Aufrufe
vor 2 Jahren

Laichinger Anzeiger 12.02.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Februar
  • Westerheim
  • Laichinger
  • Merklingen
  • Halle
  • Telefon
  • Blaubeuren
  • Albhalle
  • Donnstetten
  • Anzeiger
  • Www.bitzilla.de

Laichinger Anzeiger SERVICE & TERMINE Mittwoch, 12. Februar 2020 Das neue VHS-Programm ist da LAICHINGEN (vhs) - Im Internet findet sich das gesamte Programm unter www.vhslai.de. Fragen zum Angebot? - Gerne gibt das Team der vhs telefonisch Auskunft zum Programm unter 07333/ 92520-0. Telefonische Anmeldungen nimmt das vhs- Team unter Tel. 07333/ 925200 entgegen von 8 bis 12 Uhr, montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr, jederzeit online unter www.vhs-lai.de. Persönliche Stärken entdecken und erfolgreich einsetzen Für ein stimmiges Auftreten in Privat- und Berufsleben ist es von Bedeutung, seine persönlichen Stärken zu kennen und sich darauf verlassen zu können. Geprägt von Erziehung und Schule sind Schwächen und Fehler oftmals langfristig stärker bewusst als Talente und Potentiale, doch in jeder vermeintlichen Schwäche steckt auch persönliches Potential. Der Seminarleiter Lutz Jaenicke ist Pädagoge, Lerncoach und Personality-Profiler- Trainer. Freitag, 14. Februar, 18.00 - 21.15 Uhr Altes Postamt Blaubeuren, Karlstraße 28 „Yoga macht aufmerksamer“: Neue junge Yogalehrerin in Blaubeuren bietet „Energy Ritual“, Yoga für Männer, Jugendliche, Kinder, „Yoga-Morning“ – mit Frühstück am Sonntag Pia Patricia Prosser, neu zugezogen in Blaubeuren, bietet über die vhs neue Yogakurse an: „Sanftes Yoga“ (donnerstags, 10.00 bis 11.30 Uhr, ab 20.Februar); „Dynamisches Yoga“ (donnerstags, 8.30 bis 10Uhr, ab 20.Februar), „Yoga am Nachmittag“ (dienstags, 16.00 bis 17.30 Uhr, ab 18.Februar), Beginner-Workshop „Yoga für Männer“ (Freitag, 28.Februar, 18.30 bis 20 Uhr); Yoga für Kinder“, „Yoga für Jugendliche (Schnupperkurse in den Winterferien und regelmässige Kurse ab März). Neu ist ein „Yoga-Morning“ mit Frühstück am Sonntag, 16.Februar, 9 bis 12 Uhr. Alle Kurse finden im Alten Postamt, Karlstrasse 28, statt. Gerne sind Schnupperstunden möglich. Ballett für Kinder Die vhs bietet in diesem Semester neu an „Kindertanz und Ballett für Kinder“: Eine Gruppe für Kinder von 4 bis 6 Jahren trifft sich dienstags, 13.30 bis 14.15 Uhr, für 7-bis 10-jährige findet eine Gruppe von 14.30 bis 15.30 Uhr statt. Der Kursort, ausgestattet mit Spiegelwand und Ballettstange, ist das Studio „aerobics &more“ in der Rittergasse 1. Die Ballettlehrerin ist Pia Patricia Prosser. Hormone - ein vielseitiges Wechselspiel Angela Failing-Striebel, staatlich geprüfte Heilpraktikern, Therapeutin für Hormonselbsthilfe leitet ein zusätzliches vhs-Seminar „Hormone – ein vielseitiges Wechselspiel“ an drei Abenden. Das Seminar findet statt dienstags, 19.30 bis 21.00 Uhr, ab 17. März, im Gymnasium Blaubeuren. Die Gebühr beträgt €30,00. Die vhs bittet um Anmeldung unter Angabe der Kurs-Nummer „1K 30006“. Yoga mit Yogalehrerin Sonja Mohn Yoga ist für Teilnehmer/-innen jeden Alters gut geeignet. 15 Abende, montags, 17.30 - 19.00 Uhr Sporthalle Schelklingen- Schmiechen, Auenweg 5, Anbau Beginn: 16. März Craniosacrale Entspannung Praxisorientiert, verständlich und klar strukturiert erfahren Sie in diesem Kurs die Grundlagen für die Selbstanwendung dieser Entspannungstechnik. Samstag, 15. Februar, 10.00 - 15.00 Uhr, vhs-Gymnastikraum Laichingen, Feldstetter Straße 12 Vortrag: „Solange uns die Füße tragen - und warum es trotzdem weh tut“ Ein munterer Abend für alle, die sich ihre Füße mal genau ansehen wollen, mit uns durch die Geschichte des Gehens rennen wollen und nicht mehr vor schmerzhaften Problemen weglaufen möchten. Mittwoch, 19. Februar, 19.30 Uhr, Heinrich-Kaim-Grundschule Schelklingen, Schulstraße 12, Bau B, 1. OG, 19, Aula Statt eines Eintritts bitten wir um eine Spende. Der Erlös des Abends geht an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“. Kartenvorverkauf: Buchhandlung Bücherpunkt Blaubeuren, Karlstraße 6 Telefonische Kartenreservierung bei der vhs (07333 925200) Vortrag: Haare und Nägel – homöopathische Mittel zur Gesunderhaltung Im Vortrag erfahren Sie homöopathische Mittel zur Gesundung oder zur Gesunderhaltung. Referent ist Hans- Peter Eppler, Fachapotheker, spezialisiert auf Prävention und Gesundheitsförderung, Homöopathie und Naturheilkunde. Mittwoch, 19. Februar, 20.00 Uhr, Altes Rathaus Laichingen, Weite Straße 1, Bürgersaal Gebühr: € 4,00 (€ 3,00 für Mitglieder des Homöopathischen Vereins Laichingen) Hilfe und Beratung ● Kinder- und Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes, gebührenfrei, 0800/ 111 0333 Telefonseelsorge, gebührenfrei, 0800/ 111 0111 und 0800/ 111 0222 Weißer Ring - Hilfe für Kriminalitätsopfer, kostenfreie, Rufnummer, 0800/ 0800 343 „Gewalt gegen Frauen“ Festnetz 08000/116016 Blaubeuren Gebrauchtwarenladen Allerhand, 07344/ 921746 Laichingen Ambulanter Pflegeservice, 07333/ 802168 Mola - Ehrenamtsbörse, 07333/ 942907-523, sibylle.meyer@lwv-eh.de, Regionalbüro Laichingen, Marktplatz 23, Di 10-13 Uhr Alb-Tafelladen, Im Bussen 11, 07333/ 924876, Di, Do 15-17 Psychologische Beratungsstelle, Duceyer Platz 1, 07333/ 923355, Di-Do 13-17 Uhr, Mi, Do auch 9-12 Uhr OKV-Geschäftsstelle, Uhlandstraße 11, Mo 9 - 12 Uhr; Mi 14 - 17 Uhr; Fr 9 - 12 Uhr; Ingrid Riederer Telefon 07333 / 95394 – 27, E-Mail: info@okvlaichinger-alb.de. Diakonisches Beratungszentrum in der Geschäftsstelle des OKV Schuldnerberatung Di 9 - 12 und 14 - 17 Uhr Kur-, Sozial- und Lebensberatung Mo 9 – 12 Uhr und Do 14 – 17 Uhr. Terminvereinbarung: Mo und Di 8 - 12 Uhr bei Elena Katzendorfer unter Tel.: 07333 / 95394 – 29 oder per mail an e.katzendorfer @okv-laichinger-alb.de Merklingen Ambulanter Pflegedienst, 07337-9239010. Selbsthilfegruppen ● Blaubeuren Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Blaubeuren, Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen, 07384/6226, 0152/ 51688612, Matthäus-Alber- Haus, Kloster Str. 12, Di (14- tägig ungerade Wochen) 19.30 Uhr Service und Apotheken ● Laichingen Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Gesprächskreis für Betroffene und Angehörige bei Alkoholproblemen, 07333/ 923430, 07382/ 1670, Ev. Gemeindehaus, Gartenstr., Di und Do 19.30 Uhr Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und deren Angehörige, Diakonisches Beratungszentrum in der Geschäftsstelle des OKV, Herr Tiltscher, Beratungszeiten: mittwochs 14-tägig von 13 - 16 Uhr. Telefonische Terminvereinbarung unter Telefon: 0731/175 88 250. Parkinson-Selbsthilfegruppe Laichingen/Blaubeuren, mittwochs Gymnastik 9 Uhr MSC- Heim, 14-tägig Treff 10 Uhr. Infos bei Adolf Rösch unter 07333 / 5174. Apotheken ● Apotheken-Notdienstfinder, Festnetz: 0800/ 0022833 (kostenfrei), Handy: 22833 (max. 69 ct/Min), www.apotheken.de; Dienst von 8.30 bis 8.30 des folgenden Tags. Mittwoch, 12. Februar Apotheke im Nel Mezzo Geislingen Tel.: 07331 - 3 05 99 99, Bahnhofstr. 94, Karls-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 69 43, Karlstr. 58, Schloss-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 28 57, Karlstr. 29, Mittwoch, 12. Februar Apotheke im Nel Mezzo Geislingen Tel.: 07331 - 3 05 99 99, Bahnhofstr. 94, Karls-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 69 43, Karlstr. 58, Schloss-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 28 57, Karlstr. 29, Donnerstag, 13.Februar: Alb-Apotheke Hülben Tel.: 07125 - 9 62 33, Im Hof 1, Alte Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 51 22, Platzgasse 1, Fils-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 6 33 05, Überkinger Str. 59, Freitag, 14. Februar Fuchs Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 93 99 00, Gewerbestr. 18, Helfenstein-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 98 63 90, Eybstr. 16, Neue Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 78 45, Ulmer Str. 26, Samstag, 15. Februar Markt-Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 55 84, Marktplatz 10, Sonnen-Apotheke Lonsee Tel.: 07336 - 3 27, Hauptstr. 40, Sonntag, 16. Februar: Kloster-Apotheke Blaubeuren Tel.: 07344 - 50 50, Karlstr. 30, Obere Apotheke in der Altstadt Tel.: 07331 - 4 19 71, Hauptstr. 19, Montag, 17. Februar Bahnhof-Apotheke Münsingen Tel.: 07381 - 81 11, Bahnhofstr. 7, Die Apotheke Westerheim Tel.: 07333 - 69 09, Wiesensteiger Str. 9, Dienstag, 18. Februar: Bahnhof-Apotheke Geislingen Tel.: 07331 - 4 17 47, Bahnhofstr. 57, Stadt-Apotheke Schelklingen Tel.: 07394 - 23 06, Schulstr. 7, Mittwoch, 19. Februar: Die Stadt-Apotheke Laichingen Tel.: 07333 - 75 35, Radstraße 3, Lonetal-Apotheke Amstetten Tel.: 07331 - 9 78 10, Hauptstr. 103, Römerstein-Apotheke Böhringen Tel.: 07382 - 6 76, Aglishardter Str. 3,

Laichinger Anzeiger LAICHINGER ALB Mittwoch, 12. Februar 2020 Vortrag über Osteoporose BERGHÜLEN (la) - Der Verein für Homöopathie und Lebenspflege in Berghülen lädt für den Freitag, 14. Februar, in das Gasthaus „Ochsen“ in Berghülen ein. Um 19.30 Uhr beginnt der Vortrag zum Thema „Osteoporose – nicht nur eine Frauenkrankheit“ statt. Referentin ist Eva-Maria Gösele, Heilpraktikerin aus Nellingen. „Das Skelett, dass uns stützt und mitbeteiligt ist in Bewegungen, ist eigentlich ein ganz sensibles Organ. Auf den Knochen baut unser ganzes Wesen auf. Sie sind die Stütze unseres emotialen Körpers.“, erläutert die Referentin. Was die Struktur in den Knochen stört und wie darauf eingewirkt werden kann, erklärt sie an diesem Abend. Frühstückstreffen für Frauen MERKLINGEN (la) - „Verletzlichkeit macht stark“ – so lautet das Thema des diesjährigen Frühstücktreffens, welches am Samstag, 15. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr in der Gemeindehalle Merklingen stattfindet. Pfarrerin Corinna Schubert aus Lenningen wird mit mit den Gästen ihre Gedanken dazu teilen. Der Eintritt inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet kostet acht Euro. Anmeldung bis Mittwoch, 12. Februar, und nähere Informationen bei Helga Baumann telefonisch unter 07337 / 922084 oder per E- Mail an agentur.baumann@tonline.de und Inge Heisele, Telefon 07337 / 7138. Führung durch den Friedwald MÜNSINGEN (la) - Bei einer kostenlosen Führung durch den Friedwald Münsingen können Interessente am Samstag, 15. Februar, um 14 Uhr mehr über die Bestattungen in der Natur erfahren. Bei dem etwa eineinhalbstündigen Spaziergang wird gemeinsam mit einem Förster an jenen Punkten Halt gemacht, die den Friedwald Münsingen zu etwas Besonderem machen. Treffpunkt der Tour ist die Friedwald- Schutzhütte in Münsingen. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter Telefon 06155 / 848200 oder im Internet unter www.friedwald.de/ muensingen gebeten. Bürgerbälle sind ein Höhepunkt der Fasnet Die Veranstaltung am Samstag ist ausverkauft, für Freitag gibt es noch wenige Restkarten WESTERHEIM (la) - Mit den Bürgerbällen der Interessengemeinschaft Fasnet (IGF) am Freitag und Samstag, 14. und 15. Februar, – jeweils um 20 Uhr in der Narrenhochburg Albhalle – geht es in die heiße närrische Phase. Die Besucher dürfen sich auf ein unterhaltsames Programm freuen, zu dem Beiträge der Kinder- und Jugendtanzgarde, der Juniorentanzgarde sowie der aktiven Garde gehören. In die Bütt steigen Klaus Ascher sowie Elisa Fischer und Steffen Schmid. Alle Gruppierungen der IGF tragen zur Unterhaltung bei, sei es mit Tanzeinlagen oder lustigen Sketchen. Das Männerballett wie das Männerballett-Junior werden in Aktion treten. Durch das närrische Programm führen einmal mehr Elisa Fischer und Steffen Schmid als eingespieltes Team. Eintrittskarten gibt es nur noch für die Veranstaltung am Freitagabend. Infos hat Elisabeth Walter unter Telefon 07333 / 6558. Das DRK bittet um Blutspenden Um die Wette klettern MERKLINGEN (la) - Die Kletterabteilung des TVM veranstaltet am Sonntag, 16. Februar, ihren elften Kletterwettkampf in der Sport- und Mehrzweckhalle Merklingen Beginn ist um 14 Uhr, Ende BLAUBEUREN (la) - Passend zum Valentinstag macht die Tourist-Info Blaubeuren ein sehr moralisches Angebot für die Nachtwächterführung: Sichtbar frisch Verliebte zahlen bei der Nachtwächterführung am Valentinstag statt für zwei nur für eine Person. Blaubeurens Nachtwächter Heribert Griechischer Tanz beim Bürgerball der IGF Westerheim im vergangenen Jahr. FOTO: HANSJÖRG STEIDLE NELLINGEN (la) - Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Mittwoch, 19. Februar, um Blutspenden. Zwischen 14.30 und 19.30 Uhr können Spendenwillige in die Schule in Nellingen kommen. Im Rahmen der Blutspender-Werbeaktion „2020 wird´s heiß“ und da der Frühling und die Grillsaison vor der Tür stehen, erhält jeder Blutspender bei diesem Termin eine exklusive Grillzange. gegen 17 Uhr. Am Wettkampf nehmen zirka 35 Kinder und Jugendliche aus Merklingen und Umgebung, sowie Klettergäste aus Münsingen teil. Zuschauer sind willkommen. Frisch Verliebte zahlen die Hälfte nimmt seine Gäste am Freitag, 14. Februar, mit auf seine Zeitreise-Führung durch die historische Altstadt. Treffpunkt ist um 20 Uhr vor der Tourist-Info am Kirchplatz. Dort kann man sich auch anmelden: telefonisch unter 07344 / 966990 oder per E-Mail an tourist@blaubeuren.de. Wandern mit dem Albverein WESTERHEIM (la) - Zu einer Winterwanderung lädt die Ortsgruppe Westerheim am Mittwoch. 12. Februar, ein. Eine Schneeschuhwanderung war ursprünglich geplant, doch dafür fehlt schlicht der Schnee. Bei der Nachmittagstour am Mittwoch sind die Wanderer östlich von Westerheim unterwegs. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz des Cafés am Ried in Westerheim. Dort ist eine Abschlusseinkehr im Anschluss an die Tour geplant. Gäste sind willkommen. Wanderführer ist Franz Rehm, der unter Telefon 07333 / 4767 oder 07333 / 6654 gerne nähere Auskunft erteilt. Superhelden sind gefordert WESTERHEIM (la) - Die jungen Narren dürfen sich am Sonntag, 16. Februar, von 14 Uhr an bei der Kinderfasnet in der Albhalle vergnügen. Diese steht unter dem Motto „Superhelden“ und junge Helden sollen verkleidet und originell kostümiert in der Albhalle erscheinen. Die jüngeren wie älteren Besucher dürfen sich auf ein Showprogramm mit zahlreichen Einlagen und viel Remmi- Demmi in der Albhalle freuen. ANZEIGEN--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- >> Richtig „big“ bis zu 2,40 Meter >>>> NEU bei uns! Die lange Landhausdiele – das neue Trendformat Mit einer herausragenden Länge bildet die lange Landhausdiele ein großes Stück aus dem Herzen der Natur ab. Ihre umlaufende Fuge rahmt jede einzelne Diele ein, ihre fühlbare Struktur macht sie besonders lebendig. Ein Laminatboden zeigt wahre Größe: 19 attraktive Ausführungen in fünf Farbwelten Besuchen Sie uns – erleben Sie die volle Vielfalt unseres Sortiments.