mit Cliparts, Rahmen oder kleinen Textbotschaften in Szene setzen. Selbst gestaltete Kalender Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob ein Adventskalender aus Jutesäckchen, Streichholzschachteln oder kleinen Einmachgläsern überall passen Kleinigkeiten hinein: eine besondere Teemischung, ein Liebesbrief, ein Gutschein zum gemeinsamen Waldspaziergang am Mittwoch, kleine Beauty-Produkte, Duftkerzen, Schoklolade oder Gadgets – der selbstbefüllbare Adventskalender bietet hinter jedem Türchen Platz für eine andere Überraschung. (djd) Hemden-Woche 10% Marktplatz 9 - Laichingen Beim Gestalten von Adventskalendern sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. FOTO: PR

Leuchtende Weihnachtszeit Lichttrends für gemütliche und warme Adventsstunden Wenn die Weihnachtszeit naht, schlagen die Herzen vieler Dekofans höher. Jetzt darf die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt werden: Fenster, Fensterbänke, Kommoden, Beistelltische und auch freie Ecken auf dem Boden werden mit leuchtenden Sternen, Lichterketten, Bäumchen und Figuren geschmückt. Auch an der Gartenbeleuchtung lässt sich sofort erkennen, dass die Adventszeit vor der Tür steht. „Scandi-Style“: Weihnachtstrends aus dem hohen Norden Beim hohen Norden denkt man sofort an winterliche Landschaften, Rentiere und vielleicht sogar auch an den Weihnachtsmann. Da ist es umso passender, dass der sogenannte Scandi-Style auch in Sachen Weihnachtstrend Einzug in unsere Wohnräume hält. Pures oder lackiertes Holz in klaren Linien sind der Kern dieses Styles. Der eigene Baum als Musthave für die Weihnachtszeit Ein Nadelbaum gehört zur Winterzeit ebenso dazu wie Plätzchen und Lebkuchen. Dabei muss es nicht immer ein echter Baum sein. Im Trend liegen aktuell Bäume, die ganz offensichtlich nicht echt sind - mit Goldtönen oder in Weiß gehalten und mit warmweißem Licht ausgestattet. Weihnachtssterne sorgen für eine leuchtende Stimmung Fenster, Wände und Bereiche über Geschenketisch und Kommode können zur Weihnachtszeit ansprechend mit Sternen illuminiert werden. "Neben den beliebten Papiersternen in allen Farben sind in diesem Jahr Sterne in gold-, silber- und kupferfarbenen Metalltönen angesagt", weiß Oxana Blaschke, Head of Creation des Online-Spezialisten Lampenwelt.de. Gerne auch als glitzerndes Gestänge, das den Blick auf ein nostalgisch anmutendes LED- Filamentleuchtmittel freigibt. Beliebt bei Jung und Alt: Figuren in vielen unterschiedlichen Weihnachtsmotiven Wer es zur Adventszeit etwas verspielter mit vielen kleinen Details mag, wird diesen Trend mögen: Figuren aus Holz und Glas in bunten und auch warmen, schlichten Tönen mischen in diesem Jahr bei der weihnachtlichen Lichtgestaltung mit. Von der Lokomotive bis zum süßen Nager ist alles dabei. Leuchtender Evergreen im Advent: Lichterketten von schlicht bis smart Zur Weihnachtszeit zieren sie den Garten und die Wohnräume und sind in nahezu jedem Haushalt zu finden: Lichterketten setzen heimelige Akzente, ob als smart steuerbares Gesamtkunstwerk oder schlichte LED-Variante mit warmweißem Lichtflair. (djd). Die sportlichsten Deals des Jahres BLACK FRIDAY WOCHE vom 25.11. – 05.12.2020 50% auf alle Snowboard-Schuhe* min. 20% auf alle Ski-Schuhe* Völkl Deacon Prime 399,99250,- *ausgehend von der UVP Viele Teile bis 50% reduziert Der LED-Baum aus Kunststoff eignet sich besonders für große Räume. FOTO: LAMPENWELT