Aufrufe
vor 3 Jahren

Laichinger Anzeiger 20.11.2019

  • Text
  • Laichingen
  • Ladenpreis
  • Startpreis
  • Westerheim
  • November
  • Halbformate
  • Laia
  • Heinzenmichaela
  • Blaubeuren
  • Gutschein
  • Laichinger
  • Anzeiger
  • Www.bitzilla.de

Product:**FONT**

Product:**FONT** Halbformate PubDate: 20-11-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_57007 User: heinzenmichaela Time: 11-19-2019 17:02 Color: **FONT** Laichinger Anzeiger STELLENMARKT Mittwoch, 20. November 2019 Das Konradihaus Schelklingen sucht zum nächstmöglichen Termin für die Kantine eine/n Sous-Chef/in (m/w/d) in Vollzeit Montag – Freitag 6.00 – 15.00 Uhr Nähere Informationen unter www.konradihaus.de, Tel. 07394 247-22 oder 0174 1784635. Bewerbung bitte an markus.apolloni@st.konradihaus.de Unser Team sucht Verstärkung in Voll- und Teilzeit als Gerüstbauer mit oder ohne Berufserfahrung (m/w/d)! Wir suchen für den Winterdienst zuverlässigen, selbstständig arbeitenden Mitarbeiter mit FS Gerne Rentner/Altersteilzeit bis zu 450-3-Basis. Fa. Grünrein Alb Inge Bohnet, 07333/92 44 46 info@gruenrein-alb.de Drehen Fräsen Schleifen Blechbearbeitung Baugruppenmontage Einzelmaschinenmontage Serienmaschinenmontage Sonder- und Laseranlagen Zuführsysteme Wir entwickeln und fertigen TAMPOPRINT-Bedruckungs-Anlagen für Kunden weltweit. Wir sind ein erfolgreiches, eigenständiges und gesundes Unternehmen mit ca. 65 Mitarbeitern mit modernen Arbeitsplätzen und Maschinen, innerhalb der wachsenden TAMPOPRINT AG Firmengruppe. Unsere Produktionsstätte in Westerheim ist der Hauptlieferant von Sonder- und Druckmaschinen der Firma TAMPOPRINT AG. Zur Unterstützung unseres Führungsteams suchen wir: Industriekaufmann (m/w/d) Ihre Aufgabe: allgemeine Verwaltung, Workflow, DMS Controlling und Analysieren der EDV-Daten die Betreuung von Kunden und Abwicklung diverser Kundenangelegenheiten Optimierung im Einkauf und des Warenwirtschaftssystems Ihr Profil: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Maschinenbau Sie sind gewohnt, komplexe Aufgabenstellungen selbstständig und eigenverantwortlich zu lösen Fundierte EDV-Kenntnisse gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung in der Personalführung Führungsqualitäten und Organisationstalent unternehmerisches Denken Wir bieten: einen sicheren, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz Aufstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten gründliche Einarbeitung, leistungsgerechtes Einkommen 25% Bildung Abonnenten haben‘s besser. Gegen Vorlage Ihrer AboKarte sparen Sie bis zu 25% bei ausgesuchten Kursen. Alle Angebote unter abokarte.de Spezialmaschinenfabrik GmbH Im Runs 20 72589 Westerheim Haben Sie Interesse an dieser Aufgabe? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angaben des Eintrittstermins und Zeugniskopie schriftlich oder per E-Mail, z. Hd. Herrn Fritz Brändle. Tel.: 07333 892 - 0 E-Mail: info@alfa-tools.de Internet: www.alfa-tools.de

Product: **FONT** Halbformate PubDate: 20-11-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_57013 User: heinzenmichaela Time: 11-19-2019 17:01 Color: **FONT** Bei der Gemeinde Heroldstatt (2.863 Einwohner) im Alb-Donau- Kreis ist die Stelle der stellvertretenden Leitung der Finanzverwaltung zu besetzen. Die Verwaltung befindet sich derzeit bei der Umstellung auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) mit der Software INFOMA in der Finalphase. Sie suchen eine neue Herausforderung in einer attraktiven Gemeinde mit überdurchschnittlicher Infrastruktur und einer soliden, schuldenfreien Finanzlage? Sie bringen persönliche und fachliche Kompetenz, insbesondere Fachwissen im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Finanzwesen, sowie eine zuverlässige, teamorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit? Dann zögern Sie nicht und bewerben sich auf die unbefristete Stelle der stellvertretenden Leitung der Finanzverwaltung (m/w/d) (Beschäftigungsumfang 100 %) Hauptaufgabengebiete sind neben der stellvertretenden Leitung der Finanzverwaltung die Verwaltung der Liegenschaften, eine verantwortungsvolle Sachbearbeitung im NKHR insbesondere die Zuarbeit für die Haushaltsplanung und Jahresabschlussarbeiten sowie der Kosten- und Leistungsrechnung. Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Freuen Sie sich auf … ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team, eine flexible Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarung von Privat- und Berufsleben sowie die Teilnahme an Fortbildungen. Wir suchen eine(n) Beamtin / Beamten im mittleren Verwaltungsdienst oder eine(n) Verwaltungsfachangestellte(n), welche(r) die Bereitschaft zum Praxislehrgang „Fachwirt für das kommunale Finanzwesen“ oder zum Aufstiegslehrgang zum gehobenen Verwaltungsdienst mitbringt oder einen alternativen vergleichbaren Abschluss bereits absolviert hat. Wir nehmen Ihre Bewerbung auch gerne entgegen, wenn Sie die Ausbildung im gehobenen Verwaltungsdienst – Public Management oder als Verwaltungsfachwirt(in) abgeschlossen haben. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen besteht vorbehaltlich einer aktuellen Stellenbewertung eine Entwicklungsmöglichkeit im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 10. Eine Einstellung im Beschäftigtenverhältnis ist bis zur Entgeltgruppe E 9b möglich. Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanzen wäre von Vorteil. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.11.2019 an die Gemeinde Heroldstatt, Am Berg 1, 72535 Heroldstatt oder per E-Mail an info@heroldstatt.de. Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen Hauptamtsleiterin Anja Sauer, anja.sauer@heroldstatt.de, Tel. 07389/909013, oder die Leiterin der Finanzverwaltung Annemarie Weeger, annemarie.weeger@heroldstatt.de, Tel. 07389/909020, sehr gerne zur Verfügung. Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern hat folgende Stellen zu besetzen: Flüchtlingsbeauftragten (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als Vertretung während des Mutterschutzes und der ggf. daran anschließenden Elternzeit mit 19,5 Stunden/Woche sowie zwei Mitarbeiter (m/w/d) für die Information und Telefonzentrale zum 01.04.2020 mit jeweils 25 Stunden/Woche. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.blaubeuren.de mail: bewerbungen@blaubeuren.de www.blaubeuren.de schwäbische.de/jobs Warum waren in Neu-Ulm bis 1892 Zeitreisen möglich?* Für unser Musterzimmer suchen wir ab sofort: Mitarbeiter/in (m/w/d) in Vollzeit Haben Sie Freude beim Umgang mit hochwertigen Textilien und übernehmen gerne Verantwortung? Dann sind Sie bei uns richtig! Ihre Kernaufgabe ist: · das Gestalten, Verwalten und Archivieren von Vorlagemustern bzw. Koffermustern · das Anfertigen von Stoffmusterlaschen Ihr Profil ist: · handarbeitliches Geschick · strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise · Nähgrundkenntnisse Interessiert? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung an: HERMANN PICHLER GmbH + Co. KG z. Hd. Frau Elisabeth Stehle Pichlerstraße 2-4, 89150 Laichingen, Telefon: 07333 959-332, E-Mail: elisabeth.stehle@pichler-textil.de, Internet: www.pichler-textil.de So nah schaut Schwaben fern: Holen Sie sich jetzt mit Regio TV die Zukunft und alle News aus der Region direkt auf Ihren Bildschirm. Einfach Sendersuchlauf starten und abspeichern. Sie brauchen Hilfe? Mehr unter 0800 – 2019 200 oder mehrdaheim.de. (Hotline erreichbar Mo. bis Fr. von 14 bis 20 Uhr) * Bis 1892 lagen Ulm und Neu-Ulm in unterschiedlichen Zeitzonen und somit 23 Minuten auseinander. Mehr daheim geht nicht.