Aufrufe
vor 1 Jahr

Laichinger Anzeiger 22.01.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Januar
  • Laichinger
  • Anzeiger
  • Februar
  • Telefon
  • Blaubeuren
  • Peugeot
  • Westerheim
  • Heroldstatt
  • Www.bitzilla.de

Laichinger Anzeiger SERVICE & TERMINE Mittwoch, 22. Januar 2020 Blick ins VHS-Programm Im Internet findet sich das gesamte Programm unter www.vhs-lai.de. Fragen zum Angebot? - Gerne gibt das Team der vhs telefonisch Auskunft zum Programm unter 07333/ 92520-0. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 07333/925200 von 8 bis 12 Uhr, montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr, jederzeit online unter www.vhs-lai.de. Das neue Programmheft erscheint in der letzten Januarwoche. Anmeldungen für die Kurse des Frühjahr-/ Sommersemesters sind ab Montag, 27. Januar möglich. ADHS - Elterntraining I - Weniger Stress bei AD(H)S Judith Gruhler, Diplomsozialpädagogin, Eltern-Coach, AD (H)S- Trainerin. Gebührenrückerstattung erfolgt nach Kursende durch das Landesprogramm STÄR- KE“ 2 Kurstage, samstags, 9.30 - 17.00 Uhr 1. Februar und 15. Februar vhs-studio Laichingen, Karlstraße 30 MBSR - Den Herausforderungen mit mehr innerer Ruhe begegnen (Mindfulness Based Stress Reduction) Mit Christine Knauer-Dickhoff, Diplom-Sozialpädadogin (FH) und Achtsamkeitslehrerin nach Jon Kabat-Zinn. 9 Kurstermine: freitags, 19.00 - 21.00 Uhr, 7. Febraur, 14. Februar, 6. März, 13. März, 20. März, 27. März, 3. April, 24. April. Samstag, 16. Mai, 14,00 - 18.00 Uhr (Achtsamkeitstag) vhs-studio Laichingen, Karlstraße 30 Tanzen mit Leichtigkeit - Bewegung und Tanz für Frauen jeden Alters Mehr Lebendigkeit, Leichtigkeit und Vitalität: Mal fetzige, mal sanfte Musik stimmt auf einfache Bewegungsabläufe und Tanzformen ein. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung, ergänzt durch sanfte Dehn- und Entspannungsübungen. 5 Abende, freitags, 18.00 - 19.00 Uhr, „Tanz-T-Raum“ Blaubeuren, Weilerstraße 64 Beginn: 24. Januar Kochen wie im Land, wo die Zitronen blühen - eine kulinarische Reise Kochen, was das Land hergibt: das sind unter der italienischen Sonne viele leckere Zutaten, die in die Töpfe der Landhausküche wandern. Petra Starzmann ist Italianistin und erfahrene Kennerin der authentischen italienischen Küche. Freitag, 31. Januar, 17.00 - 21.00 Uhr Altes Postamt Blaubeuren, Karlstraße 28 Indische Küche: Authentische Rezepte - Leckere Gerichte mit Samosas, Panier- Käse, Gemüse, Curry usw.... Freitag, 07. Februar, 18.00 - 21.45 Uhr Heinrich-Kaim-Grundschule Schelklingen, Schulstraße 12 Farbenfrohes Malen tut der Seele gut: PINK! für Anfänger und Fortgeschrittene Samstag, 08. Februar, 13.00 - 18.00 Uhr Boleg´sches Haus Blaubeuren, Karlstraße 23 Ein robuster Weidenkorb selbst gemacht Monika Frischknecht, Korbmachermeisterin, weist in die Grundkenntnisse des Handwerks ein und mit ihrer Anleitung entsteht diesem Kurs ein runder Korb, wahlweise mit Henkel oder Griffen, aus ungeschälter Weide her. 2 Kurstage; Freitag, 7. Februar, 13.30 - 20.30 Uhr und Samstag, 8. Februar, 9.00 - 20.30 Uhr Grund- und Hauptschule Berghülen, Schulstraße 47 Wir bauen ein Bienenhotel - das Bienen gefällt für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Fritz Müller kennt die Gepflogenheiten der Bienen und hilft beim Bau eines artgerechten Bienenhotels. Samstag, 01. Februar, 10.00 - 12.15 Uhr Boleg´sches Haus Blaubeuren, Karlstraße 23, Werk- u. Vortragsraum MS-Word 2010 und neuere Versionen: Text und Bild Erwin Heigl, Dipl. Pädagoge und Erwachsenenbildner, zeigt das Wordprogramm richtig anzuwenden. Dazu in Textdokumenten grafische Elemente einzufügen (Fotos, Zeichnungen, Diagramme, Organigramme usw.) und zu bearbeiten. Grundkenntnisse in Windows und Word sind Voraussetzung. Donnerstag, 23. Januar, 18.00 - 21.15 Uhr, Albert- Schweitzer-Gymnasium Laichingen, Word 2010 und neuere Versionen: Flyer Ein Faltblatt (Flyer) selbst erstellen und drucken macht Spaß und spart Kosten Donnerstag, 30. Januar, 18.00 - 21.15 Uhr Albert-Schweitzer-Gymnasium Laichingen, Online-Bewerbung und Netzwerken Vorgestellt werden: relevante Informationen zur richtigen Vorgehensweise bei E- Mail- und Online-Bewerbungen, optimale Selbstvermarktung, aussichtsreiche Netzwerkmöglichkeiten im Raum Ulm und Alb-Donau- Kreis. Freitag, 24. Januar, 18.00 - 19.30 Uhr Anne-Frank-Realschule Laichingen, Mörikestraße 10 Effizientes Zeitmanagement – aber wie? Jetzt besser werden: Zeitdiebe eliminieren, Optimierung der eigenen Arbeitsweise, Planungs- und Zeitmanagementmethoden, Zeittypen und ihre besonderen Stärken.... Freitag, 24. Januar, 19.45 - 21.15 Uhr, Anne-Frank-Realschule Laichingen, Mörikestraße 10. Hilfe und Beratung ● Kinder- und Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes, gebührenfrei, 0800/ 111 0333 Telefonseelsorge, gebührenfrei, 0800/ 111 0111 und 0800/ 111 0222 Weißer Ring - Hilfe für Kriminalitätsopfer, kostenfreie, Rufnummer, 0800/ 0800 343 „Gewalt gegen Frauen“ Festnetz 08000/116016 Blaubeuren Gebrauchtwarenladen Allerhand, 07344/ 921746 Laichingen Ambulanter Pflegeservice, 07333/ 802168 Mola - Ehrenamtsbörse, 07333/ 942907-523, sibylle.meyer@lwv-eh.de, Regionalbüro Laichingen, Marktplatz 23, Di 10-13 Uhr Alb-Tafelladen, Im Bussen 11, 07333/ 924876, Di, Do 15-17 Psychologische Beratungsstelle, Duceyer Platz 1, 07333/ 923355, Di-Do 13-17 Uhr, Mi, Do auch 9-12 Uhr OKV-Geschäftsstelle, Uhlandstraße 11, Mo 9 - 12 Uhr; Mi 14 - 17 Uhr; Fr 9 - 12 Uhr; Ingrid Riederer Telefon 07333 / 95394 – 27, E-Mail: info@okvlaichinger-alb.de. Diakonisches Beratungszentrum in der Geschäftsstelle des OKV Schuldnerberatung Di 9 - 12 und 14 - 17 Uhr Kur-, Sozial- und Lebensberatung Mo 9 – 12 Uhr und Do 14 – 17 Uhr. Terminvereinbarung: Mo und Di 8 - 12 Uhr bei Elena Katzendorfer unter Tel.: 07333 / 95394 – 29 oder per mail an e.katzendorfer @okv-laichinger-alb.de Merklingen Ambulanter Pflegedienst, 07337-9239010. Selbsthilfegruppen ● Blaubeuren Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Blaubeuren, Gesprächskreis für Betroffene Service und Apotheken ● und Angehörige bei Suchtproblemen, 07384/6226, 0152/ 51688612, Matthäus-Alber- Haus, Kloster Str. 12, Di (14- tägig ungerade Wochen) 19.30 Uhr Laichingen Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige bei Alkoholproblemen, 07333/ 923430, 07382/ 1670, Ev. Gemeindehaus, Gartenstr., Di und Do 19.30 Uhr Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und deren Angehörige, Diakonisches Beratungszentrum in der Geschäftsstelle des OKV, Herr Tiltscher, Beratungszeiten: mittwochs 14-tägig von 13 - 16 Uhr. Telefonische Terminvereinbarung unter Telefon: 0731/175 88 250. Parkinson-Selbsthilfegruppe Laichingen/Blaubeuren, mittwochs Gymnastik 9 Uhr MSC- Heim, 14-tägig Treff 10 Uhr. Infos bei Adolf Rösch unter 07333 / 5174. Apotheken ● Apotheken-Notdienstfinder, Festnetz: 0800/ 0022833 (kostenfrei), Handy: 22833 (max. 69 ct/Min), www.apotheken.de; Dienst von 8.30 bis 8.30 des folgenden Tags. Mittwoch, 15. Januar Bahnhof-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 81 11, Bahnhofstr. 7, Neue Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 78 45, Ulmer Str. 26, Wölk-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 6 32 44, Stuttgarter Str. 100, Donnerstag, 16. Januar Rats-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 62 60, Karlstr. 1, Freitag, 17. Januar: Apotheke im Nel Mezzo Geislingen Tel.: 07331 - 3 05 99 99, Bahnhofstr. 94, Kloster-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 50 50, Karlstr. 30, Römerstein-Apotheke Böhringen Tel.: 07382 - 6 76, Aglishardter Str. 3, Samstag, 18. Januar: Alb-Apotheke Heroldstatt Tel.: 07389 - 6 08, Am Berg 13, Fils-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 6 33 05, Überkinger Str. 59, Stadt-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 82 40, Marktplatz 11, Sonntag, 19. Januar: Helfenstein-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 98 63 90, Eybstr. 16, Stadt-Apotheke Schelklingen Tel.: 07394 - 23 06, Schulstr. 7, Montag, 20. Januar: Alb-Apotheke Heroldstatt Tel.: 07389 - 6 08, Am Berg 13, Sonnen-Apotheke Lonsee Tel.: 07336 - 3 27, Hauptstr. 40, Dienstag, 21. Januar Obere Apotheke in der Altstadt Geislingen Tel.: 07331 - 4 19 71, Hauptstr. 19, Rats-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 62 60, Karlstr. 1, Schloss-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 28 57, Karlstr. 29, Mittwoch, 22. Januar Die Stadt-Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 75 35, Radstraße 3,

Laichinger Anzeiger LAICHINGER ALB Mittwoch, 22. Januar 2020 Naturvortrag beim Nabu RÖMERSTEIN (la) - Der Nabu Römerstein lädt alle Naturfreunde zu einem Vortrag des Naturfilmers Ernst Groth ein. Dieser hat über Jahrzehnte die oft im Verborgenen liegenden Schönheiten der Natur mit seiner Kamera festgehalten. Groth zeigt Aufnahmen von Orchideen, seltenen Vögeln, Schmetterlingen, Pilzen aus der Region und kommentiert sie auf seine humorvolle Art. Der Vortrag findet am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr im Albvereinsheim Zainingen statt. Vortrag: Was ist Osteopathie? BERGHÜLEN (la) - Die Physiotherapeutin und Osteopathin Karin Baumgärtner aus Ulm spricht auf Einladung des Vereins für Homöopathie und Lebenspflege Berghülen am Freitag, 24. Januar, im Gasthaus Ochsen zu dem Thema „In guten Händen: Osteopathie – eine ganzheitliche Behandlung“. Ein Osteopath behandelt grundsätzlich ursächlich. Die Symptome sind zweitranging, denn ein Symptom entsteht sehr häufig an einem anderen Ort, als die Ursache festzumachen ist. Das einzige „Werkzeug“ des Osteopathen sind seine Hände. Mit ihnen spürt er laut Mitteilung die verschiedenen vorhandenen Funktionsstörungen auf und er versucht mit seiner Behandlung, diese Störungen zu beseitigen. Auf Tour in die Berge ● Breitachklamm und Glitzerwelten BLAUBEUREN (la) - Forscher der Arbeitsgemeinschaft Blautopf berichten über ihre einmaligen Tauchgänge im Blauhöhlensystem. Seit 1997 hat es sich die ARGE Blautopf zur Aufgabe gemacht, die Blautopfhöhle wissenschaftlich zu bearbeiten und immer neue Bereiche zu erforschen. Am Freitag, 24. Januar, Alternative Heilmethoden WESTERHEIM (la) - Michael Aigner informiert am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr über seine Behandlungsmethoden, die bei vielen körperlichen Beschwerden helfen können. Eine Anmeldung ist erbeten unter 07333 / 9504904. WESTERHEIM (la) - Gästeführerin Margit Weber aus Westerheim lädt im Februar zu zwei Aktionen ein. Am Samstag, 15. Februar, führt sie zum Naturerlebniswandern in der Breitachklamm im Eis. Eisvorhänge in bizarren Formen und einzigartig schön erstarrt von Väterchen Frost versprechen ein wunderschönes Naturerlebnis. Die Wege sind gut gestreut und sehr gut zu begehen. Das Heimatmuseum in Oberstdorf und Zeit zum gemütlichen Bummeln sind ebenfalls geplant. Am Aschermittwoch, 26. Februar, geht es dann mit dem Bus in die faszinierenden Kammern der Swarovski Erlebniswelt nach Wattens. In den Kammern des Riesen funkelt es an allen Enden und Ecken. Vom Gesehenen inspiriert können im Shop alle Wünsche erfüllt werden, bevor die Teilnehmer gemütlich in Innsbruck unterm Goldenen Dachl bummeln gehen und verweilen können. Zustiege bei den beiden Ausfahrten sind jeweils in Westerheim, Laichingen und Merklingen möglich. Weitere Infos und Anmeldungen sind ab sofort bei Margit Weber per Mail unter margit.weber@gmx.net oder per Whats- App an 0174 / 2499169 möglich. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0174 / 2499169. Neues aus der Blauhöhle zeigen Andreas Kücha und Kollegen in der Stadthalle Blaubeuren neue faszinierende Fotos und Filme über die Höhlenlabyrinthe der Alb. Da schlängeln sich zum Beispiel junge Höhlengänger durch schmalste Engstellen und sichten unvergleichliche Tropfsteingebilde. Beginn ist um 20 Uhr. Landfrauen Heroldstatt ● Aus alten Jeans eine Tasche machen HEROLDSTATT (la) - Unter dem Motto „Upcycling – aus einer alten Jeans wird eine neue Tasche“ findet beim Landfrauenverein Heroldstatt am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr im Steußlinger Saal in der Berghalle ein Nähkurs statt. Die Kursleiterin ist Steffi Schwertfeger. „Wir wollen eine Beuteltasche aus alten Jeans nähen. Durch das Upcycling ergibt jede Tasche ein tolles Unikat, da jede Hose anders ausgewaschen beziehungsweise abgetragen wurde“, erklärt Steffi Schwertfeger im Vorfeld ihres Kurses. Sie zeigt Schritt für Schritt, wie aus einer alten Jeans eine neue Tasche entsteht. Ein Probeexemplar kann in der Gemeindebücherei Heroldstatt besichtigt werden. Mitzubringen sind eine Nähmaschine, Nähgarn, Stoffschere, Jeans und Stoff für das Innenfutter sowie ein Magnetverschluss, zwei Rechteck- Ringe oder alternativ 2 D- Ringe und zwei Taschenkarabiner. Die detaillierte Liste zu Stoffgröße erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung. Eine Anmeldung ist nötig unter Telefon 0152 / 37768746 oder per E-Mail unter schrems-kiefer@t-online.de möglich. Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder bezahlen fünf Euro. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. „Gewaltfreie Kommunikation“ LAICHINGEN (la) - Zu einem Schnupperabend zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation – Wie die Sprache der Giraffe unsere Beziehungen verbessern kann“ lädt die Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen am Montag, 27. Januar, um 19 Uhr in die Anne-Frank-Realschule in Laichingen ein. Karten kosten zehn Euro. Der Erfinder der gewaltfreie Kommunikation ist Marshall Rosenberg. Sein Ziel ist es, ein authentisches, wertschätzendes und friedvolles Miteinander durch achtsame Kommunikation zu gestalten. Nähere Infos und Karten gibt es bei der VHS. Madeira beim Albverein WESTERHEIM (la) - Unter dem Thema „Madeira – Wandern auf hohen Niveau“ steht ein Reisevortrag bei der Albvereinsgruppe Westerheim am Samstag, 25. Januar, um 19 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses Rössle in Westerheim. Dieses aus dem Atlantik aufragende vulkanische Felsengebirge, das beinahe 2000 Meter Höhe über dem Meer erreicht, kann dem Wanderer, der „hoch hinaus“ möchte, kaum zu viel versprechen. Der Albvereinsvorsitzende Manfred Rehm lädt zu dem Reisevortrag mit faszinierenden Fotos ein. Kabarett BERGHÜLEN (la) - Die Kabarettistin Luise Kinseher kommt am Samstag, 1. Februar, mit ihrem Programm „Mamma Mia Bavaria – Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa!“ in die Berghüler Auhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Karten und Infos gib es bei der VHS Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen. ANZEIGEN Laminatboden Stimmungen genießen Einzigartigkeit erleben – mit den anspruchsvollen Laminatboden LINES von ter Hürne. Präsentiert von: LOGO HÄNDLER Blumental Straße 12 12345 Wohnort Tel. 01234 456789 Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 - 20.00 Uhr Sa 9.00 - 14.00 Uhr info@haendler.de www.haendler.de 9104_MaterHaendl_Anz45x150_4cRZ.indd 30.04.2009 5 12:34:05 Uhr