Aufrufe
vor 3 Jahren

Laichinger Anzeiger 16.10.2019

  • Text
  • Laichingen
  • Oktober
  • Laichinger
  • Halbformate
  • Laia
  • Westerheim
  • Heinzenmichaela
  • Telefon
  • Anzeiger
  • Nellingen
  • Www.bitzilla.de

Product: **FONT**

Product: **FONT** Halbformate PubDate: 16-10-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_36974 User: heinzenmichaela Time: 10-15-2019 17:06 Color: **FONT** Laichinger Anzeiger SERVICE & TERMINE Mittwoch, 16. Oktober 2019 Kinderkleiderbasare in der Region FELDSTETTEN (la) - Der Feldstetter Kinderkleiderbasar findet am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Delauhalle statt. Es werden Kinderbekleidung (Größe 56 bis 176), Spielsachen, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Sportartikel und vieles mehr verkauft. Während des Basars bewirtet die Kinderturnabteilung mit Kuchen, belegten Brötchen, Brezeln und Getränken. WESTERHEIM (la) - Der Kinderkleiderbasar in Westerheim findet am Samstag, 26. Oktober, im Hasenheim am Pfählerweg von 10 bis 12 Uhr statt. Angeboten wird alles rund ums Kind. Aus Platzgründen können keine Schuhe mehr angenommen werden. Während des Ereignisses wird Kaffee und eine große Auswahl an Kuchen angeboten. Die Nummernvergabe übernimmt Kerstin Baumann unter Telefon 0157/3964 1777, die auch gerne weitere Auskünfte erteilt. Die Abgabe der Kinderkleider ist am Freitag, 25. Oktober, von 17 bis 18 Uhr. Die Rückgabe dann am Samstag, dem Verkaufstag, von 15.30 bis 16 Uhr. BERGHÜLEN (la) - In der Auhalle Berghülen findet am Samstag, 9, November, der Kinderkleiderbasar statt. Verkauft werden von 13 bis 15 Uhr gut erhaltene Herbstund Winter-Kinderkleidung, Umstandskleidung, Kinderwagen und Spielsachen. Mit 20 Prozent ist der Kindergarten „Kernige Knirpse“ beteiligt. Wer gerne etwas verkaufen möchte, kann sich am Mittwoch, 23. Oktober, von 14 bis 16 Uhr unter Telefon 0176/ 50911407 oder per E-Mail bazarkernigeknirpse@web.de eine Kennziffer geben beziehungsweise alte Kennziffern bestätigen lassen. Während des Kinderkleiderbasars gibt es Kaffee und Kuchen auch zum Mitnehmen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.kibaberghuelen.de. Riverdance Geigerin Máire Breatnach gastiert in Nellingen NELLINGEN (la) - In der Nellinger Andreaskirche findet am Sonntag, 20. Oktober, ein ganz besonderes Konzert statt. Nach großem Anklang vor drei Jahren konnte die evangelische Kirchengemeinde Nellingen wieder Irlands bekannteste Geigerin, Máire Breatnach, und Thomas Loefke an der Harfe gewinnen. Die beiden werden ihre Besucher mitnehmen auf eine musikalische Reise in die keltische Vergangenheit Irlands. Die Riverdance Geigerin ist eine Ausnahmeerscheinung in der irischen Musikszene. Sie war an fast allen wichtigen Produktionen der vergangenen drei Jahrzehnte beteiligt. Ihre Kompositionen handeln von Liebespaaren der keltischen Mythologie – voller Sehnsucht, Leidenschaft und Wehmut. Aber auch packende Tanz-Kompositionen werden zu hören sein. Die Zuhörer können sich auf einen musikalischen Abend der besonderen Art freuen. Karten sind an der Abendkasse für je zehn Euro erhältlich. Einlass ist ab 18 Uhr, Konzertbeginn um 19 Uhr Anschließend können die Gäste den Abend im „Irish Pup“ im Gemeindehaus ausklingen lassen. Kirchweihmarkt in Laichingen LAICHINGEN (la) - Der traditionelle Kirchweihmarkt findet am Montag, 21. Oktober, von 8 bis 18 Uhr in der Weite Straße statt. Es haben sich wieder Händler mit einem großen Warenangebot angemeldet. Der Winter steht vor der Türe, da können sich die Laichinger mit warmer Kleidung eindecken. Die Weite Straße ist gesperrt. Poesie und Musik Es wird wieder schön, aber anders – Musik und Gedanken zum Ende der Trauer LAICHINGEN (la) - Zu einem besonderen Konzert laden die Hospizgruppe Blaubeuren- Laichingen in Kooperation mit der vhs am Freitag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in den Bürgersaal im Alte Rathaus Laichingen ein. Der Eintritt ist frei. Am Anfang ist oft alles Chaos, wenn ein Mensch gestorben ist. Der Verlust nagt an der Seele, daneben soll das Alltagsleben weitergehen. Nicht wenige denken, dass man aus diesem Loch nie mehr heraus kommt. Je länger aber die Trauer geht, umso öfter hört man von Menschen, die diesen Weg gegangen sind und es „geschafft“ haben. Dies macht Hoffnung, dass auch wir einmal rückblickend Albbad geschlossen WESTERHEIM (la) - Wegen der jährlichen Revisions- und Instandhaltungsarbeiten ist das Albbad in Westerheim vom Montag, 21. Oktober, bis einschließlich Montag, 28. Oktober, für den Bade- und Übungsbetrieb geschlossen. Ab Dienstag, 29. Oktober, hat das Bad wieder für die Badegäste geöffnet. sagen können: „Es wird wieder schön, aber anders.“ Albert Rau ist Pastoralreferent und seit 1990 Seelsorger im Krankenhaus und in der Gemeinde. Seine poetischen Texte erzählen von der Sehnsucht nach Heilung, vom Ringen in der Trauer und von der Freude am neuen Leben. Elena Gevedon-Gordeeva nahm schon als Kind Musik- Unterricht bei ihren Eltern und besuchte die Musikschule für begabte Kinder in Jekaterinburg, Russland. Die mehrfach ausgezeichnete Diplom-Musikerin ließ sich in Würzburg zur Konzertpianistin ausbilden. Seit 2001 ist sie Dozentin für Klavier an der Musikschule der Stadt Ulm. Hilfe und Beratung ● Kinder- und Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes, gebührenfrei, 0800/ 111 0333 Telefonseelsorge, gebührenfrei, 0800/ 111 0111 und 0800/ 111 0222 Weißer Ring - Hilfe für Kriminalitätsopfer, kostenfreie, Rufnummer, 0800/ 0800 343 „Gewalt gegen Frauen“ Festnetz 08000/116016 Blaubeuren Gebrauchtwarenladen Allerhand, 07344/ 921746 Laichingen Ambulanter Pflegeservice, 07333/ 802168 Mola - Ehrenamtsbörse, 07333/ 942907-523, sibylle.meyer@lwv-eh.de, Regionalbüro Laichingen, Marktplatz 23, Di 10-13 Uhr Alb-Tafelladen, Im Bussen 11, 07333/ 924876, Di, Do 15-17 Psychologische Beratungsstelle, Duceyer Platz 1, 07333/ Service und Apotheken ● 923355, Di-Do 13-17 Uhr, Mi, Do auch 9-12 Uhr OKV-Geschäftsstelle, Uhlandstraße 11, Mo 9 - 12 Uhr; Mi 14 - 17 Uhr; Fr 9 - 12 Uhr; Ingrid Riederer Telefon 07333 / 95394 – 27, E-Mail: info@okvlaichinger-alb.de. Diakonisches Beratungszentrum in der Geschäftsstelle des OKV Schuldnerberatung Di 9 - 12 und 14 - 17 Uhr Kur-, Sozial- und Lebensberatung Mo 9 – 12 Uhr und Do 14 – 17 Uhr. Terminvereinbarung: Mo und Di 8 - 12 Uhr bei Elena Katzendorfer unter Tel.: 07333 / 95394 – 29 oder per mail an e.katzendorfer @okv-laichinger-alb.de Merklingen Ambulanter Pflegedienst, 07337-9239010. Selbsthilfegruppen ● Blaubeuren Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Blaubeuren, Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen, 07384/6226, 0152/ 51688612, Matthäus-Alber- Haus, Kloster Str. 12, Di 19.30 Laichingen Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige bei Alkoholproblemen, 07333/ 923430, 07382/ 1670, Ev. Gemeindehaus, Gartenstr., Di und Do 19.30 Uhr Parkinson-Selbsthilfegruppe Laichingen/Blaubeuren, mittwochs Gymnastik 9 Uhr MSC- Heim, 14-tägig Treff 10 Uhr. Infos bei Adolf Rösch unter 07333 / 5174. Apotheken ● Apotheken-Notdienstfinder, Festnetz: 0800/ 0022833 (kostenfrei), Handy: 22833 (max. 69 ct/Min), www.apotheken.de; Dienst von 8.30 bis 8.30 des folgenden Tags. Mittwoch, 16. Oktober: Alte Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 51 22, Platzgasse 1, Fuchs Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 93 99 00, Gewerbestr. 18, Wölk-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 6 32 44, Stuttgarter Str. 100, Donnerstag, 17. Oktober: Neue Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 78 45, Ulmer Str. 26, Freitag, 18. Oktober: Apotheke im Nel Mezzo Geislingen Tel.: 07331 - 3 05 99 99, Bahnhofstr. 94, Rats-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 62 60, Karlstr. 1, Samstag, 19.Oktober: Bahnhof-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 81 11, Bahnhofstr. 7, Fils-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 6 33 05, Überkinger Str. 59, Kloster-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 50 50, Karlstr. 30, Sonntag, 20. Oktober: Die Apotheke Westerheim Tel.: 07333 - 69 09, Wiesensteiger Str. 9, Helfenstein-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 98 63 90, Eybstr. 16, Montag, 21. Oktober: Römerstein-Apotheke Böhringen Tel.: 07382 - 6 76, Aglishardter Str. 3, Sonnen-Apotheke Lonsee Tel.: 07336 - 3 27, Hauptstr. 40, Stadt-Apotheke Schelklingen Tel.: 07394 - 23 06, Schulstr. 7, Dienstag, 22. Oktober: Die Stadt-Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 75 35, Radstraße 3, Obere Apotheke in der Altstadt Geislingen Tel.: 07331 - 4 19 71, Hauptstr. 19, Stadt-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 82 40, Marktplatz 11, Mittwoch, 23. Oktober: Markt-Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 55 84, Marktplatz 10,

Product: **FONT** Halbformate PubDate: 16-10-2019 Zone: LAIA Edition: HP Page: ILAI_36975 User: heinzenmichaela Time: 10-15-2019 17:06 Color: **FONT** Laichinger Anzeiger LAICHINGER ALB Mittwoch, 16. Oktober 2019 Theatertage und ein Jubiläum WESTERHEIM (la) - Es ist wieder soweit, die traditionellen Theatertage der Chorgemeinschaft Eintracht Westerheim finden am Freitag, 18., und Samstag, 19. Oktober, jeweils ab 20 Uhr im Sängerheim in der Eichstraße in Westerheim statt. Sänger und Schauspieler haben eifrig für ein buntes Programm unter dem Motto „S’könnt‘ ed besser sein“ geprobt. Auf der Bühne werden alle Generationen von jung bis alt vertreten sein. Die schwäbischen Liedbeiträge und Sketche werden das Publikum fröhlich, lustig und kurzweilig unterhalten. Die Gruppe VOX wird die Theatertage eröffnen. Man darf auf die Sketche „Schwäbische Schulstunde“, „Im Reisebüro“, „Ganz schea bhäb“ und viele weitere gespannt sein. Dazu wird es zur Umrahmung in gewohnter Manier Liedbeiträge des Chors geben. Selbstverständlich wird für die gute Verpflegung ist bestens mit schwäbischen Spezialitäten gesorgt. Zudem gibt noch ein Jubiläum zu feiern. Das Sängerheim wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Dies ist ein guter Grund am Sonntag, 20. Oktober gleich weiter zu feiern. Ab 14 Uhr sind alle herzlich eingeladen zu Kaffee und Kuchen. Um 14.30 Uhr tritt der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Christoph Achmüller auf. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich auf die Konzerte. Zwei Konzerte mit großen Gefühlen RÖMERSTEIN / SCHÖN- AICH (la) - Rund 70 Sängerinnen und Sänger werden am Samstag, 19. Oktober, in Böhringen und am Sonntag, 20. Oktober, in Schönaich zu hören sein. Das Publikum darf sich auf eine ansprechende Auswahl von Chormusik aus den Bereichen Soul, Schlager, Filmmusik und Evergreens freuen. Verschiedene Balladen, Rock, Pop und deutsche Oldies ergänzen das Programm. FOTO: CANTO VOCALE Canto Vocale und die Vocal GmbH der Musikschule Schönaich treten gemeinsam in Böhringen auf Die Leitung der Konzerte haben die Chorleiter Susanne Komorowski und Klaus Hügl. Begleitet werden die Chöre von Judith Goldbach am Bass, Achim Schweikert am Schlagzeug und Klaus Hügl am Klavier. Für das Konzert zieht Canto Vocale von der Scheune in die Turn- und Festhalle in Böhringen um. Beginn ist am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Karten im Vorverkauf sind bei den Sängerinnen und Sängern sowie in der Volksbank Filiale in Böhringen erhältlich. In Schönaich beginnt das Konzert am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr in der Gemeindehalle. Canto Vocale und die Vocal GmbH freuen sich auf viele Besucher und einen Abend mit „großen Gefühlen“. Wandern im alten Schießplatz MAGOLSHEIM (la) - TrÜP-Guide Carola Brumm führt am Sonntag, 20. Oktober, über den Platz. Los geht’s um 9 Uhr in Magolsheim am Ende der Hirtenstraße. Nach einem leichten Anstieg durch die offenen Weideflächen werfen die Wanderer einen Blick auf den alten Militärturm Falkenhausen und wandern anschließend durch das Häseltal und über die alte Poststraße wieder zurück wo die Gruppe nach rund dreieinhalb Stunden wieder am Ausgangspunkt eintrefft. Bei genauem Hinsehen entdecken die Besucher militärische Spuren aber auch besondere Tierund Pflanzenarten. An das Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind empfehlenswert. Anmeldungen bei Carola Brumm: 0157 / 39418742. Die Teilnahme kostet acht Euro. Abends im Kloster BLAUBEUREN (la) - Im Kloster Blaubeuren findet am Samstag, 19. Oktober, um 19 Uhr eine Führung mit der Taschenlampe durchs abendliche Kloster statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Infos und Anmeldung bei der Tourist-Info unter Telefon 07344 / 96 69 90. Der Eintritt kostet acht Euro. Der Klimawandel und die Ernährung Wilfried Bommert spricht in St. Stephanus über die Folgen der Erderwärmung WESTERHEIM (la) - Zum Thema „Verbrannte Mandeln, wie der Klimawandel unseren Teller erreicht“ referiert am Freitag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr Agrarwissenschaftler Wilfried Bommert in der Westerheimer St. Stephanuskirche. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro, Einlass ist ab 19 Uhr. Die katholische Kirchengemeinde und die Gemeindeverwaltung Westerheim laden ein. Der Klimawandel ist inzwischen vielleicht ein leidiges Thema. Doch die Verbraucher sollten über die Veränderungen in der Umwelt Bescheid wissen und ihr Verhalten ändern, auch bei der Ernährung. Über das aktuelle Thema der Zeit spricht der Journalist und Buchautor Wilfried Bommert am Freitag in Westerheim. Er und seine Frau Marianne haben weltweit Orte mit ihren Produktionsweisen angesehen sowie intensive Recherchen betrieben, um anschließend ein Buch herauszugeben, das die Zusammenhänge, Abhängigkeiten, Missstände und den Einfluss des Klimas bei der Herstellung von Nahrungsmitteln aufzeigt. Es gebe gangbare Wege, um aus dieser Misere herauszukommen, und das dürfte die Menschen interessieren. Als Autor und Journalist beschäftigt er sich mit den Themen Klimawandel, Weltbevölkerung, Welternährung und insbesondere mit „Future Food Systems“, also mit künftigen Ernährungsmöglichkeiten. Orgelmeditation in St. Stephanus WESTERHEIM (la) - Der Förderverein St. Stephanus von Westerheim lädt am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr zu einer Orgelmeditation in St. Stephanus ein. Fritz Kneer wird mit klassischen Orgelwerken die Konzertbesucher unterhält. Besinnliche Worte spricht Marianne Büdinger. Erkältungen behandeln RÖMERSTEIN (la) - Zu seinem Vortrag am Mittwoch, 16. Oktober, um 20 Uhr lädt der Verein für Homöopathie in die Gemeinschaftsschule nach Böhringen ein. Es geht um „Vorbeugung und natürliche Behandlung von Erkältungskrankheiten“und wie einfach es ist, bei Erkältungen Tees, Wickel und Heilmittel aus der Homöopathie anzuwenden. Irische Musik in der Andreaskirche NELLINGEN (la) - In der Nellinger Andreaskirche findet am Sonntag, 20. Oktober, um 19 Uhr ein Konzert mit mit Irlands bekanntester Geigerin Máire Bretnach und dem Harfenist Thomas Loefke statt. Karten sind an der Abendkasse für je zehn Euro erhältlich. Barrotation in Nellingen NELLINGEN (la) - Die nächste BarRotation des Harmonika- Clubs Nellingen steigt am Samstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr in der Festhalle Nellingen. „Wir werden die Halle wieder für und mit euch zum Rotieren bringen in unseren verschiedenen Bars... Cocktail-Bar, Shot- Bar, Bier-Bar, 08/15-Bar und der Wein-Bar“ lädt der Harmonika-Club seine Gäste ein. Einlass ist erst ab 16 Jahre. Autofahren trainieren HEROLDSTATT (la) - Der Arbeitskreis für Senioren in Heroldstatt bietet am Samstag, 19. Oktober, ein Mobilitätstraining für Senioren an. Ziel des eintägigen Kurses ist es, ältere Menschen am Steuer für den Straßenverkehr fit zu halten. Autofahren verlangt hohe Aufmerksamkeit und beste Sinneswahrnehmungen. Daher wird es zunächst einen praktischen Teil der Schulung geben, anschließend wartet der theoretische Teil mit dem Titel „Senioren im Verkehr“. Darüber hinaus wird ein kostenloser Hör- und Sehtest angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro einschließlich einem Mittagessen. Der eintägige Kurs beginnt um 9 Uhr und endet um 14.30 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0162 / 4245396 oder im Heroldstatt-Café.