Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 7 Monaten

Laichinger Anzeiger 10.08.2022

  • Text
  • Laichingen
  • August
  • Laichinger
  • Westerheim
  • Telefon
  • Marktplatz
  • Anzeiger
  • Blaubeuren
  • Merklingen
  • Adac

Laichinger Anzeiger BILDER DER WOCHE Mittwoch, 10. August 2022 Ein Blick aus dem Cockpit eines Segelflugzeugs über Laichingen. Es fliegt eine Rechtskurve. FOTO: SCHNEIDER Hans und Margret Gantenbein pflanzen seit drei Jahren Sonnenblumen, deren Verkaufserlös sie dem „Fredmon“-Projekt spenden. FOTO: CHRISTOPH SCHNEIDER Kein Sommer ohne Sonnenblumen. FOTO: SERGEJ OMELTSCHENKO Ein Abend an der Sommerbühne am Blautopf. FOTO: BRÜCKMANN Die Erschließung des Westerheimer Baugebiets Zimmerhaldenweg soll noch im Sommer abgeschlossen sein. FOTO: GEM. WESTERHEIM Höhlenführer Otto Schwabe erklärt dem Bundestagsabgeordneten Marcel Emmerich (Grüne) Interessantes und Wissenswertes rund um den Hohle Fels bei Schelklingen. FOTO: DKD Sie haben ein „Bild der Woche“? Liebe Leserinnen, liebe Leser, Sie haben ein besonders schönes Foto, das Sie gerne an dieser Stelle veröffentlicht sehen möchten? Gerne drucken wir dieses auf unserer Seite „Bilder der Woche“ honorarfrei ab, ob Vereinsausflug, Kindergarten- oder Schulfest. Bitte schicken Sie maximal zwei Fotos im JPG- Format mit einer Bildgröße von mindestens 500 kb an redaktion.laichingen@schwaebische.de mit einer kleinen Bildunterschrift (zwei bis drei Sätze), was auf dem Bild zu sehen ist sowie den Namen des Fotografen/der Fotografin. Die Veröffentlichung ist abhängig von der Qualität des Fotos und dem vorhandenen Platz. Wichtig ist auch, dass die abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind und diese keine gewerblichen Zwecke verfolgen. Eine Motorwinde beschleunigt das Flugzeug derart, dass es abhebt. Die Luft biegt die Flügel nach oben. FOTO: SCHNEIDER Heiner Beck (rechts) ist immer im engen Austausch mit seinen Partnern, von denen er seine Zutaten für Brötchen, Brot und Kuchen bekommt. FOTO: BECKABECK

Laichinger Anzeiger LAICHINGER ALB Mittwoch, 10. August 2022 Wandern und Frühstücken LAICHINGEN (la) - Der Schwäbische Albverein Laichingen, wandert am Sonntag, 14. August, in den frühen Morgenstunden. Treffpunkt ist um 6 Uhr am Vereinsheim Alte Realschule in der Schulstraße. Die Tour führt rund um Laichingen mit anschließendem Frühstück im Vereinsheim. Daher ist eine Anmeldung bis zum Donnerstag, 11. August, erforderlich. Die Kosten für das Frühstück betragen sieben Euro. Die Wanderstrecke ist zehn Kilometer lang. Gäste sind willkommen. Anmeldung und Infos bei Stefan Rauscher unter Telefon 07333 / 92 43 22. Jahrgänger ● Jahrgang 1941 LAICHINGEN (sz) - Der Jahrgang 1941 trifft sich am Donnerstag, 11. August, um 15 Uhr im Höhlenrasthaus. Jahrgang 1946/47 LAICHINGEN (sz) - Der Jahrgang 1946/47 trifft sich am Mittwoch, 17. August, mit Partnern zum Grillabend. Treffpunkt ist ab 18 Uhr beim MSC Heim. Das Grillgut ist selbst mitzubringen. So erreichen Sie uns Laichinger Anzeiger Redaktion 07333/9657-20 Fax 0751/2955-99-7698 redaktion.laichingen@ schwaebische.de Anzeigen gewerbliche Anzeigen Telefon 07333/9657-11 Telefax 0751/2955-99-7699 anzeigen.laichingen @schwaebische.de private Kleinanzeigen Telefon 0751/2955-5444 Abonnement Telefon 0751/2955-5555 ●» schwäbische.de Laichinger Anzeiger Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für die Laichinger Alb erscheint jeden Mittwoch kostenlos in die Haushalte mit einer Auflage von 13.050 Exemplaren Redaktionsleiter: Sven Koukal Verlag: Schwäbische Zeitung Laichingen GmbH & Co. KG Geschäftsleitung: Juliana Rapp (verantwortlich für Anzeigen) Anschrift: Marktplatz 25/1, 89150 Laichingen, Telefon 07333/9657-0 Druck: SV Druck GmbH & Co. KG Ravensburg, Druckhaus Weingarten Projektkinderchor singt beim Café Kirchturm BERGHÜLEN (la) - Der Gesangverein Harmonie Berghülen übernimmt am kommenden Sonntag, 14. August, bei der evangelischen Kirche die Bewirtung beim Cafe Kirchturm. Es werden wieder Kaffee und selbst gebackene Kuchen angeboten. Alle aus Nah und Fern sind herzlich willkommen, um ein paar gemütliche Stunden in Berghülen zu verbringen. Ein besonderer Programmpunkt ist die Aufführung des Projekt-Kinderchors, der eine neue Geschichte von den „Drei Kater“ einstudiert und Senioren wandern LAICHINGEN/REGION (la) - Die Senioren des Alpenvereins unternehmen am Donnerstag, 18. August, ein Rundwanderung an der Donau und den Rottenacker Ried. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr in der Gartenstraße. Nähere Informationen hat Wanderführerin Irmgard Schulz unter Telefon 07333 / 5713. Wasser ist immer ein Anziehungspunkt. FOTO: KOU Bauarbeiten ● L1230 zwischen Merklingen und Machtolsheim wird gesperrt „Drei Kater“ zu Kaffee und Kuchen Plakat zum Singspiel FOTO: VEREIN Trauercafé als Spaziergang LAICHINGEN (la) - Der Ortskrankenpflegeverein Laichingen und die Hospizgruppe Blaubeuren - Laichingen laden für Donnerstag, 11. August, von 10 bis 11.30 Uhr zur Gesprächsgruppe für Trauernde ein. Infos haben Heike Steißlinger, Tel. 07333/947721 und Elsbeth Frank, Tel. 07333/4114 Albverein wandert LAICHINGEN (la) - Von Dietenheim die Iller entlang führt die Seniorenwanderung des Albvereins Laichingen am Mittwoch, 17. August, 13.30 Uhr. Anmeldung bei Heinz Rauscher, Tel. 07333 / 5580 oder bei Walter Ruoß, Tel. 07333 / 3325. MERKLINGEN/MACHTOLS- HEIM (la) - Voraussichtlich ab dem 18. August wird die Landesstraße zwischen Merklingen und Machtolsheim komplett gesperrt. Das Regierungspräsidium Tübingen wird in diesem Zeitfenster den Belag auf der Landesstraße erneuern. In enger Zusammenarbeit mit dem Landkreis Fachdienst Straßen, der Baufirma Leonhard Weiss und der Gemeinde Merklingen ist es gelungen, für die Verkehrsführung während der 14-tägigen Baumaßnahme eine Lösung zu finden, die den Ort Merklingen nicht wie befürchtet erheblich belastet. Der gesamte Verkehr von der Landesstraße kann über den bereits hergestellten Ast der Verbindungsrampe von der L1230 auf die Kreisstraße K7407 Richtung Hohenstadt geführt werden. Damit entfällt die Verkehrsführung durch den Ort und entlastet die Merklinger Bürgerinnen und Bürger. ebenfalls am Sonntag präsentiert. Kinder aus der Gemeinde studieren im Ferienprogramm bei der Harmonie eine neue Geschichte des Musicals des in Berghülen bereits bekannten Musicals der „Drei Kater“ ein. Was die Drei Kater in Venedig erleben, werden die Kinder in der Aufführung im Rahmen des Café Kirchturm am 14. August um 14.30 Uhr im Kirchgarten präsentieren. Die Kinder und Chormitglieder freuen sich auf viele Besucher. E-Bike-Tour ins Wental WESTERHEIM (la) - Die Westerheimer Albvereinsgruppe lädt für Samstag, 13. August, zu einer Rundtour mit dem E-Bike ein, von Schnaitheim durchs Wental nach Bartholomä und zurück. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Albhalle, vor dort aus geht es mit dem Auto nach Schnaitheim. Die Strecke ist etwa 50 Kilometer lang bei rund 500 Höhenmetern. Helm ist Pflicht. . Helm. Für unterwegs werden Getränke und kleines Rucksackvesper empfohlen Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung bei Kerstin und Uwe Weber, Telefon 07333/3124 oder persönliche Nachricht per WhatsApp notwendig. ANZEIGE Qualitätsjournalismus aus Ihrer Region www.schwäbische.de Lebenshorizonte bei Mundingen entdecken WESTERHEIM/SUPPINGEN (la) - Die beiden Albvereinsgruppen Suppingen und Westerheim laden zu einer besinnlichen Wanderung am Mittwoch, 17. August, ein. In Fahrgemeinschaften geht es nach Mundingen zum Wanderparkplatz Landgericht. Ab hier begehen die Wanderer gemeinsam den Lebens-Horizont-Weg. Der Lebens-Horizont-Weg ist ein Erlebnispfad der besonderen Art. Er ist eine Mischung aus Besinnungsweg und Kunstpfad. An sechs Stationen werden wir inspiriert, über zentrale Fragen des Lebens nachzudenken. Die Besichtigungstour ist etwa vier Kilometer lang und hat nur 60 Meter Höhendifferenz. Anschließend besuchen die Albvereinsgruppen das 150 Meter vom Parkplatz entfernt gelegene Museum „Alte Säge“ der Familie Schöttle. Für den Eintritt ist ein Spendenkässle aufgestellt. Eine Einkehr ist in der Krone in Lauterach geplant. Weitere Informationen und Anmeldung bei Wanderführer Hermann Großklaus unter Telefon 07333 / 3308. Treffpunkt für Freunde und Gäste aus Suppingen ist der Parkplatz an der Kornberghalle Suppingen um 13.30 Uhr Treffpunkt für Freunde und Gäste aus Westerheim ist der Parkplatz an der Albhalle Westerheim um 13.30 Uhr Die Teilnahme erfolgt wie immer auf eigene Gefahr. Gäste sind bei den Albvereinswanderungen stetes herzlich willkommen. AKTUELL lesen Sie unsere Serie Sommerzeit mit Ausflugszielen & Geheimtipps

Isny aktuell